Internationales Kino | 2000 – 2009

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion Internationales Kino | 2000 – 2009

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 140)
  • Autor
    Beiträge
  • #7086315  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    CleetusAus 2009, Chocolate

    Die autistische Schwertkämpferin aus Thailand vom Regisseur von ONG-BAK gibt es inzwischen übrigens auch auf synchronisierter DVD.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7086317  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,753

    Der Film ist trotzdem saugeil.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7086319  | PERMALINK

    moxy-rusic

    Registriert seit: 31.05.2007

    Beiträge: 742

    bin nicht sicher ob die schon dabei waren:

    Amores Perros – Von Hunden und Menschen, Alejandro González Iñárritu Mexiko, 2000

    und

    21 Gramm, Alejandro González Iñárritu, USA, 2003

    --

    #7086321  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Alles prima Ergänzungen und nachgetragen.

    --

    #7086323  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    NUIT DE CHIEN von Werner Schroeter.

    --

    #7086325  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,862

    pinchNUIT DE CHIEN von Werner Schroeter.

    Den werde ich mir auch bald ansehen.

    --

    “It's much harder to be a liberal than a conservative. Why? Because it is easier to give someone the finger than a helping hand.” — Mike Royko
    #7086327  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    pinchNUIT DE CHIEN von Werner Schroeter.

    Verfilmung eines Romans von Juan Carlos Onetti!

    Goldener Löwe von Venedig 2008!

    Korrektur: Der Goldene Löwe ging an THE WRESTLER von Darren Aronofsky. Schroeter bekam einen Spezial-Löwen.

    --

    #7086329  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    tolomoquinkolomVerfilmung eines Romans von Juan Carlos Onetti!

    Goldener Löwe von Venedig 2008!

    Sind das Ausschlusskriterien für diesen Thread?

    --

    #7086331  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    pinchSind das Ausschlusskriterien für diesen Thread?

    Nein! Im Gegenteil. :-)

    Auch wenn es nur ein Spezial-Löwe und kein Goldener war.

    --

    #7086333  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Ja, unbedingt anschauen! Hierzulande ging er ja fast völlig unter.

    --

    #7086335  | PERMALINK

    vega4

    Registriert seit: 29.01.2003

    Beiträge: 8,667

    Ergänzungsvorschläge:
    Lourdes – Jessica Hausner
    Muukalainen (Der Besucher) – Jukka-Pekka Valkeapää

    und indem du ja auch „Animes“ erwähnst (völlig zu recht!):
    Mindgame – Masaaki Yuasa
    Kappa no kwu to natsuyasumi (Summer days with Coo) – Keiichi Hara

    --

    Der Teufel ist ein Optimist, wenn er glaubt, dass er die Menschen schlechter machen kann. "Fackel" - Karl Kraus
    #7086337  | PERMALINK

    nachtmahr

    Registriert seit: 22.01.2005

    Beiträge: 3,198

    Unbedingt noch in die Nullerjahre-Liste aufnehmen:

    „Izgnanie – Die Verbannung“ (Andrej Swjaginzew)

    --

    "Wenn man richtig liest, löst man einen innerlichen kreativen Prozess aus. Die meisten Leser inszenieren einen Film. Weswegen es überhaupt kein Wunder ist und mediengeschichtlich konsequent, dass der Roman des 18. und 19. Jahrhunderts in die Erzählkino-Kultur des 20. Jahrhunderts übergegangen ist." (Peter Sloterdijk)
    #7086339  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    Vega4Mindgame – Masaaki Yuasa

    Ist mir entgangen. Danke für den Hinweis.

    Weitere Nachträge:

    ZIFT – Javor Gardev
    KOKAKU KIDOTAI (Ghost In The Shell 2.0) – Mamoru Oshii
    SUKAI KURORA (The Sky Crawlers) – Mamoru Oshii
    9 – Shane Acker
    CORALINE – Henry Selick
    CLOUDY WITH A CHANCE OF MEATBALLS – Phil Lord/Chris Miller

    --

    #7086341  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,753

    Nur nochmal für mich: Was genau besagt der Thread?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #7086343  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    CleetusNur nochmal für mich: Was genau besagt der Thread?

    siehe #1 und Index:
    User im RS Forum empfehlen internationales Kino bzw. sehenswerte Filme der Jahre 2000 bis 2009. Das war jedenfalls die Ausgangsidee. Diskussionen wären natürlich auch möglich gewesen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 106 bis 120 (von insgesamt 140)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.