Die besten Video und PC-Games

Startseite Foren HiFi, Anlagen, Technik und Games Games Die besten Video und PC-Games

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 896)
  • Autor
    Beiträge
  • #1166717  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,764

    ich hab vice city auch seit ein paar wochen und bin deswegen noch nicht sonderlich weit. das spiel ist jedenfalls grandios. da ich es aber für ps2 hab , kann ich mir keinen sender mit eigenen mp3s zusammenstellen….und espantoso ist bei mir auch als unbeliebtester sender gelistet. den wave sender hör ich sehr gern (inkl. ABC , Human Leaugue und Blondie :)) und auch Flash (inkl. Talk Talk und Joe Jackson) und V rock sind toll.
    muss jetzt gleich mal wieder spielen. schon länger nicht mehr gemacht.

    Dazu möcht ich noch was sagen: Eigentlich ist es schade, dass sehr viele Leute (bestimmt auch hier im Forum) Computerspiele eher belächeln. Dieses GTA Vice City z.B. bietet durch den durchdachten und detaillierten 80er Jahre Flair eine unglaublich dichte Atmosphäre, und durch die Radiosender mit den Originalsongs ist es eigentlich auch für Musikfans eine willkommene Sache. Mittlerweile sind Computerspiele denke ich seit langem auch für „Erwachsene“ gemacht, und hier hat man einfach Spaß.

    Ich hab das Spiel zum ersten Mal bei einem Freund gespielt, bin in ein Auto eingestiegen, mit quietschenden Reifen losgefahren und aus dem Radio kam in voller Lautstärke „2 Minutes to Midnight“ von Iron Maiden…was will man mehr? Ich hab das Grinsen gar nimmer vom Gesicht gekriegt :lol:

    :twisted:

    wir müssen uns wohl echt mal aufn bierchen treffen pete :D

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1166719  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    ich hab vice city auch seit ein paar wochen und bin deswegen noch nicht sonderlich weit. das spiel ist jedenfalls grandios. da ich es aber für ps2 hab , kann ich mir keinen sender mit eigenen mp3s zusammenstellen….und espantoso ist bei mir auch als unbeliebtester sender gelistet. den wave sender hör ich sehr gern (inkl. ABC , Human Leaugue und Blondie :)) und auch Flash (inkl. Talk Talk und Joe Jackson) und V rock sind toll.
    muss jetzt gleich mal wieder spielen. schon länger nicht mehr gemacht.

    Dazu möcht ich noch was sagen: Eigentlich ist es schade, dass sehr viele Leute (bestimmt auch hier im Forum) Computerspiele eher belächeln. Dieses GTA Vice City z.B. bietet durch den durchdachten und detaillierten 80er Jahre Flair eine unglaublich dichte Atmosphäre, und durch die Radiosender mit den Originalsongs ist es eigentlich auch für Musikfans eine willkommene Sache. Mittlerweile sind Computerspiele denke ich seit langem auch für „Erwachsene“ gemacht, und hier hat man einfach Spaß.

    Ich hab das Spiel zum ersten Mal bei einem Freund gespielt, bin in ein Auto eingestiegen, mit quietschenden Reifen losgefahren und aus dem Radio kam in voller Lautstärke „2 Minutes to Midnight“ von Iron Maiden…was will man mehr? Ich hab das Grinsen gar nimmer vom Gesicht gekriegt :lol:

    Hm naja stimmt schon. Doch wenn ich jemanden der Computerspieler und Spiele belächelt ein Spiel zeigen müsste würde ich sicher nicht Gta nehmen dass ist wohl doch einfach so ein Fungame, dass ist nichts schlechtes, aber da gibt es keine Schleich einsetzte keine gute Ki. und auch ist es kein bischien realistisch. Da würde ich dann doch zu einem Spiel wie z.B. Im Actionbereich: Splinter Cell, Battlefield oder wegen der Story und Atmosphäre Mafia greifen. Gta vice city macht mir mehr Spass als Splinter Cell(was auch in meine Top 10 gehört) würde ich aber nicht als Spiel für Erwachsene- Computergamekritiker und Belächler Vorschlagen.

