Johnny Cash

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 128)
  • Autor
    Beiträge
  • #1155155  | PERMALINK

    captain-kidd

    Registriert seit: 06.11.2002

    Beiträge: 3,954

    At St. Quentin ****
    At Folsom Prison ****
    American Recordings ***1/2
    American II: Unchained **
    American III: Solitary Man ****

    --

    Do you believe in Rock n Roll?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1155157  | PERMALINK

    billwebster

    Registriert seit: 18.09.2005

    Beiträge: 152

    Class Of ’55 (Orbison, Cash, Lewis, Perkins) ***1/2
    Is Coming To Town ***
    Boom Chicka Boom ****1/2
    The Mystery Of Life ****
    American Recordings habe ich ausgelassen
    Unchained ***
    Solitary Man **
    The Man Comes Around habe ich ausgelassen, aber vielleicht bleibt es nicht dabei

    --

    #1155159  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,721

    „American Recordings“ (1994) – ****
    „Unchained“ (1996) – ****
    „American III: Solitary Man“ (2000) – *****
    „American IV: The Man Comes Around“ (2002) – *****

    Unearthed:
    Who´s Gonna Cry ****1/2
    Troble In Mind *****
    Redemtion Songs *****
    My Mother´s Hymn Book ****

    At San Quentin ****
    At Folsom Prison *****

    Love, God, Murder Box
    Love ****1/2
    God ***
    Murder *****

    --

    #1155161  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,139

    1959 Greatest! ***
    1960 Now, There Was a Song! ****1/2
    1960 Ride This Train ***1/2
    1963 Ring Of Fire ****
    1964 I Walk the Line ***
    1965 Ballads of the True West ****
    1968 At Folsom Prison *****
    1969 At San Quentin *****
    1969 Hello, I’m Johnny Cash ****1/2
    1971 A Man in Black ****
    1972 A Thing Called Love ****
    1972 America: A 200-Year Salute in Story and Song ***
    1973 Johnny Cash and His Woman ***
    1974 Junkie and the Juicehead Minus Me ***
    1975 Look At Them Beans **1/2
    1977 Last Gunfighter Ballad **
    1987 Johnny Cash Is Coming to Town **
    1994 American Recordings ****
    1996 Unchained ****
    2000 American III: Solitary Man *****
    2002 American IV: The Man Comes Around ****1/2

    --

    #1155163  | PERMALINK

    times-achangin

    Registriert seit: 09.09.2005

    Beiträge: 2,053

    At Folsom Prison****
    At San Quentin *****
    American Recordings (94) ****
    Unchained****
    American III Solitary Man*****
    American IV The man Comes Around*****
    Love, God, Murder ,3 CD (Themen-Compilatian) gut gemacht:-)

    --

    #1155165  | PERMALINK

    hank-williams

    Registriert seit: 07.04.2004

    Beiträge: 3,150

    Johnny Cash With His Hot and Blue Guitar **** 1/2
    Johnny Cash Sings the Songs That Made Him Famous ****
    The Fabulous Johnny Cash *****
    Hymns by Johnny Cash **** 1/2
    Songs of Our Soil ****
    Ride This Train *** 1/2
    Now, There Was a Song! ****
    Bitter Tears: Ballads of the American Indian *****
    Orange Blossom Special *** 1/2
    Ballads of the True West ****
    Carryin‘ on with Johnny Cash and June Carter ****
    At Folsom Prison *****
    At San Quentin *****
    America – A 200-Year Solute in Story And Song ** 1/2
    American Recordings *** 1/2
    Unchained ****
    Love *** 1/2
    God ****
    American III: Solitary Man **** 1/2
    American IV: The Man Comes Around ****
    Johnny Cash at Madison Square Garden ***
    Unearthed *** 1/2
    My Mother’s Hymn Book ****

    Die 3 Allerbesten habe ich Euch markiert.

