Country & Americana Neuerscheinungen

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Country Country & Americana Neuerscheinungen

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 740)
  • Autor
    Beiträge
  • #9506319  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,299

    lathoDen Kümmert-Vergleich habe ich gebracht, aber Moreland sieht viel knuddeliger aus. Und musikalisch ist das nicht zu vergleichen, selbstredend. Von Jason ISbell wollte ich mir Southeastern mal anhören. In die neue Moreland-Platte solltet ihr aber mal reinhören, wenn ihr mir nicht traut: ist eine Empfehlung von the great Clau!

    Das mit Kümmert war nicht so ernst gemeint. Hab das Album jetzt ein paar mal gehört, daher mein Urteil. Aber viel mehr Anläufe werden es wohl nicht mehr werden.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9506321  | PERMALINK

    moody

    Registriert seit: 16.10.2005

    Beiträge: 770

    +

    --

    #9506323  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,299

    „I got no soul cause country music sounds to me like rock ’n‘ roll…“

    Aussie-Americana von Fraser A. Gorman. Ultra eingängiger Sommer-Soundtrack.:liebe:

    --

    #9506325  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wunderbarer Old School Honky Tonk, nicht wundern, „Limited edition 50 copies“ gilt nur für das farbige Vinyl, es wird auch noch richtiges schwarzes Vinyl geben.

    --

    #9506327  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Caron

    Wunderbarer Old School Honky Tonk, nicht wundern, „Limited edition 50 copies“ gilt nur für das farbige Vinyl, es wird auch noch richtiges schwarzes Vinyl geben.

    Klasse Tip! Danke.

    --

    #9506329  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,546

    BullittGlaube, ich ich habe da (mit John Moreland) ein ähnliches Problem wie mit Jason Isbell. Mir ist das zu lehrbuchmäßig gut. Es will nichts hängen bleiben, weil sich der Eindruck aufdrängt, alles schon so ähnlich tausend mal gehört zu haben.

    Mein erster Eindruck war ähnlich, aber mittlerweile halte ich High on Tulsa Heat doch für hörenswert (* * * 1/2). Ja, das Album klingt gut, aber wie schon oft gehört – diese Vertrautheit ist aber angenehm und Morelands Stimme ist charakteristisch. Er macht schöne, melancholische „Sad Bastard“-Musik und hat mit „Cherokee“, „Losing Sleep Tonight“ und dem Titelstück ein paar starke Songs dabei. Im Vergleich zu In the Throes halte ich das neue Album für etwas besser, weil musikalisch farbiger.

    --

    To Hell with Poverty
    #9506331  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,534

    Go1Mein erster Eindruck war ähnlich, aber mittlerweile halte ich High on Tulsa Heat doch für hörenswert (* * * 1/2). Ja, das Album klingt gut, aber wie schon oft gehört – […]

    Da würde mich mal interessieren von wem :-) Aber interessant, dass du noch reingekommen bist.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9506333  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,546

    Ne, ich wollte John Moreland nicht als Kopisten bezeichnen. Es sollte heißen: In der Ecke der Plattensammlung, in der die Sachen von Ryan Adams und Jason Isbell stehen, fügt sich auch Moreland ein. Der macht eine Art von Musik, die man schon häufiger gehört hat, wenn man sich für folk- und countrybasiertes Singer/Songwritertum und Americana interessiert – er ist ein weiterer Singer/Songwriter auf diesem fleißig beackerten Feld. Da kommt’s dann auf die Qualität der Songs und auf das Spiel der Musiker an – und wer Aufnahmen wie „Cherokee“ dabei hat, gehört auf jeden Fall zu den besseren Vertretern des Genres. (Das Video dazu ist auch gut, haben wir das schon erwähnt?)

    --

    To Hell with Poverty
    #9506335  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    BullittFalls jemand die Möglichkeit hat Andrew Combs und Barna Howard im UK zu sehen (was für ne Combo), mir bitte unbedingt diese Split-7″ mitbringen! ;-)

    Falls Du noch keine hast, diese 7″ ist gestern offiziell in Deutschland erschienen. Weltweit soll es laut Promo 300 Stück geben, davon 50 in Deutschland. Gibt es erst mal nur bei RSD-Läden.

    Hat mich auf den Geschmack gebracht, die Alben der beiden mal anzuhören

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #9506337  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,299

    DE64625Falls Du noch keine hast, diese 7″ ist gestern offiziell in Deutschland erschienen. Weltweit soll es laut Promo 300 Stück geben, davon 50 in Deutschland. Gibt es erst mal nur bei RSD-Läden.

    Hat mich auf den Geschmack gebracht, die Alben der beiden mal anzuhören

    Cool, danke für den Hinweis! zunächt hieß es ja, die gäbe es nur auf der gemeinsamen Tour. Werde ich mich mal nach umsehen. Und freut mich, dass dir die beiden gefallen! :-)

    --

    #9506339  | PERMALINK

    antares

    Registriert seit: 30.04.2005

    Beiträge: 165

    lathoVon Jason ISbell wollte ich mir Southeastern mal anhören.

    Bist du mittlerweile dazu gekommen? Kann eine klare Empfehlung dafür aussprechen, und werd gleich mal wieder reinhören.

    --

    You who choose to lead must follow, but if you fall you fall alone. If you should stand then who's to guide you? If I knew the way I would take you home.
    #9506341  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,534

    Nein, leider noch nicht.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9506343  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,299

    Nachdem ich neulich Bill Murray beim Konzert von Chris Stapleton so abgehen sah, musste ich die neue Solo-Platte und die erste Steeldrivers doch auch noch mal genauer unter die Lupe nehmen. Fast so gut wie Bills großartige Performance. :lol:

    --

    #9506345  | PERMALINK

    oh-baby

    Registriert seit: 30.12.2002

    Beiträge: 444

    Gerade läuft Boxers von Matthew Ryan. Schade, dass er nicht mehr Aufmerksamkeit bekommt! Hat schon einige tolle Platten gemacht!

    --

    #9506347  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,534

    oh babyGerade läuft Boxers von Matthew Ryan. Schade, dass er nicht mehr Aufmerksamkeit bekommt! Hat schon einige tolle Platten gemacht!

    Ich habe hier mal reingehört, ist mir etwas zu … direkt. Du müsstest doch eigentlich Son Volt gerne hören?

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 740)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.