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #1166721  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,764

    ich hab vice city auch seit ein paar wochen und bin deswegen noch nicht sonderlich weit. das spiel ist jedenfalls grandios. da ich es aber für ps2 hab , kann ich mir keinen sender mit eigenen mp3s zusammenstellen….und espantoso ist bei mir auch als unbeliebtester sender gelistet. den wave sender hör ich sehr gern (inkl. ABC , Human Leaugue und Blondie :)) und auch Flash (inkl. Talk Talk und Joe Jackson) und V rock sind toll.
    muss jetzt gleich mal wieder spielen. schon länger nicht mehr gemacht.

    Dazu möcht ich noch was sagen: Eigentlich ist es schade, dass sehr viele Leute (bestimmt auch hier im Forum) Computerspiele eher belächeln. Dieses GTA Vice City z.B. bietet durch den durchdachten und detaillierten 80er Jahre Flair eine unglaublich dichte Atmosphäre, und durch die Radiosender mit den Originalsongs ist es eigentlich auch für Musikfans eine willkommene Sache. Mittlerweile sind Computerspiele denke ich seit langem auch für „Erwachsene“ gemacht, und hier hat man einfach Spaß.

    Ich hab das Spiel zum ersten Mal bei einem Freund gespielt, bin in ein Auto eingestiegen, mit quietschenden Reifen losgefahren und aus dem Radio kam in voller Lautstärke „2 Minutes to Midnight“ von Iron Maiden…was will man mehr? Ich hab das Grinsen gar nimmer vom Gesicht gekriegt :lol:

    Hm naja stimmt schon. Doch wenn ich jemanden der Computerspieler und Spiele belächelt ein Spiel zeigen müsste würde ich sicher nicht Gta nehmen dass ist wohl doch einfach so ein Fungame, dass ist nichts schlechtes, aber da gibt es keine Schleich einsetzte keine gute Ki. und auch ist es kein bischien realistisch. Da würde ich dann doch zu einem Spiel wie z.B. Im Actionbereich: Splinter Cell, Battlefield oder wegen der Story und Atmosphäre Mafia greifen. Gta vice city macht mir mehr Spass als Splinter Cell(was auch in meine Top 10 gehört) würde ich aber nicht als Spiel für Erwachsene- Computergamekritiker und Belächler Vorschlagen.

    ach komm….allein die musik……..

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
    #1166723  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    ich hab vice city auch seit ein paar wochen und bin deswegen noch nicht sonderlich weit. das spiel ist jedenfalls grandios. da ich es aber für ps2 hab , kann ich mir keinen sender mit eigenen mp3s zusammenstellen….und espantoso ist bei mir auch als unbeliebtester sender gelistet. den wave sender hör ich sehr gern (inkl. ABC , Human Leaugue und Blondie :)) und auch Flash (inkl. Talk Talk und Joe Jackson) und V rock sind toll.
    muss jetzt gleich mal wieder spielen. schon länger nicht mehr gemacht.

    Dazu möcht ich noch was sagen: Eigentlich ist es schade, dass sehr viele Leute (bestimmt auch hier im Forum) Computerspiele eher belächeln. Dieses GTA Vice City z.B. bietet durch den durchdachten und detaillierten 80er Jahre Flair eine unglaublich dichte Atmosphäre, und durch die Radiosender mit den Originalsongs ist es eigentlich auch für Musikfans eine willkommene Sache. Mittlerweile sind Computerspiele denke ich seit langem auch für „Erwachsene“ gemacht, und hier hat man einfach Spaß.

    Ich hab das Spiel zum ersten Mal bei einem Freund gespielt, bin in ein Auto eingestiegen, mit quietschenden Reifen losgefahren und aus dem Radio kam in voller Lautstärke „2 Minutes to Midnight“ von Iron Maiden…was will man mehr? Ich hab das Grinsen gar nimmer vom Gesicht gekriegt :lol:

    Hm naja stimmt schon. Doch wenn ich jemanden der Computerspieler und Spiele belächelt ein Spiel zeigen müsste würde ich sicher nicht Gta nehmen dass ist wohl doch einfach so ein Fungame, dass ist nichts schlechtes, aber da gibt es keine Schleich einsetzte keine gute Ki. und auch ist es kein bischien realistisch. Da würde ich dann doch zu einem Spiel wie z.B. Im Actionbereich: Splinter Cell, Battlefield oder wegen der Story und Atmosphäre Mafia greifen. Gta vice city macht mir mehr Spass als Splinter Cell(was auch in meine Top 10 gehört) würde ich aber nicht als Spiel für Erwachsene- Computergamekritiker und Belächler Vorschlagen.

    ach komm….allein die musik……..
    :twisted:

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #1166725  | PERMALINK

    grosser_baer

    Registriert seit: 18.03.2003

    Beiträge: 1,157

    Hab die letzten Wochen nur Battlefield im Netzwerk gezockt, irgendwann kommts zum Halse raus.