    --

    „Kreuzberg ist so hart, dass sogar die Steine sagen: Wir sind zu weich für die Strasse. So hart ist Kreuzberg.“ (Catee)
    #1155167  | PERMALINK

    schmorek

    Registriert seit: 10.02.2006

    Beiträge: 105

    American Recordings *****
    Unchained ****
    Solitary Man *****
    The Man Comes Around ****
    Unearthed ****1/2

    Vh1 Storyteller ****1/2
    At Folsom Prison ****
    At San Quentin *****
    Live At Madison Square Garden 1969 ***

    Highwaymen **
    The Storyteller ***1/2
    The Mercury Years **1/2

    --

    #1155169  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    At Folsom Prison ****1/2 (III)
    At San Quentin ****
    Hello, I’m Johnny Cash ****
    Water From The Wells Of Home ****1/2
    American Recordings ****
    Unchained ****1/2 (II)
    American III: Solitary Man ****1/2 (I)
    American IV: The Man Comes Around ****
    American V: A Hundred Highways ****

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #1155171  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,369

    At Folsom Prison ****
    At San Quentin ***
    American Recordings ****
    Unchained ****1/2 (II)
    American III: Solitary Man ****1/2 (I)
    American IV: The Man Comes Around ****
    American V: A Hundred Highways ****

    Überaschende Ähnlichkeit mit Herrn Wischmop, der Mann hat halt Geschmack…Zwischen „Unchained“ und „Solitary Man“ schwanke ich immer noch etwas, im Grunde beide gleich stark. Und schön dass ein anderer Mal erkannt hat, dass Unchained völlig unterschätzt wird (zumindest im Vgl zu den restlichen Americana Outputs). Beim Frühwerk ist noch viel aufzuholen, ich weiß.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #1155173  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    nikodemusZwischen „Unchained“ und „Solitary Man“ schwanke ich immer noch etwas, im Grunde beide gleich stark. Und schön dass ein anderer Mal erkannt hat, dass Unchained völlig unterschätzt wird (zumindest im Vgl zu den restlichen Americana Outputs).

    Dieses Phänomen fällt mir auch immer wieder auf, dabei enthält Unchained genauso wie Solitary Man locker ein halbes Dutzend von Cashs allerbesten Aufnahmen (allen voran „Spiritual“, „Rowboat“, „Sea of Heartbreak“, „Southern Accents“). Kann nur an einigen allzu offensichtlichen Füllern wie „Country Boy“ oder „Mean Eyed Cat“ liegen, die aber für mich gegenüber den zahlreichen Höhepunkten der Platte kaum ins Gewicht fallen.

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #1155175  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,369

    NIcht zu vergessen der tolle Titeltrack und das famose, dylaneske „I’ve been everywhere“. Cash stellt jeden Rapper in den Schatten…Grandios

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #1155177  | PERMALINK

    wischmop

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 6,459

    nikodemusNIcht zu vergessen der tolle Titeltrack und das famose, dylaneske „I’ve been everywhere“. Cash stellt jeden Rapper in den Schatten…Grandios

    Stimmt, auch „Rusty Cage“ + „The Kneeling Drunkard’s Plea“ sind toll, gut sind eigt. alle bis auf die beiden vorhin genannten Rockabilly-Songs. Die Platte ist zu Recht in meinen Top 100 (knapp hinter Solitary Man) !

    --

    Es gibt 2 Arten von Menschen: Die einen haben geladene Revolver, die anderen buddeln.
    #1155179  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    nikodemusNIcht zu vergessen der tolle Titeltrack und das famose, dylaneske „I’ve been everywhere“. Cash stellt jeden Rapper in den Schatten…Grandios

    Naja, ich würde eher sagen, davedudleyesk. Ist doch old school trucker country par excelance, textlich wie musikalisch. Dylan hat damit doch relativ wenig zu tun.

    Und die Bemerkung zu Cash´s Rapbegabung ergänze ich mal eigenmächtig mit einem ;-)

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #1155181  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,369

    Ich finds klasse, auf Dylan kam ich weil ich doch eine Ähnlichkeit mit Dylans Subterranean Homesick Blues feststellen musste, natürlich nicht ganz mit der Lockerheit, aber dennoch toll gemacht..

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #1155183  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,983

    Klasse finde ich´s auch. Ich liebe solche zwischen Protz und ironischer Übertreibung schillernden Rauhbein-Trucker-Nummern!
    Dudley hat das in den 60ern zur Perfektion getrieben mit textlich und musikalisch vergleichbaren Nummern wie „Been Around The Horn“, „Truck Drivin‘ Son Of A Gun“ oder „I was country before Barbara Mandrell“. Am bekanntesten ist ja seine klassische „6 days on the road“-Version. Einfach mal an der Tankstelle ne Cheapo-Kassette von ihm kaufen. Macht wirklich Spaß! :-)

    Edit und PS: Der Song selbst stammt ja auch nicht von Cash, sondern ist seit Ende der 50er im Umlauf. Hank Snow hat ihn in den US etabliert, inklusive Rap, soweit ich mich an diese Version erinnern kann, jedenfalls lange bevor Dylan sich des Sprechgesangs befleißigte.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 128)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.