Fehlfarben

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 162)
  • Autor
    Beiträge
  • #10164567  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,833

    Das 3sat-Konzert war eine neue Erfahrung: Die Fehlfaben in einem domestizierten Ambiente.

    Spoiler:
    Gespielt wurden „Monarchie und Alltag“ außer „Angst“ und dazu „Urban Innozenz“ und „Stadt der 1000 Tränen“.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10210593  | PERMALINK

    wenzel

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 5,047

    #10210635  | PERMALINK

    themagneticfield

    Registriert seit: 25.04.2003

    Beiträge: 33,205

    Was für ein unsympathischer Schmock.

    --

    "Man kann nicht verhindern, dass man verletzt wird, aber man kann mitbestimmen von wem. Was berührt, das bleibt!
    #10210643  | PERMALINK

    foe

    Registriert seit: 16.11.2007

    Beiträge: 4,756

    Ich finde das Interview sehr unterhaltsam, Peter Hein halt. Man denke sich einen Zwinkersmiley dazu und alles wird gut.

    --

    #10210645  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,799

    Auf dem Papier liest sich das natürlich arg verbittert, ich bin aber auch nicht sicher, ob da nur viel Zynismus durchsickert und das Interview oft mit Augenzwinkern zu lesen ist.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #10210661  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 17,147

    Mir gefällt das sehr gut, auch ohne Smiley. Danke, Wenzel.

    --

    Hellhounds in my passway
    #10210689  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 402

    was findest du denn unsympathisch an seinen Ausführungen?

    --

    #10210697  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 28,693

    Da steht doch auch immer wieder >>Klamerauf-lacht-Klammerzu<<
    Insofern ist da scheinbar sicher auch viel, wenn auch teilweise bittere, Satire/Ironie mit im Spiel.
    Danke fürs Einstellen.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10210757  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Eben Peter Hein. Man muss ihn doch einfach mögen. Verfolgt man eine Person schon länger bekommt so ein Interview aber einen anderen Sound. Da personalisiert sich dann quasi der ganze Körper mit Tonfall & allem was dazu gehört. Liest man das so begrenzt auf den reinen Text wirkt das dann deutlich drastischer. Aber bei ihm freue ich mich deshalb auf Interviews weil er nicht versucht diesem Umstand allzusehr Rechnung zu tragen. Ist wie bei Thomas Bernhard. Es schwingt immer die ganze (von mir aus auch künstliche „Star“-) Persona mit.

    Prinzipiell war er ja aber richtig gesprächig hier, daher auch großen Dank für den link! Und ich find ja, dass er eigentlich inzwischen richtig freundlich (geworden) ist. Kürzlich in Ludwigshafen beim Konzert (wo übrigens die ganze Band sehr gut war, würde mir solche Auftritte von anderen Altmeistern öfter wünschen) z. B.

    --

    #10210765  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 25,654

    Auf jeden Fall erfrischend und reflektiert. Ich habe neulich die Slime-Bio gelesen und war ganz verstört, wie wichtig die sich immer noch nehmen. Da ist so ein geerdeter und zwangloser Hein mit sarkastischen Einschüben geradezu eine Wohltat.

    --

    #10210797  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,833

    Seine Analysen und Charakterisierungen aktueller Entwicklungen treffen nach wie vor ins Schwarze. So einzigartig wie seine Songtexte sind auch seine Interviews.

    --

    #10210891  | PERMALINK

    henne

    Registriert seit: 20.07.2016

    Beiträge: 402

    Genauso sehe ich das auch , obwohl ich mich nicht als Fan der Band bezeichnen würde. Satire oder Ironie kann ich auch nirgendwo erkennen.

    --

    #10211145  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,149

    Finde das Interview sehr gut. Und in der Tat sind die Fehlfarben eine geile Liveband.

    https://www.regioactive.de/review/2017/05/21/die-fehlfarben-zeigen-ludwigshafen-wie-modern-ihr-debuet-35-jahre-spaeter-klingt-35wQ8LkGX7.html

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10211147  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,504

    Ein sehr gutes und kurzweiliges Interview. Finde es immer erfrischend, wenn sich Menschen selber nicht zu ernst nehmen und bescheiden und realistisch mit ihrem „Lebenswerk“ umgehen…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #10218219  | PERMALINK

    alberto

    Registriert seit: 04.12.2007

    Beiträge: 1,833

    Für heute ist in der Kulturzeit auf 3sat ab 19:20 h ein Beitrag über die „Monarchie und Alltag“-Tour angekündigt.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 136 bis 150 (von insgesamt 162)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.