Fünf Freunde

Startseite Foren Kulturgut Audiobooks, Hörspiele Fünf Freunde

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #10192885  | PERMALINK
    Profilbild von azakmitron
    azakmitron

    Registriert seit: 01.06.2017

    Beiträge: 4

    Nun mal meine Frage gibt es noch die Fünf Freunde? Habe die früher öfters gehört.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monate, 2 Wochen von Profilbild von azakmitron azakmitron.

    --

    Werbung
    #10194047  | PERMALINK
    Profilbild von spiderland77
    spiderland77

    Registriert seit: 01.04.2009

    Beiträge: 839

    Ja. Derzeitig glaube ich bei Folge 120. :scratch:

    --

    #10194065  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,267

    Aber seit 1983 nicht mehr in Originalbesetzung. Bei Spotify kann man mal in aktuelle Folgen reinhören. Kann man aber auch lassen. ;-)

    --

    #10194067  | PERMALINK
    Profilbild von cleetus
    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 14,157

    Irre. Und wo wir schon von der Nazibande TKKG sprechen: die einzige mir verbliebene Folge „Fünf Freunde und die schwarze Maske“ ist an sich sogar recht gut, close quarter battle auf einem Kreuzfahrtschiff etc, aber: die Verdächtigen sind alle aus unterschiedlichen Ländern und haben in der Folge statt Vornamen oder Titel einfach ihre Nationalität als Zusatz. Der Brasilianer Ruiz, der Engländer Hagg, der Holländer Dingsbums und die Chinesin Ping. Die Darstellungen sind dermaßen klischeehaft und naiv, man fühlt sich an Mickey Rooney in Breakfast at Tiffany’s erinnert.
    Lutz Mackensy höre ich trotzdem noch gern zu.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #10194095  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,267

    Ach, wie schon bei TKKG gesagt, ich finde es nicht besonders fair, Jahrzehnte später die Weltbilder von Enid Blyton, Rolf Kalmuczak oder Elfie Donnelly nach heutigen Maßstäben zu beurteilen. Man schaue sich nur heute mal eine Folge „Einer wir gewinnen“ an. Da wurden am laufenden Band europäische Klischees bedient, um den europäische Gedanken zu fördern. Das könnte man auch keinem mehr erklären.

    Stimmt, Lutz Mackensy ist noch von früher dabei. Und seit neustem wohl auch wieder Maud Ackermann, die von George auf Tante Fanny umgestiegen ist. Und lustigerweise ist Carsten Bohns Theme noch das selbe. Das ist wohl seine schlechteste Arbeit aber die, die vom Rechtsstreit mit Europa unberührt ist, und damit als einzige die Zeit überdauert hat.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

    #10194115  | PERMALINK
    Profilbild von cleetus
    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 14,157

    Geb ich dir Recht, mir fällt nur im Nachhinein immer mehr auf, wie taub meine Eltern auf diversesten langen Autofahrten gewesen sein müssen.

    Timmi der Hund ist übrigens mindestens so nervig wie Blacky.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #10194135  | PERMALINK
    Profilbild von bullitt
    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 18,267

    cleetusGeb ich dir Recht, mir fällt nur im Nachhinein immer mehr auf, wie taub meine Eltern auf diversesten langen Autofahrten gewesen sein müssen. Timmi der Hund ist übrigens mindestens so nervig wie Blacky.

    Tja, das kommt irgendwann alles wie ein Boomerang zurück. Ich wünschte, ich müsste heute 5 Freunde ertragen anstatt Feuerwehrmann Sam oder Ben und Holly. ;-)

    Für Timmi wurden wenigstens echte Tiergeräusche verwendet und man hat nicht Heikedine Körting in Mikro kläffen lassen.  Blacky dient ja auch nur noch als Platzhalter für die Schrottplatzatmosphäre, nachdem man fast alle Nebenfiguren versenkt hat. Neben der Kreissäge. Eine nervigere Geräuschkulisse hätte man sich nicht ausdenken können.

    zuletzt geändert von bullitt

    --

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.