    Aber im Moment spiel ich Jedi Academy. Das Lichtschwert lässt sich toll führen.

    Und ab und zu Zelda III auf einem SNES Emulator.

    --

    Du würdest die Realität nicht mal erkennen, wenn man sie dir in den Arsch schieben würde.
    #1166727  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Habe zuletzt RUNAWAY – A ROAD ADVENTURE gespielt. Lustige Rätsel und Dialoge wie bei Monkey Island oder Indiana Jones.

    (Für weitere Adventure-Tipps wäre ich dankbar.)

    Unbedingt ansehen, Frau Buschmann: Zwei wundervolle Adventures, nicht so knallbunt und witzig wie z.B. die Monkey Island-Reihe, eher ruhiger und melancholischer, mit herausragender Story und Atmosphäre!

    The Longest Journey (für mich das beste Adventure aller Zeiten)
    Syberia (wurde schon genannt)

    Ansonsten mag ich noch an Nicht-Adventures:

    Deus Ex
    Mafia
    Clive Barker’s Undying
    Gothic I und II
    Morrowind
    No one lives forever I und II
    Splinter Cell

    --

    #1166729  | PERMALINK

    paddy

    Registriert seit: 30.04.2003

    Beiträge: 1,955

    guter Geschmack Aqua…könnte von mir kommen die Liste. Aber was ist „Clive Barker’s undying“?

    --

    Like drinking poison Like eating glass[/SIZE]
    #1166731  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    Undying ist ein etwas älteres horror-fantasie action adventure hat zimlich Atmosphäre das Teil aber auch etliche bugs. Würde ich jetzt keinen mehr empfehelen da es nicht mehr ganz aktuell in sachen Grafik Ki u.s.w. ist und es viele Spiele gibt die in sachen düstere Athmosphäre und erscheckfaktor fast noch besser sind. z.B das gute alte alte Half life (sollte wirklich jeder gespielt habe) oder aktueller und enorm Angsteinflösend Aliens vs Predator2.

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #1166733  | PERMALINK

    whole-lotta-pete

    Registriert seit: 19.05.2003

    Beiträge: 17,435

    ich hab vice city auch seit ein paar wochen und bin deswegen noch nicht sonderlich weit. das spiel ist jedenfalls grandios. da ich es aber für ps2 hab , kann ich mir keinen sender mit eigenen mp3s zusammenstellen….und espantoso ist bei mir auch als unbeliebtester sender gelistet. den wave sender hör ich sehr gern (inkl. ABC , Human Leaugue und Blondie :)) und auch Flash (inkl. Talk Talk und Joe Jackson) und V rock sind toll.
    muss jetzt gleich mal wieder spielen. schon länger nicht mehr gemacht.

    Dazu möcht ich noch was sagen: Eigentlich ist es schade, dass sehr viele Leute (bestimmt auch hier im Forum) Computerspiele eher belächeln. Dieses GTA Vice City z.B. bietet durch den durchdachten und detaillierten 80er Jahre Flair eine unglaublich dichte Atmosphäre, und durch die Radiosender mit den Originalsongs ist es eigentlich auch für Musikfans eine willkommene Sache. Mittlerweile sind Computerspiele denke ich seit langem auch für „Erwachsene“ gemacht, und hier hat man einfach Spaß.

