Das Kinojahr 2019

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #10957517  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,537

    Nicht alle Filme, die ich dieses Jahr im Kino gesehen habe, stammen auch aus 2019. Aufgelistet habe ich aber trotzdem alles, was ich dieses Jahr auf der großen Leinwand sah, auch wenn es keine Erstsichtung war.

    Aquaman (James Wan, 2018) 1,5/5
    Creed II – Rocky’s Legacy (Creed II, Steven Caple Jr., 2018) 2/5
    Bohemian Rhapsody (Bryan Singer, 2019) 4/5
    Wir (Us, Jordan Peele, 2019) 3,5/5 (erste Hälfte wäre 5/5)
    Captain Marvel (Anna Boden / Ryan Fleck, 2019) 2/5
    Asbury Park: Riot, Redemption, Rock ´N Roll (Tom Jones, 2019) 5/5
    John Wick: Kapitel 3 (John Wick: Chapter 3 – Parabellum, Chad Stahelski, 2019) 4/5
    Avengers: Endgame (Anthony & Joe Russo, 2019) 3/5
    Spider-Man: Far From Home (Jon Watts, 2019) 4/5
    Yesterday (Danny Boyle, 2019) 4,5/5
    Anna (Luc Besson, 2019) 4/5
    Fast & Furious: Hobbs & Shaw (Fast & Furious Presents: Hobbs & Shaw, David Leitch, 2019) 2/5
    Once Upon a Time in… Hollywood (Quentin Tarantino, 2019) 5/5 (eigentlich 6/5 :lol: )
    Blinded by the light (Gurinder Chadha, 2019) 4,5/5
    Rambo: Last Blood (Adrian Grunberg, 2019) 3/5
    Es Kapitel 2 (It Chapter Two, Andrés Muschietti, 2019) 4/5
    Léon – Der Profi (DC, 4K) (Léon, Luc Besson, 1994 / 2019) 5/5
    Gemini Man (Ang Lee, 2019) 3,5/5
    Western Stars (Thom Zimny / Bruce Springsteen, 2019) 4,5/5
    Terminator: Dark Fate (Tim Miller, 2019) 3,5/5
    Joker (Todd Phillips, 2019) 5/5
    Zombieland: Doppelt hält besser (Zombieland: Double Tap, Ruben Fleischer, 2019) 3,5/5
    Le Mans 66 – Gegen jede Chance (Ford v Ferrari, James Mangold, 2019) 5/5
    Doctor Sleeps Erwachen (Doctor Sleep, Mike Flanagan, 2019) 4,5/5
    One Cut of the Dead (カメラを止めるな! / Kamera o Tomeru na!, Shin’ichirô Ueda, 2017) 5/5
    Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens, J.J. Abrams, 2015) 4,5/5
    Star Wars: Die letzten Jedi (Star Wars: The Last Jedi, Rian Johnson, 2017) 4/5
    Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (Star Wars: The Rise of Skywalker, J.J. Abrams, 2019) 4/5

    Leider verpasst: Parasite, Green Book, Der goldene Handschuh, Godzilla: King of the Monsters, Friedhof der Kuscheltiere

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10957521  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,281

    motoerwolf … Leider verpasst: Parasite, Green Book, Der goldene Handschuh, Godzilla: King of the Monsters, Friedhof der Kuscheltiere

    Verpasse nicht auch Der Leuchtturm… Klasse Film! :yes:

    #10957529  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,537

    Wenn sich die Möglichkeit ergibt werde ich deinen Tipp gerne beherzigen.

    Ich hoffe auch noch, dass Parasite noch im kommunalen Kino laufen wird.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #10957629  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,200

    motoerwolf Leider verpasst: Parasite

    Unbedingt nachholen! Mein Film des Jahres 2019. Ich habe dafür leider Le Mans 66 verpasst.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #10957645  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,537

    Parasite ist (zwar noch ohne Termin) in unserem kommunalen Kino angekündigt. Daher besteht noch Hoffnung, ihn auf der großen Leinwand sehen zu können.

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #10957649  | PERMALINK

    wenzel
    Teilnehmer

    Registriert seit: 25.01.2008

    Beiträge: 4,908

    “Der goldene Handschuh“ kann man sich ansehen, wenn man das Buch gelesen hat und sich für Literaturverfilmungen interessiert.Sonst eher nicht.

    --

    Ilsebill salzte nach“
    #10957655  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,947

    war nicht sehr oft im kino:

    1. parasite ****
    2. the irishman ****
    3. the sisters brothers ****
    4. le mans ***1/2
    5. joker ***

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #10958395  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,281

    motoerwolfParasite ist (zwar noch ohne Termin) in unserem kommunalen Kino angekündigt. Daher besteht noch Hoffnung, ihn auf der großen Leinwand sehen zu können.

    @motoerwolf: was ist ein kommunales Kino?
    Habe ihn heute im Kino gesehen. Sehenswert, sogar sehr sehenswert.

