Die schönsten Cover

Ansicht von 15 Beiträgen - 481 bis 495 (von insgesamt 524)
  • Autor
    Beiträge
  • #2018847  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321


    :liebe:

    --

    I hunt alone
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2018849  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    Sehr schönes Cover, wie ich finde. Zur Musik zitiere ich mich mal selber:

    genosse schulzVerkanntes Meisterwerk! (das zu Tode gedudelte und gecoverte „Venus“ kann man ja weglassen)

    --

    I hunt alone
    #2018851  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Drei meiner Favoriten

    --

    #2018853  | PERMALINK

    cozmo-bozo

    Registriert seit: 14.06.2009

    Beiträge: 73

    Das Dopethrone-Cover ist schon dufte. Ein paar von mir:

    Godflesh – s/t

    Kammerflimmer Kollektief – Jinx

    Boris – Feedbacker

    Set Fire to Flames – Telegraphs in Negative/Mouths Trapped in Static

    --

    #2018855  | PERMALINK

    _____

    Registriert seit: 16.02.2007

    Beiträge: 1,643

    #2018857  | PERMALINK

    hipecac

    Registriert seit: 18.09.2006

    Beiträge: 1,020

    #2018859  | PERMALINK

    moontear

    Registriert seit: 20.12.2002

    Beiträge: 14,237

    Grade noch Rechtzeitig atoms Anmerkung im Top 50-Thread bemerkt. Daher die Bilder und ein paar Worte zu den Top Drei meiner Liste in diesem Thread:

    Talk Talk „The Colour of Spring“

    Mein Plattenregal besteht aus viereckigen Fächern, die es anbieten, den Platten in ihnen eine mit dem Cover voran zu stellen. Talk Talks Alben befinden sich oft in dieser Position. Abgesehen vom Debüt sind ihre Cover allesamt sehr gelungen.

    Es gibt wohl kaum ein Tier was so gut zur Musik von Talk Talk passt wie der Schmetterling: Still und voller Schönheit. Musik wie Tiere untereinander mögen bei einem flüchtigen Blick gleich wirken, doch wenn man genauer hinschaut, offenbaren sich die vielen Details, die feinen Unterschiede, die Einzigartigkeit. Gleiches gilt für die Wassertropfen zwischen den Schmetterlingen

    Gleichzeitig zart und fesselnd. Das Cover von „The Colour of Spring“ fasst die Qualitäten der Gruppe perfekt zusammen.

    Richard und Linda Thompson „I want to see the bright Lights tonight“

    In späteren Solojahren war Richard Thompson mit der Wahl seiner Albumcover nicht immer geschmackssicher, gemeinsam mit seiner damaligen Frau Linda bzw. den Kollegen von Fairport Convention hat er meist ein gutes Händchen gehabt – golden im Fall von diesem Werk.

    Insgesamt ist es ziemlich einfach gehalten: Nur der Albumtitel und die Namen an der Wand, die Schrift verläuft. Aber da ist etwas geheimnisvolles, ein Brodeln in der Schrift und dem Lichtschimmer, das ungemein anziehend wirkt. Als ich das Cover zum ersten Mal gesehen habe, wollte ich unbedingt wissen, wie die Musik dahinter klingt. Mehr kann man von einem Cover eigentlich nicht verlangen.

    Johnny Cash „American Recordings“

    Ein Mann auf einem weiten Feld vor bevölktem Himmel. Gitarrenkoffer vor sich, zwei Hunde daneben. Sin und Redemption habe er sie genannt, so Cash einmal in einem Gespräch. Im Laufe seiner langen Karriere erschienen viele gute Covermotive. Die meisten waren einfach deshalb gut, weil eben Johnny Cash drauf war. Eine imposante Erscheinung und einer der größten Charismatiker überhaupt.

    “American Recordings“ ist den anderen aber nochmal einen Spur voraus. Diese Inszenierung, dieser Blick: Streng wie gütig, wissend und abwartend. Die Hunde schauen nicht in die Kamera, was dem Motiv noch einmal eine feinere Note gibt. Cash wirkt zeitlos, wie nicht von dieser Welt.

    --

    If I'd lived my life by what others were thinkin', the heart inside me would've died.[/FONT] [/SIZE][/FONT][/COLOR]
    #2018861  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,253

    Sehr schön, Moontear. Die Idee übernehme ich gerne. :-)

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #2018863  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,611

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
    #2018865  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    --

    #2018867  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,307

    #2018869  | PERMALINK

    jester-d-2

    Registriert seit: 26.02.2011

    Beiträge: 2,045

    --

    Pink Floyd? I didn't know she got a last name.
    #2018871  | PERMALINK

    yellowsubmarine

    Registriert seit: 03.08.2002

    Beiträge: 2,445

    Elbow arbeitet mit Oliver East zusammen bei diesen Covern, gefällt mir sehr gut und die Musik so wie so..

    und…

    --

    "Don ́t sit down cause i ́ve moved your chair" (Artic Monkeys)
    #2018873  | PERMALINK

    zak-mckracken

    Registriert seit: 12.01.2004

    Beiträge: 494

    Da sich hier zwei Threads nur durch ein Wort unterscheiden, möchte ich dies hier an dieser Stelle einfügen.
    Hat mich wirklich zur Musik dieser Band gebracht.

    --

    #2018875  | PERMALINK

    shanks
    Muscle and Hate

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 13,611

    --

    I googled myself so many times, I started trending.
Ansicht von 15 Beiträgen - 481 bis 495 (von insgesamt 524)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.