    Ich hab das Spiel zum ersten Mal bei einem Freund gespielt, bin in ein Auto eingestiegen, mit quietschenden Reifen losgefahren und aus dem Radio kam in voller Lautstärke „2 Minutes to Midnight“ von Iron Maiden…was will man mehr? Ich hab das Grinsen gar nimmer vom Gesicht gekriegt :lol:

    Hm naja stimmt schon. Doch wenn ich jemanden der Computerspieler und Spiele belächelt ein Spiel zeigen müsste würde ich sicher nicht Gta nehmen dass ist wohl doch einfach so ein Fungame, dass ist nichts schlechtes, aber da gibt es keine Schleich einsetzte keine gute Ki. und auch ist es kein bischien realistisch. Da würde ich dann doch zu einem Spiel wie z.B. Im Actionbereich: Splinter Cell, Battlefield oder wegen der Story und Atmosphäre Mafia greifen. Gta vice city macht mir mehr Spass als Splinter Cell(was auch in meine Top 10 gehört) würde ich aber nicht als Spiel für Erwachsene- Computergamekritiker und Belächler Vorschlagen.

    Na ja, ich wollte eigentlich nicht GTA VC zum Maß aller Dinge erheben. War eher als allgemeiner Beitrag gedacht zum Thema. Wenn man einem scharfen Kritiker ein Lehrstück zeigen will, so ist das immer mit Bedacht zu wählen (ich denke da nur an Musik…).

    --

    RadioStoneFm.de[/URL][/SIZE][/COLOR][/SIZE]
    #1166735  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Undying ist ein etwas älteres horror-fantasie action adventure hat zimlich Atmosphäre das Teil aber auch etliche bugs. Würde ich jetzt keinen mehr empfehelen da es nicht mehr ganz aktuell in sachen Grafik Ki u.s.w. ist und es viele Spiele gibt die in sachen düstere Athmosphäre und erscheckfaktor fast noch besser sind. z.B das gute alte alte Half life (sollte wirklich jeder gespielt habe) oder aktueller und enorm Angsteinflösend Aliens vs Predator2.

    Also mrt, das würde ich jetzt nicht so sagen. Bugs habe ich bei Undying keine festgestellt. Etwas zum Spiel selber: Es handelt sich um einen, ahem, Horror-Shooter in einem Geisterhaus in Irland Anfang des Jahrhunderts. Spielt sehr schön mit den Elementen des klassischen Gespensterfilms wie knarrende Türen, Seufzer, ferne Schreie etc. Anstatt pseudo-realer Waffen wie in dämlichen Kriegsshootern oder aus pubertären SciFi-Träumen entsprungende Laserkanonen hat man in Undying so schöne antiquierte Sachen wie z.B. eine Sense. Das Spiel ist sehr atmosphärisch und zur richtigen Zeit gespielt (nachts bei Kerzenschein mit einer schönen Flasche Rotwein) auch sehr gruselig und angsteinflößend. Ich traute mich einmal nachts nichtmal zum Kühlschrank zu gehen, und das will schon was heißen. Und von der Grafik her kann es sich durchaus noch sehen lassen. Ein klarer Kauftipp, zumal es das Spiel längst zum Budgetpreis gibt.

    --

    #1166737  | PERMALINK

    paddy

    Registriert seit: 30.04.2003

    Beiträge: 1,955

    enorm Angsteinflösend Aliens vs Predator2.

    DAS fand ich jetzt nicht soo den Knaller…klar fallen immer Viecher von der Decke und hüpfen irgendwo vor aber gruselig ist anders… :schnarch:
    Nur den Predator zu spielen fand ich interessant

    --

    Like drinking poison Like eating glass[/SIZE]
    #1166739  | PERMALINK

    fanti

    Registriert seit: 17.07.2003

    Beiträge: 3,351

    Undying ist ein etwas älteres horror-fantasie action adventure hat zimlich Atmosphäre das Teil aber auch etliche bugs. Würde ich jetzt keinen mehr empfehelen da es nicht mehr ganz aktuell in sachen Grafik Ki u.s.w. ist und es viele Spiele gibt die in sachen düstere Athmosphäre und erscheckfaktor fast noch besser sind. z.B das gute alte alte Half life (sollte wirklich jeder gespielt habe) oder aktueller und enorm Angsteinflösend Aliens vs Predator2.