    #10958601  | PERMALINK

    motoerwolf

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 5,537

    kurganrs

    @motoerwolf: was ist ein kommunales Kino?

    https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kommunales_Kino

    Und im konkreten Fall ist das hier gemeint:

    http://www.metropolis-filmtheater.org

    Legendär waren in meiner Jugend die jährlichen Aufführungen von Das Leben des Brian. Immer am letzten Wochenende vor Weihnachten. Die Kopie wurde jedes Jahr schlechter,  und als sie gar nicht mehr ging, wurde eine OT-Kopie gezeigt. Um den Eintritt musste man feilschen, wenn man nicht als Römer oder Jude verkleidet kam. Zu trinken gab es Bloody Marys oder die Kaiser-Augustus-Gedächtnis-Kloake auf Baileys-Basis und andere solche Leckereien. Bevor das Kino zum damals modernsten des Kreises umgebaut wurde, war der Saal in den ersten Reihen mit uralten Sofas und Sesseln, dahinter mit einfachen Holzstühlen ausgestattet.

    zuletzt geändert von motoerwolf

    --

    And all the pigeons adore me and peck at my feet Oh the fame, the fame, the fame
    #10958611  | PERMALINK

    stormy-monday
    verdreckter Hilfssheriff

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 16,430

    Bei uns gründeten 1981 eine Handvoll Filmverrückte einen Verein, um an wechselnden Orten ein Kinoprogramm zu machen. Nach dem Wechsel von einem depperten Oberbürgermeister, der linksradikale Umtriebe vermutete, zu einem SPDler gab es dann auch kommunale Unterstützung. Der Verein hat jetzt ca. 2000 Mitglieder, auch ich bin immer noch dabei. Das Programm ist „anders“, der Höhepunkt ist das Open Air Kino auf unserer malerischen Burg im Juli.
    https://www.koki-es.de/index.php?id=3

    zuletzt geändert von stormy-monday

    --

    Why? Joy to the fishes in the deep blue sea, joy to you and me
    #10958633  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 7,281

    #10962747  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,731

    1. Once Upon A Time In Hollywood (Quentin Tarantino)
    2. Nomad: In The Footsteps Of Bruce Chatwin (Werner Herzog)
    3. La flor (Mariano Llinás)
    4. Ich war zuhause, aber… (Angela Schanelec)
    5. & 6. A Bread Factory Part One + Two (Patrick Wang)
    7. A Hidden Life (Terrence Malick)
    8. Yung (Henning Gronkowski)
    9. Ad Astra (James Gray)
    10. Daniel fait face (Marine Atlan)

    11. Her Smell (Alex Ross Perry)
    12. Jessica Forever (Caroline Poggi & Jonathan Vinel)
    13. Dragged Across Concrete (S. Craig Zahler)
    14. Zombi Child (Bertrand Bonello)
    15. The Mule (Clint Eastwood)
    16. Beach Bum (Harmony Korine)
    17. Shayne (Stephan Geene)
    18. Hotel By The River (Hong Sang-soo)
    19. The Souvenir (Joanna Hogg)
    20. Hanne (Dominik Graf)

    21. The Great Pretender (Nathan Silver)
    22. Neue Götter in der Maxvorstadt (Klaus Lemke)
    23. 6 Underground (Michael Bay)
    24. Luz (Tilman Singer)
    25. The Irishman (Martin Scorsese)
    26. The White Storm 2: Drug Lords (Herman Yau)
    27. Heimat ist ein Raum aus Zeit (Thomas Heise)
    28. Portrait de la jeune fille en feu (Céline Sciamma)
    29. John Wick 3: Parabellum (Chad Stahelski)
    30. Atlantique (Mati Diop)

    31. I Spit On Your Grave: Deja Vu (Meir Zarchi)
    32. The Promised Land (Takahisa Zeze)
    33. Searching Eva (Pia Hellenthal)
    34. La verité (Hirokazu Kore-eda)
    35. Family Romance, LLC (Werner Herzog)
    36. Where’d You Go, Bernadette (Richard Linklater)
    37. A Home With A View (Herman Yau)
    38. Us (Jordan Peele)
    39. Doubles vies (Olivier Assayas)
    40. Domino (Brian De Palma)

    41. Beanpole (Kantemir Balagov)
    42. The Forest Of Love (Sion Sono)
    43. Creed II (Steven Caple Jr.)
    44. A Young Man With High Potential (Linus de Paoli)
    45. Welcome To Marwen (Robert Zemeckis)
    46. Wintermärchen (Jan Bonny)
    47. Last Christmas (Paul Feig)
    48. The New King Of Comedy (Stephen Chow & Herman Yau)
    49. Cats (Tom Hooper)
    50. Ham On Rye (Tyler Taormina)

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #10962825  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,200

    Stelle gerade fest, dass mein Kinojahr 2019 recht spärlich war, hier in chronologischer Reihenfolge:

    Chang
    Green Book
    Der Junge muss an die frische Luft
    Die Berufung
    Cold War – Breitengrad der Liebe
    Late Night
    Parasite
    Joker
    Lara
    Star Wars – Episode 9
    Die Sehnsucht der Schwestern Guzmao
    Enkel für Anfänger
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    Knives Out – Mord ist Familiensache

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #10962881  | PERMALINK

    fifteenjugglers
    war mit Benno Fürmann in Afghanistan

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 11,196

    napoleon-dynamite
    1. Once Upon A Time In Hollywood (Quentin Tarantino)

    Ganz so weit oben landet er bei mir nicht, aber ja! Mit diesem Film hat Tarantino seine Lässigkeit wiedergefunden.

    napoleon-dynamite
    3. La flor (Mariano Llinás)

    Yes! Eines der letzten großen Kinoabenteuer in dieser vermarvelten, durchgestarwarsten und geelyasmbarekten Welt.

    napoleon-dynamite
    9. Ad Astra (James Gray)

    Den wiederum fand ich eher okay als gut. Kam mir vor wie komplett aus Versatzstücken zusammengebastelt. Das dann aber ganz anständig.

    @napoleon-dynamite

    Sterne dazu?

    --

    "Don't reach out for me," she said "Can't you see I'm drownin' too?"
    #10965125  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,731

    In etwa:

    1. * * * * *
    2.-9. * * * * 1/2
    10.-38. * * * *
    ab 50. * * * 1/2

    By the way: Nichts gegen Elyas M’Barek, bitte!

    --

    I'm making jokes for single digits now.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.