Delia Hardy’s 7"-Faves

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 319)
  • Autor
    Beiträge
  • #9175587  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    Ragged GloryHilfe!

    :-)

    jjhumSehr verdächtig. Von 1996?

    Nein, Ende der Siebziger.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9175589  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,996

    Ich kenne nur zwei „Hercules“ 7″.The Prissteens von 96 fiel mir ein . Hercules and Loveaffair würde mich wundern.

    --

    #9175591  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,996

    Da lass ich mich überraschen.

    --

    #9175593  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    #9175595  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    Suicide – Dream Baby Dream


    What should people just shut up about?

    Everything. And listen…

    … to the station. For dream losers…

    Nachdem das Licht, das Wega 1979 zeitgleich mit dieser Single ins All schleuderte, nach schlanken 25 Lichtjahren 2004 schließlich auch die Erde erreichte, gab es mit der Veröffentlichung seines Albums „Station“ 2007 für den mittlerweile 69-jährigen Alan Vega nur noch eines zu sagen:

    There was a time where you could dream. Now… it has become a crime to dream.

    Was ist unterwegs passiert? Nun, das muss jeder für sich selbst beantworten. You’re gonna wake up one morning and know which side of the bed you’ve been lying on.

    Anyway…

    Time stoppingly beautiful nennt Kris Needs ein Werk, das das allererste Licht der Welt bereits Mitte der Siebziger unter dem Namen „Keep Your Dreams“ als B-Seite einer Acetat-Pressung von „Rocket USA“ für die Jukebox in Max’s Kansas City erblickte.

    […A] shimmering, swirling hymn, charged with optimism, hope and melancholy through Alan’s intimately caressing vocal and Marty’s heart-melting church-like keyboard tiers, which betray a myriad of subtleties and sublime counter-melodies on close listen. It’s all enhanced by the understatedly propulsive beat, over which twinkling textures and the main hook brim with life.

    Yeah, you got the idea now.

    Halte also die Zeit an, lege diese 45 auf und lasse sie 100 mal rotieren. Suche dir eine dunkle Ecke und starre starry-eyed hinaus in die unendlichen Weiten des lautlosen Weltraums und dann… listen.

    Dream, baby, dream, baby, dream, baby, dream, baby, dream, baby, dream, baby…

    Forever.

    Zumindest bis in vier Milliarden Jahren die Andromeda-Galaxie mit unserer Milchstraße kollidiert.

    So hurry up and enjoy yourself.
    Martin Revs tickender Sekundenzeiger-Beat lässt durchblicken, dass es bereits später sein könnte, als du glaubst.

    ~ * * * * *

    --

    #9175597  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,996

    Sehr schön.

    --

    #9175599  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,232

    Die Single oder die Besprechung!? Just kiddin‘!

    Ich verstehe durchaus, dass Du der lieblichen, hypnotischen Monotonie des Tracks erliegst, Delia! Ich versuche mich dem Hook auch auszuliefern, aber es klappt nie so ganz. Aber ich will damit die beabsichtigte Zauberkraft nicht in Frage stellen. Vielleicht liegt’s ja tatsächlich daran, dass ich „Dream Baby Dream“ noch nicht 100 Mal in Folge gehört habe…

    Mein „Pech“ ist es wohl, dass ich den doppelt und dreifach beklemmenden Suicide-Ausdruck aus „Ghost Rider“ oder „Frankie Teardrop“ spannender und beeindruckender finde als auf „Cheree“ oder eben „Dream Baby Dream“ (* * *).

    Happy second anniversary, anyway! Long may you run!

    --

    #9175601  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,513

    Delia HardyForever.

    And that’s a mighty long time

    Ich gratuliere ebenfalls zum Zweijährigen! Ein würdiges Jubiläums-Special. Suicide sind ja nicht gerade eine Singles-Band, aber mit „Dream Baby Dream“ haben sie schon ein besonderes Kunststück der Spieldosen-Hypnagogie geschaffen.

    --

    #9175603  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    jjhumSehr schön.

    Ragged Glory
    Happy second anniversary, anyway! Long may you run!

    Herr Rossi
    Ich gratuliere ebenfalls zum Zweijährigen!

    Danke!

    May the 4th be with me…

    @jjhum; Kennst du Alan Vegas Solodebüt-Album? Wenn nicht, hole es nach. Un-be-dingt!

    @Raggy; Das wird noch. Du kannst dir denken, dass ich dir bei den 100 Spins gerne behilflich bin.

    @Rossi; Ha! Ich musste Hypnagogie nachschlagen.

    --

    #9175605  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,996

    Delia Hardy

    @jjhum; Kennst du Alan Vegas Solodebüt-Album? Wenn nicht, hole es nach. Un-be-dingt!

    Oh ja. Seit ca. 82 auf Kassette. Hat mir ein Freund damals aufgenommen, auf der Rückseite die 2. Ich wollte sie mir immer auf Vinyl zulegen, aber noch nicht gemacht. Nur „Jukebox Babe“ als 7″. Davor hatte ich ihn solo in Brüssel live gesehen. An den Auftritt von Suicide kann ich mich leider überhaupt nicht mehr erinnern, damals spielten sie als Vorgruppe. Ich sag dir nicht bei wem, sonst bringst du mich um.

    --

    #9175607  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,232

    jjhumAn den Auftritt von Suicide kann ich mich leider überhaupt nicht mehr erinnern, damals spielten sie als Vorgruppe. Ich sag dir nicht bei wem, sonst bringst du mich um.

    The Slits?

    --

    #9175609  | PERMALINK

    jjhum

    Registriert seit: 30.08.2007

    Beiträge: 1,996

    Ne.Delia müsste es wissen/ahnen.

    --

    #9175611  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,513

    Delia Hardy@Rossi; Ha! Ich musste Hypnagogie nachschlagen.

    Und das muss man erstmal schaffen.:)

    --

    #9175613  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Delia HardySuicide – Dream Baby Dream
    ~ * * * * *

    Tolle Besprechung! Ich hab die Single gerade erst wieder gehört im Zuge der Vorbereitung meiner TOP Liste 1979. Auch wenn ich die hohe Wertschätzung nicht teile, eine hörenswerte 7″ mit ganz eigenem Reiz ist das schon.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #9897915  | PERMALINK

    delia-hardy
    Tom-Tom-Boy

    Registriert seit: 14.08.2008

    Beiträge: 3,679

    Delia HardySuicide – Dream Baby Dream

    Forever.

     

    Au lieu de words…
    159901 Jahre Wega.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 286 bis 300 (von insgesamt 319)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.