    Also mrt, das würde ich jetzt nicht so sagen. Bugs habe ich bei Undying keine festgestellt. Etwas zum Spiel selber: Es handelt sich um einen, ahem, Horror-Shooter in einem Geisterhaus in Irland Anfang des Jahrhunderts. Spielt sehr schön mit den Elementen des klassischen Gespensterfilms wie knarrende Türen, Seufzer, ferne Schreie etc. Anstatt pseudo-realer Waffen wie in dämlichen Kriegsshootern oder aus pubertären SciFi-Träumen entsprungende Laserkanonen hat man in Undying so schöne antiquierte Sachen wie z.B. eine Sense. Das Spiel ist sehr atmosphärisch und zur richtigen Zeit gespielt (nachts bei Kerzenschein mit einer schönen Flasche Rotwein) auch sehr gruselig und angsteinflößend. Ich traute mich einmal nachts nichtmal zum Kühlschrank zu gehen, und das will schon was heißen. Und von der Grafik her kann es sich durchaus noch sehen lassen. Ein klarer Kauftipp, zumal es das Spiel längst zum Budgetpreis gibt.

    Sorry ja habe übertrieben das Spiel ist saugut wirklich will ich nochmal betonen. Sachen Atmosphäre kommen nur wenige auch aktuelle daran. Doch wollte ich betonen dass es schon älter ist und nicht unbedingt als Referenz gesehen werden sollte. Es hat auch schwächen. Und bei mir hat sichs auch ordentlich gewährt ich weiss ich hatte damals noch meinen selbst zusammengestellten(aus teilen die meine Kollegen nicht mehr brauchten oder ich kaufte sie ihnen billig ab) Pc und da lief das Spiel enorm instabil, die ständigen kurzen Ladezeiten während des Spiel wurden bei schon mal zu abstürzen (was aber sicher nicht alleine am Pc lag da er sonst recht stabil lief) Aber auch spielerisch damals war die Ki sehr gut, heute gibt es besseres, Grafik gilt das gleiche dort kennt man den unterschied sicher noch mehr. Und auch das ständige absuchen des Hauses nach Schlüsseln war mir immer zu langweilig. Die Gegner bleiben meist die selben . Aber stopp nun genug Kritik. Gutes Spiel zum Budgetpreis und wenn man weiss das man ein etwas älteres Teil hat und nicht top Grafik u.s.w. erwartet, hat man sicher ENORM viel Spass damit. Dass gleiche gilt übrigens auch bei den erwänten Deus Ex und Half life.

    --

    Menschen mögen auch Blutwurst, Menschen sind Schwachköpfe.
    #1166741  | PERMALINK

    grosser_baer

    Registriert seit: 18.03.2003

    Beiträge: 1,157

    Bald kommt Baphomets Fluch 3, juhuu.
    Ich hoffe die Geschichte wird genauso spannend wie im ersten Teil, denn Baphomets Fluch 1 ist meines Erachtens, das spannendste Adventure aller Zeiten.

    Den ersten Alien vs Predator fand ich aber auch um längen spannender als den 2. Das war richtig Pulstreibend!

    --

    Du würdest die Realität nicht mal erkennen, wenn man sie dir in den Arsch schieben würde.
    #1166743  | PERMALINK

    filter

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,922

    und maniac mansion.

    Dann aber auch den Nachfolger Day of the Tentakel. Da stand in einem Zimmer ein alter C64 rum, auf dem man dann nochmal Maniac Mansion komplett durchspielen konnte – und mußte. Man kam nämlich nur durch „Neustart“ zum eigentlichen Spiel zurück. Ich fand die Idee damals cool.

    Wo wir bei C64 sind: North and South haben wir bis zur Verblödung gespielt.

    Mega Drive: Shining in the Darkness hat uns als damalige Nicht-PC-User schlicht umgehauen. Und Jungle Strike hat auch unglaublich Spass gemacht.

    Hab lange nicht mehr Video/PC-Spiele gespielt, aber wenn mir irgendwer ein Joypad in die Hand drückt und ne Fahrsimulation in die Konsole schiebt, kanns ein verdammt langer Abend werden.

    --

    Ich brachte meine Vergangenheit im Handgepäck mit. Ihre lagerte irgendwo im Container-Terminal. Als sie ging, benötigte ich einen Seemannssack.
    #1166745  | PERMALINK

    kink

    Registriert seit: 08.11.2002

    Beiträge: 9,764

    hab gerade „you don’t know jack 4“ online gespielt. das ist ja wirklich unterhaltsam ! :)

    --

    "Youth is a wonderful thing. What a crime to waste it on children."
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 896)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.