Das beste Debüt-Album der 80er

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Das Dekaden-Forum Eighties Das beste Debüt-Album der 80er

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 279)
  • Autor
    Beiträge
  • #8776485  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Es gab so viele fantastische Debutalben in den 80ern!

    1. FGTH – Welcome To The Pleasuredome
    2. The Sugarcubes – Life’s Too Good
    3. Deacon Blue – Raintown

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8776487  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 57,939

    1. The Smiths – The Smiths
    2. Pixies – Surfer Rosa
    3. The Jesus And Mary Chain – Psychocandy

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #8776489  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,088

    Roseblood1. The Smiths – The Smiths
    2. Pixies – Surfer Rosa
    3. The Jesus And Mary Chain – Psychocandy

    August Ramone1. The Smiths – The Smiths
    2. Pixies – Surfer Rosa
    3. The Jesus And Mary Chain – Psychocandy

    Gute Liste! ;-)

    --

    #8776491  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 57,939

    RosebloodGute Liste! ;-)

    :bier:

    Komm mal vorbei, auf der Terrasse ist Raucherlaubnis.

    --

    http://www.radiostonefm.de/ Wenn es um Menschenleben geht, ist es zweitrangig, dass der Dax einbricht und das Bruttoinlandsprodukt schrumpft.
    #8776493  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,825

    Roseblood
    2. Pixies – Surfer Rosa

    Für mich wäre Come On Pilgrim ihr Debüt.
    Frage an den Threadersteller: Sind Mini Alben hier auch gewünscht oder nicht?

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #8776495  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,088

    Rob FlemingFür mich wäre Come On Pilgrim ihr Debüt.
    Frage an den Threadersteller: Sind Mini Alben hier auch gewünscht oder nicht?

    Zählt die Veröffentlichung nicht als EP?

    --

    #8776497  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,224

    1. Lloyd Cole & The Commotions – Rattlesnakes (1984)
    2. Hothouse Flowers – People (1988)
    3. The The – Soul mining (1983)

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #8776499  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Die beste Platte aller Zeiten:

    The Stone Roses – S/T

    --

    #8776501  | PERMALINK

    rob-fleming

    Registriert seit: 08.12.2008

    Beiträge: 12,825

    RosebloodZählt die Veröffentlichung nicht als EP?

    Ich würde sie als Album werten, aber darüber kann man in diesem Fall bestimmt streiten. (Discogs führt Come On Pilgrim z.B. als Album) Da beide bei mir ziemlich gleichauf liegen könnte aber auch gerne Surfer Rosa meinen dritten Platz belegen.

    --

    Living Well Is The Best Revenge.
    #8776503  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    1. Frankie Goes To Hollywood – Welcome To The Pleasuredome
    2. Bronski Beat – The Age Of Consent
    3. Soft Cell – Non-Stop Erotic Cabaret

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #8776505  | PERMALINK

    hello_skinny

    Registriert seit: 11.12.2010

    Beiträge: 2,306

    Zappa11. Frankie Goes To Hollywood – Welcome To The Pleasuredome
    2. Bronski Beat – The Age Of Consent
    3. Soft Cell – Non-Stop Erotic Cabaret

    Hätte bei dir mit „Speak and Spell“ gerechnet. Ich wette auf Platz vier.

    #8776507  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Rob Fleming
    Frage an den Threadersteller: Sind Mini Alben hier auch gewünscht oder nicht?

    Solange es kein grober Unsinn ist, akzeptiere ich jede Nennung.
    Für mich ist „Come On Pilgrim“ aufgrund der Spieldauer recht deutlich als EP einzuordnen.

    --

    #8776509  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 84,908

    Hello_SkinnyHätte bei dir mit „Speak and Spell“ gerechnet. Ich wette auf Platz vier.

    Die anderen drei sind mir noch einen Tick wichtiger.

    Aber stimmt schon.

    4. Speak And Spell
    5. Visage – Visage

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #85, 07.04.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7328-220407-ad-85    
    #8776511  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 21,095

    1. R.E.M. – Murmur
    2. The Smiths – s/t
    3. The Jesus And Mary Chain – Psychocandy

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #8776513  | PERMALINK

    minos

    Registriert seit: 02.06.2008

    Beiträge: 10,739

    1. Sade – Diamond Life
    2. Stray Cats – Stray Cats
    3. Frankie Goes To Hollywood – Welcome To The Pleasuredome

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 279)

Schlagwörter: , , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.