Die besten Hip Hop / Rap – Alben

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Beats / Hip Hop Die besten Hip Hop / Rap – Alben

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 297)
  • Autor
    Beiträge
  • #3792311  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    atomAllein schon wegen der besseren Singles liegt „2001“ bei mir vorn.

    Ich finde ja, dass einiger der besten Rap-Singles der letzten 15 Jahre aus „The Chronic“ und „Doggystyle“ stammen. „Dre Day“, „Let me Ride“, „Nuthin´ but a „G“ Thang“ bekämen bei mir wohl alle ****1/2 oder *****.

    Und dann muss ich nochmal ganz blöd wegen „Breaking Atoms“ (würde bei mir, selbst wenn ich die gleiche Auswahl wie du zur Verfügung hätte, wohl noch ein ganzes Stück weiter vorne landen) nachfragen: hast du das Album jetzt selbst auch nur in Form des „Breaks the Atom“-Reissue?

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3792313  | PERMALINK

    music-proffesor

    Registriert seit: 13.09.2005

    Beiträge: 320

    Afrika Bambaataa & Soul Sonic Force – Lost Generation
    Digital Underground – Sons Of The P
    Dubee – Aka „Sugawolf“
    EPMD – Strictly Business
    EPMD – Unfinished Business
    Foreskin 500 – Starbent But Superfreaked
    Hurricane – The Hurra
    Ice Cube – Death Certificate
    Jurassic 5 – Quality Control
    Latyrx – The Muzapper’s Mixes EP
    MC 900 Ft Jesus – One Step Ahead Of The Spider
    Me & My Cousin – International
    Outkast – Stankonia
    Public Enemy – Fear Of A Black Planet
    Schoolly-D – 1. Album
    Schooly D – Welcome To America
    Scritti Politti – Anomie & Bonhomie
    Sir Jinx – Chastisement (Deez Days)
    Society Of Soul – Brainchild
    Spice 1 – 187 He Wrote
    Vibetree – As I Come Back

    --

    #3792315  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,273

    Music-ProffesorScritti Politti – Anomie & Bonhomie

    Von denen gibt’s auch ein Hiphop-Album?

    --

    #3792317  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 71,273

    atomAllein schon wegen der besseren Singles liegt „2001“ bei mir vorn.

    Ich fand die Singles aus dieser Phase auch stärker.

    --

    #3792319  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Herr RossiVon denen gibt’s auch ein Hiphop-Album?

    das ist kein hiphop album. nach wie vor reinste popmusik, hier aber ungleich etwas hiphop-lastiger.

    --

    #3792321  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    BullittBody Count – Body Count

    hiess ja ursprünglich mal „cop killer“, ist aber keine hiphop-platte.

    DR.NihilBei dir wirklich vor den Nachfolge-Alben?

    eher als einstieg gedacht, da das album viele passagen/samples enthält, auf die auf den späteren p.e. alben zurückgegriffen wird. ist aber natürlich trotzdem ein großartiges debut (texte/musik). shocklee & sadler haben aber erst auf der nachfolgeplatte sampletechnisch so richtig offensiv vom latz gezogen. die beste p.e. bleibt imho nach wie vor „fear of a black planet“.

    --

    #3792323  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    Ach so, atom, die wunderbaren Ultramagnetic MC´s (halte „Critical Beatdown“ für ziemlich großartig) hast du vergessen oder gehören sie bei dir wirklich nicht in die Top100?

    --

    #3792325  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,019

    DR.Nihilhast du das Album jetzt selbst auch nur in Form des „Breaks the Atom“-Reissue?

    Leider ja.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3792327  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    DR.NihilAch so, atom, die wunderbaren Ultramagnetic MC´s (halte „Critical Beatdown“ für ziemlich groartig) hast du vergessen oder gehören sie bei dir wirklich nicht in die Top100?

    die gehören unbedingt mit rein! bin auch sehr für „critical beatdown“ und für sämtliche kool keith outlets (dr octagon, black elvis…).
    von den neueren sachen die komplette boot camp clik/duckdown posse mit sämtlichen reinkarnationen der diversen solo künstler (vor allem buckshot, sean price, smiff n wessum…).
    und natürlich noch das herzstück im werk von mf doom: „madvillainy“.

    --

    #3792329  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,019

    DR.NihilAch so, atom, die wunderbaren Ultramagnetic MC´s (halte „Critical Beatdown“ für ziemlich groartig) hast du vergessen oder gehören sie bei dir wirklich nicht in die Top100?

    Ich besitze die Ultramagnetic MS’s leider nicht und habe sie lange nicht gehört. Die Liste kann und soll ja noch wachsen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3792331  | PERMALINK

    dr-nihil

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 15,357

    pinchsmiff n wessum

    Von denen gibt es ein neues Album („Reloaded“). Ich habe einen Track daraus gehört, der gefiel mir sehr gut.

    --

    #3792333  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,734

    Was ist eigentlich das essentielle Public Enemy Album?

    --

    #3792335  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,019

    Für mich „It Takes A Nation Of Millions To Hold Us Back“ vor „Fear Of A Black Planet“. Die sollte man beide haben.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #3792337  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    für mich „fear of a black planet“ vor „it takes a nation of millions to hold us back“. die sollte man aber echt beide haben.

    --

    #3792339  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,019

    pinchdie sollte man aber echt beide haben.

    Und zum besseren Verständnis noch das Debüt, da du es oben zu Recht erwähnt hast.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 297)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.