Country & Americana Neuerscheinungen

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Country Country & Americana Neuerscheinungen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 439)
  • Autor
    Beiträge
  • #15521  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Hier mal ein externer Thread für Neuerscheinungen in dem Bereich, damit die nicht immer alle irgendwo in den Weiten des Forums versanden.

    ____________

    Ich mache mal den Anfang mit der besten Ryan Adams, die Ryan Adams seit über zehn Jahren nicht mehr hinbekommt: ANDREW COMBS – Alle These Dreams. Combs kommt aus dem Dunstkreis von Catlin Rose und hat auch das gleiche Produzententeam, das wir aus „The Stand In“ kennen. Das hört man sofort und wie dort wünscht man sich den Sound zunächst ein bisschen weniger poliert. Man brauch ein paar Spins und die richtige Stimmungslage, bis einen diese melancholischen Perlen ins Mark treffen und die LP mehr als nur eines dieser Alben ist, das man auch mit der Freundin am Stück durchhören kann.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9506231  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 15,449

    Sehr sonniges Album, oft näher an Californian Beach Hard Rock der 80er als an Lynyrd Skynyrd mit welchen sie dauernd verglichen werden. Fette Produktion.

    Die diesjährigen Gewinner der absoluten Amplitude. Wäre ich ein Böser, würde ich sagen, das Album ist ein Quilt aus Zitaten, die Eigenleistung besteht einzig aus dem Zusammenflicken der einzelnen Fetzen. Das fertige Stück lässt sich, ähnlich bzw mehr noch als der sehr gute Vorgänger „In Time“, zu keiner Zeit auf ein Genre festlegen, müsste ich dies dennoch tun: Die Blasters haben gemeinsam mit Dion & The Belmonts und Millie Smalls ein Kind bekommen und es Genre genannt. Das klingt oft sehr cheesy nach Bierzeltstampfer, immer auf höchstem Niveau allerdings und so angenehm 1960ish, dass ich gerne zuhöre.
    Wie oben angedeutet, ist die Soundqualität für meine Ohren etwas zweifelhaft geraten.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #9506233  | PERMALINK

    joliet-jake
    7474505B

    Registriert seit: 06.03.2005

    Beiträge: 28,869

    Freut mich, dieser Thread! :-)

    Cody Canada & The Departed – Hippielovepunk

    Ein würdiger Nachfolger zu „Adventus“.

    --

    Radio StoneFM | The fact that there's a highway to hell and only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.
    #9506235  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Cleetus
    Sehr sonniges Album, oft näher an Californian Beach Hard Rock der 80er als an Lynyrd Skynyrd mit welchen sie dauernd verglichen werden. Fette Produktion.

    Genau, dieser leichte Glam Metal-Einschlag hat es mir auch angetan. Tolle Platte.

    --

    #9506237  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Endlich die Fortsetzung dieser fruchtbaren Kollaboration: Emmylou und Rodney Crowell veröffentlichen „The Traveling Kind“ am 29. Mai. Hier kann man das Album bereits vorab hören und es scheint nicht schlechter als der Vorgänger geraten zu sein.

    --

    #9506239  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Und noch ein Duettalbum zweier Legenden steht im Juni an:

    --

    #9506241  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,153

    BullittEndlich die Fortsetzung dieser fruchtbaren Kollaboration: Emmylou und Rodney Crowell veröffentlichen „The Traveling Kind“ am 29. Mai. Hier kann man das Album bereits vorab hören und es scheint nicht schlechter als der Vorgänger geraten zu sein.

    BullittUnd noch ein Duettalbum zweier Legenden steht im Juni an:

    Ich bin in beiden Fällen gespannt!

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9506243  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,335

    MANDOLIN ORANGE – Such Jubilee http://www.mandolinorange.com/news/

    Mandolin Orange sind ein Bluegrass Duo aus North Carolina, „Such Jubilee“ heißt das soeben erschienene zweite Album. Beinahe ausschließlich akustisch instrumentiert (könnte auch was für die Folk-Fraktion hier sein), melodiereich, Emily Frantz und Andrew Marlins Stimmen harmonieren ausgezeichnet miteinander. Ein Album der ruhigeren Töne, genau das richtige für einen Sonntag wie heute.

