Die besten bisher ungespielten Coverversionen

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Sonstige Bestenlisten Die besten bisher ungespielten Coverversionen

Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 122)
  • Autor
    Beiträge
  • #6954045  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Und ich überlege mir gerade wer mal Townes Van Zandt covern könnte, und über welchen Song sich Blondie hermachen könnten.

    Wenn du mit „Goldfinger“ die Bond-Titelmelodie meinst, die könnt ich mir auch sehr gut von Waits oder Cave vorstellen!

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6954047  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Blitzkrieg BettinaUnd ich überlege mir gerade wer mal Townes Van Zandt covern könnte, und über welchen Song sich Blondie hermachen könnten.

    Wenn du mit „Goldfinger“ die Bond-Titelmelodie meinst, die könnt ich mir auch sehr gut von Waits oder Cave vorstellen!

    Das gäbe eine schöne düstere Note, wenn Cave das übernimmt. Man sollte ihn mal fragen.

    Blondie könnte viell. mal was von Prince covern, Purple Rain oder so. Aber das stelle ich mir von Bryan Ferry sehr stylisch vor.

    Blondie könnte auch was von The Velvet Underground covern. All Tomorrows Parties.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #6954049  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    VU und Blondie ist sicher eine geile Kombination! There she goes vielleicht noch eher…..Oder „Waiting for my man“!
    Nico könnt ich mir auch sehr gut für „Goldfinger“ vorstellen, nur leider können wir die ja nicht mehr fragen.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6954051  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Blitzkrieg BettinaVU und Blondie ist sicher eine geile Kombination! There she goes vielleicht noch eher…..Oder „Waiting for my man“!
    Nico könnt ich mir auch sehr gut für „Goldfinger“ vorstellen, nur leider können wir die ja nicht mehr fragen.

    Ist ja nur fiktiv. Die vorher genannten Ramones sind ja auch schon fast alle tot. Sex Pistols waren auch einmal und Sinatra kann auch nicht mehr im Aldi einkaufen gehen.

    Man könnte allenfalls mal Herrn Lydon solo für das eine oder andere Cover anklingeln. Ich stelle mir von Gnarls Barkley’s Crazy für ihn gut vor.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #6954053  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Ich kenne leider Lydons Solo-Karriere zu wenig, um dass beurteilen zu können.
    Könntest du dir Nancy Sinatra und Lee Hazlewood für John Lee Hooker vorstellen? Johnny Cash haben die ja auch ganz passabel hingekriegt.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6954055  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Blitzkrieg BettinaIch kenne leider Lydons Solo-Karriere zu wenig, um dass beurteilen zu können.
    Könntest du dir Nancy Sinatra und Lee Hazlewood für John Lee Hooker vorstellen? Johnny Cash haben die ja auch ganz passabel hingekriegt.

    Du meinst Summer Vine oder Some Velvet Morning ?

    Summer Vine – ein Duett Johnny Cash / June Carter (oder wer anders, viell. eine Französin mit einer schönen klaren Stimme wie France Gall)

    Herrn Lydon im Duett mit Kurt Cobains Frau … Mhhh für welches Cover ginge das wohl … True Love ?:lol:

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #6954057  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Neee, ich dachte jeztz eher dass die beiden eins von John Lee covern.
    Aber umgekehrt wär vielleicht auch ne möglichkeit, Nick Cave hab ich ja schon ein paar Posts weiter für Fridays Child auserwählt.
    Vielleicht könnte Johnny Lee Hooker ja was von den White Stripes spielen zum Beispiel „Falling in love with a girl“

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6954059  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Blitzkrieg BettinaNeee, ich dachte jeztz eher dass die beiden eins von John Lee covern.
    Aber umgekehrt wär vielleicht auch ne möglichkeit, Nick Cave hab ich ja schon ein paar Posts weiter für Fridays Child auserwählt.
    Vielleicht könnte Johnny Lee Hooker ja was von den White Stripes spielen zum Beispiel „Falling in love with a girl“

    Als Blues Version, ganz pur. Warum nicht ?

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
    #6954061  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    Townes Van Zandt könnte sicher vielen Cat-Steven-Songs dass leicht klebrige austreiben, dann wären sie noch wirkungsvoller. Interresant sicher auch was ein alter Blues-Mann aus Ramones-Liedern machen würde, John Lee Hooker war ja was Kürze und Knackigkeit seiner Stücke angeht schon fast Punk:lol:

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6954063  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 30,779

    beetlejuiceAny Lethal Storm (Timesbold) gecovert von DEE (Woven Hand)

    Schöne Idee, wobei ich da eher „Cancao Bebendo“ wählen. Dieses letzten Worte würden perfekt zu DEE passen.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #6954065  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,997

    Johnny Cash – No Surprises (Radiohead)

    --

    #6954067  | PERMALINK

    blitzkrieg-bettina

    Registriert seit: 27.01.2009

    Beiträge: 11,777

    „Half a person“ von den Smiths, dargeboten von Cat Stevens
    „Paris 1919“ von John Cale könnte Nick Cave sicher noch interessanter machen.
    Otis Redding könnte sich zum Beispiel „If I were a carpenter“ oder einen anderen Cash-Song vornehmen.

    --

    Man hatte uns als Kindern das Ende der Welt versprochen, und dann bekamen wir es nicht.
    #6954069  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,416

    Money – Ryan Adams

    (und ja, das ist mein Ernst)

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #6954071  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,442

    Morrissey – Umbrella

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #6954073  | PERMALINK

    beetlejuice

    Registriert seit: 15.01.2008

    Beiträge: 7,606

    Black Francis singt von Placebo Meds.

    --

    [/SIZE][/FONT]A Supposedly Fun Thing I'll Never Do Again.[/B]
Ansicht von 15 Beiträgen - 91 bis 105 (von insgesamt 122)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.