MADRUGADA

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)
  • Autor
    Beiträge
  • #669  | PERMALINK

    little-joe

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 121

    wer die beiden alben „industrial silence“ und „nightly disease“ in seinem schrank stehen hat, wird sie hüten wie ein schatz. den anderen sei gesagt: meine persönliche „neuentdeckung“ der letzten jahre!

    über feedback würde ich mich freuen… :band: :band:

    --

    Renoviert wird!
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #365297  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Habe nur die neuere der beiden Alben, also die „Nightly Disease“ im Schrank stehen. Ja, gutes Album. Erinnert gelegentlich mal ein bisschen Cave und gelegentlich ein bisschen mehr an die Doors. Besonders „Black Mambo“ (der Song klingt sogar sehr nach den Doors) finde ich gelungen.

    --

    #365299  | PERMALINK

    thomyorke

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,333

    Kenne nur „Hands up, I love you“, aber diesen Song liebe ich wirklich! Düster und elegant.

    --

    Und davon handeln wir.
    #365301  | PERMALINK

    derbuschmann

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,195

    Industrial Silence gehört zu meinen TOP 100. Großartig und schwermütig oder großartig schwermütig. Nightly Desease fällt etwas ab.

    Gruß Volker

    --

    Die meiste Zeit geht dadurch verloren, dass man nicht zu Ende denkt. Alfred Herrhausen (1930-89)
    #365303  | PERMALINK

    little-joe

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 121

    klingt weniger harmonisch als „industrial silence“. dennoch sind einige perlen vorhanden – das unglaublich schaurig-schöne „sister“ oder das melancholische „only when your gone“…

    parallelen zu den doors? stimmt eigentlich….
    sehr schwierig, diese beschreibungen anhand anderer künstler, dennoch würde ich sie zwischen „nick cave, jonny cash (die neueren werke auf denr american recordings trilogie), gun club und grand lee buffalo“ einordnen… :band:

    --

    Renoviert wird!
    #365305  | PERMALINK

    hefoe83

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 1,320

    hab se auf n hurricane gesehn. schön entspannend.
    und stimmt: hab als erstes an die doors gedacht.
    seit wann gibs die denn schon???

    --

    #365307  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,287

    Ich habe die „Industrial silence“ und die ist bei mir top. Ganz und ganz durchhörbar. Vor 2 Jahren habe ich sie mit am meisten gehört und die Platte hatte echt Substanz.
    Die „Nightly disease“ fehlt mir noch, war mir bisher immer zu teuer.
    Teilweise erinnern sie schon stark an die Doors (vor allem der Gesang).
    Habe sie auch 2000 auf dem OBS gesehen – eine gute, aber etwas arrogante Vorstellung (z.B. ohne Zugaben).

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #365309  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 31,611

    @dr.music
    ‚The nightly disease‘ unbedingt kaufen. Es lohnt sich.

    --

    Dignify your pain and you might find your power.
    #365311  | PERMALINK

    alan-lobos

    Registriert seit: 02.08.2002

    Beiträge: 34

    „Industrial silence“ hat mich umgehauen. Unbekannterweise auf’m Samstag nachmittag in „Haldern“ vor 2 Jahren. Die Scheibe streichelt und haut in die Fresse und wenn es nicht so eine Drecksfloskel wäre, würde ich gerne von „atmosphärischer Dichte“ sprechen.
    Ich habe „Madrugada“ seitdem noch zweimal gesehen, davon einmal mit 250 Gästen in einem Frankfurter Kellerclub. Das war fast Sex!
    Die „Nightly disease“ ist dunkler und ohne diesen leicht countriesken Einschlag, was ich schade finde. Das gibt’s von Nick Cave besser und schon etwas länger. Da ist „Industrial silence“ einzigartiger und ganz klar ein „All time fave“

    --

    #365313  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    Ich teile mit dem Initiator dieses threads, daß Madrugada eine der größten Entdeckungen der letzten Jahre ist. Das Album „Industrial silence“ wird wohl noch oft meinen player bevölkern. Der beste song : „strange color blue“, Da prasselt der Regen auf die Windschutzscheibe bei der nächtlichen Fahrt durch irgendein Niemansland… Wahnsinn.

    Und : ja, es stimmt, sie erinnern an die doors, allerdimgs ohne als billige Kopie daherzukommen.

    „The nightly disease“ fällt gegenüber dem Vorgänger etwas ab, ist aber immer noch sein Geld wert.
    „Grit“ finde ich unötig hart. Dadurch geht der Band der charme verloren. Die Stimme des Sängers benötigt definitiv mehr Platz um zu wirken.

    Habe die Band vor einem Jahr (?) in der Markthalle gesehen. Klasse Konzert.

    --

    "Machines ain't music !"
    #365315  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    ich habe die ‚industrial silence‘. an doors sollten sie hier nicht erinnern oder? ist mir nicht aufgefallen. und auch gut so.

    irgendwie nehme ich ihnen all das sinistere und die schwermut, das düstere nicht ab. für mich sind sie mehr poser als depressiv. UND genau deshalb mag ich sie auch!

    --

    #365317  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Kenne nur die „Nightly Disease“ und auf der erinnern sich mich schon an die Doors.

    --

    #365319  | PERMALINK

    buddy-trash

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 304

    Also die meisten Menschen denen ich Madrugada vorgespielt habe sagten :“Das klingt irgendwie nach den doors…“
    Natürlich können sich auch eine Million Fliegen irren.

    Ich halte übrigens weder die doors noch Madrugada (bzw deren Musik) für depressiv. Nur dunkel und schön. Aber auch das ist natürlich Geschmackssache.

    Und Poser sind die Jungs allemal, das kann ich bestätigen : Mikroständer zerdeppern, von der Bühne fallen (und so tun als wäre gar nix passiert)…

    Letztendlich zählt nur die Musik, und es ist egal ob man sie mit den doors vergleicht oder nicht, oder ob sie nun Poser sind oder nicht.

    --

    "Machines ain't music !"
    #365321  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    Letztendlich zählt nur die Musik, und es ist egal ob man sie mit den doors vergleicht oder nicht, oder ob sie nun Poser sind oder nicht.

    jep.

    höre gerade die „i.s.“ und die ist schon gut.

    --

    #365323  | PERMALINK

    _

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,561

    ’strange colour blue‘ ist 1:1 was von neil young.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 28)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.