    Gerade bei YepRoc erschienen, Vinyl ab Ende des Monats, Stream bei Tidal.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9506245  | PERMALINK

    ferry

    Registriert seit: 31.10.2010

    Beiträge: 2,374

    Clau
    MANDOLIN ORANGE – Such Jubilee http://www.mandolinorange.com/news/

    Mandolin Orange sind ein Bluegrass Duo aus North Carolina, „Such Jubilee“ heißt das soeben erschienene zweite Album. Beinahe ausschließlich akustisch instrumentiert (könnte auch was für die Folk-Fraktion hier sein), melodiereich, Emily Frantz und Andrew Marlins Stimmen harmonieren ausgezeichnet miteinander. Ein Album der ruhigeren Töne, genau das richtige für einen Sonntag wie heute.

    Gerade bei YepRoc erschienen, Vinyl ab Ende des Monats, Stream bei Tidal.

    Das Album gibt es auch bei youtube als stream, hört sich sehr gut an !
    https://www.youtube.com/watch?v=_EjrRT6auAs

    --

    life is a dream[/SIZE]
    #9506247  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Clau
    Mandolin Orange sind ein Bluegrass Duo aus North Carolina, „Such Jubilee“ heißt das soeben erschienene zweite Album. Beinahe ausschließlich akustisch instrumentiert (könnte auch was für die Folk-Fraktion hier sein), melodiereich, Emily Frantz und Andrew Marlins Stimmen harmonieren ausgezeichnet miteinander. Ein Album der ruhigeren Töne, genau das richtige für einen Sonntag wie heute.

    Gefällt mir ziemlich gut. Brauche wohl die LP. Das etwas kitschige Cover hatte das Reinhören bei mir bisher etwas nach hintern geschoben. Hatte mir was anderes vorgestellt.

    --

    #9506249  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 55,287

    Hey, schöner Thread. Habe ich bisher übersehen. Wird mir nun nicht mehr passieren.

    Zu Mandolin Orange: Ein bemerkenswertes Duo, welches ich vom 2013 erschienenen Album „This side of Jordan“ kenne, welches ich auch empfehlen kann. Das neue Album, welches hier bisher unbemerkt blieb, ist auf meiner Liste gelandet.

    http://www.indyweek.com/indyweek/mandolin-oranges-this-side-of-jordan/Content?oid=3700043

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #9506251  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    pipe-bowl
    Zu Mandolin Orange: Ein bemerkenswertes Duo, welches ich vom 2013 erschienenen Album „This side of Jordan“ kenne, welches ich auch empfehlen kann. Das neue Album, welches hier bisher unbemerkt blieb, ist auf meiner Liste gelandet.

    Kannte die Band bisher gar nicht. Werde mich mal durch ihr Schaffen hören.

    pipe-bowlHey, schöner Thread. Habe ich bisher übersehen. Wird mir nun nicht mehr passieren.

    :bier:

    --

    #9506253  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 19,627

    Morgen kommt auch das zweite Album von Kacey Musgraves. Die Vorabtracks „Family Is Family“ und „Biscuits“ klingen so, als könnte sie nochmal eine Schippe drauflegen und in „Dime Store Cowgirl“ singt sie über ihr Spukerlebnis mit Gram Parsons im Joshua Tree Inn. Kann eigentlich nix schiefgehen. War mir gar nicht sicher, ob ich mehr von ihr brauche. Sieht aber so aus.

    Edit: Vinyl wohl erst im Juli

    --

    #9506255  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 70,411

    Ich freue mich auch sehr darauf! Habe schon den Titelsong gehört, der ist prima. Die Qualitäten des Debüts habe ich erst im zweiten Anlauf wirklich realisiert, von daher kommt der Nachfolger jetzt genau richtig.

    --

    #9506257  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,153

    BullittMorgen kommt auch das zweite Album von Kacey Musgraves. Die Vorabtracks „Family Is Family“ und „Biscuits“ klingen so, als könnte sie nochmal eine Schippe drauflegen und in „Dime Store Cowgirl“ singt sie über ihr Spukerlebnis mit Gram Parsons im Joshua Tree Inn. Kann eigentlich nix schiefgehen. War mir gar nicht sicher, ob ich mehr von ihr brauche. Sieht aber so aus.

    Edit: Vinyl wohl erst im Juli

    Hey, sympathisch! (Follow Your Arrow ist auch gut) Und Drogen nimmt sie anscheinend auch…

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 439)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.