inkorrekte deutsche filmtitel

Startseite Foren Kulturgut Für Cineasten: die Filme-Diskussion inkorrekte deutsche filmtitel

Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Autor
    Beiträge
  • #95035  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,513

    es gibt immer wieder übersetzte filmtitel, die eigentlich nicht ganz korrekt sind:

    zwei beispiele fallen mir ein:

    die klapperschlange: snake plissken hat ja eigentlich eine cobra tätowiert, auch ansonsten kommt meines wissens im ganzen film keine klapperschlange vor…

    dr. seltsam: dr. strangelove war wohl nicht einfach zu übersetzen

    fallen euch noch andere beispiele ein ?

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9750329  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,633

    Mein Fave ist „Silvester in fremden Betten“ für „Four Rooms“. Oder „Meh’ Geld“ für „Mo‘ Money“.

    --

    #9750331  | PERMALINK

    nicht_vom_forum

    Registriert seit: 18.01.2009

    Beiträge: 5,858

    Dangerous Minds – Wilde Gedanken

    --

    Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.  Reality denied comes back to haunt. Philip K. Dick
    #9750333  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,022

    „Notorious“ – „Weisses Gift“. Und man hat nicht nur den Titel sondern gleich den ganzen Plot verfälscht. Wer will denn auch die gebeutelten Deutschen Anfang der Fünfziger schon wieder an die Nazerei erinnern ;-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #151: Neuheiten aus dem Archiv – 09.04., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9750335  | PERMALINK

    isotope

    Registriert seit: 23.10.2015

    Beiträge: 844

    Entschuldigung, aber das macht für mich alles keinen Sinn.

    Es gibt wörtliche Übersetzungen, und es gibt sinngemäße Übersetzungen.

    Als wesentlich schlimmer würde ich einen Großteil der Synchronisationen ansehen. Was da an Missinterpretation abläuft, kann man wohl nur schwer ermessen.

    --

    #9750337  | PERMALINK

    isotope

    Registriert seit: 23.10.2015

    Beiträge: 844

    Nur ein Beispiel

    „Rope“ – „Cocktail für eine Leiche“

    Wörtliche Übersetzung – Themenverfehlung.

    Sinngemäße Übersetzung – Volltreffer.

    .

    --

    #9750339  | PERMALINK

    bullschuetz

    Registriert seit: 16.12.2008

    Beiträge: 2,106

    Bullitt „Meh’ Geld“ für „Mo‘ Money“.

    Danke, dass Du daran erinnerst. Tatsächlich überragend.

    --

    #9750341  | PERMALINK

    wenzel

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 5,575

    ich fand „Der Morgen stirbt nie“ für „Tomorrow never dies“ immer etwas ungelenk.

    --

    #9750343  | PERMALINK

    blossom-toe
    Vena Lausam Oris, Pax, Drux, Goris.

    Registriert seit: 07.08.2007

    Beiträge: 4,198

    http://www.moviefans.de/specials/filmtitel/

    --

    I was born with a plastic spoon in my mouth
    #9750345  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,833

    Toller Link! ;-)
    Da gibt’s einige, nein, nein, viele Perlen drin.
    Wieso werden Filmtitel geändert und wer tut das überhaupt?

    #9750347  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Zwei Mal May:

    „Keiner killt so schlecht wie ich“ („A New Leaf“)
    „Pferdewechsel in der Hochzeitsnacht“ („The Heartbreak Kid“)

    --

    #12162409  | PERMALINK

    cycleandale
    ALEoholic

    Registriert seit: 05.08.2010

    Beiträge: 10,342

    Hab den Thread hier entdeckt und stelle den schlimmsten deutschen Filmtitel aller Zeiten ein:

    Ein Schotte macht noch keinen Sommer  für  What we did on our holidays.

    Abgesehen vom bescheuerten Titel wird der dem Inhalt überhaupt nicht gerecht.

    --

    l'enfer c'est les autres...
Ansicht von 12 Beiträgen - 1 bis 12 (von insgesamt 12)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.