Blu-Ray-Player

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 126)
  • Autor
    Beiträge
  • #8264861  | PERMALINK

    tomjoad

    Registriert seit: 29.04.2005

    Beiträge: 3,189

    Joshua TreeDie DVD hat keinen Regionalcode, wie alle Time Life DVDs. Die Angabe bei Amazon.com ist wie so häufig falsch.

    OK, wieder dazugelernt. Ist aber auch sonst nicht so wichtig für mich das Thema mit den Regionalcodes, so explizit ist mein Bedarf im Blu-ray oder DVD Bereich dann eher nicht. Aber Danke für die Infos …

    --

    Clarence doesn't leave the E Street Band when he dies. He leaves when we die
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8264863  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Der von Josh verlinkte Code Hack hat nicht funktioniert.

    --

    #8264865  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Mick67Der von Josh verlinkte Code Hack hat nicht funktioniert.

    Oder du hast ihn nicht richtig hingekriegt… ;-)

    --

    #8264867  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Joshua TreeOder du hast ihn nicht richtig hingekriegt… ;-)

    Stimmt, mir war auch nicht ganz klar, ob man diese eine bestimmte Fernbedienung haben muß oder ob es irgendeine FB sein kann. Ich habe es mit meiner all-in-one jedenfalls nicht hinbekommen.

    --

    #8264869  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Da Problem mit diesen Hacks ist es die richtige FB zu finden. Meinen Sony habe ich damals mit einer Fernbedienung codefree (für DVD) geschaltet, die in einem anderen Forum zwischen den Usern quer durch Deutschland geschickt wurde.

    --

    #8264871  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Hihi, was es alles gibt.

    --

    #8264873  | PERMALINK

    joshua-tree
    Back from the Grave

    Registriert seit: 17.05.2005

    Beiträge: 17,455

    Ich schätze mal um die 30 User haben so ihren Player freigeschaltet.

    --

    #8264875  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    Bei mir lohnt sich solch ein Aufwand nicht. Es muß so funktionieren oder ich lass es.
    Wenn man ihn unbedingt freigeschaltet haben will, kann man das bei vielen Anbietern gegen geringen Aufpreis inzwischen mitbestellen.

    --

    #8264877  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Ich möchte meinen Sony BDP S-480 Blu Ray Player in unser Wlan-Netzwerk inkludieren und benötige dafür entweder ein Ethernetkabel oder einen Wlan-Adapter-USB-Stick, den ich der Bequemlichkeit halber natürlich bevorzugen würde. Player und Fernseher (ein LG, übrigens) sind gängig per HDMI verbunden.

    Bisher habe ich vielfach gelesen, dass es zwingend ein der Marke entsprechendes Gerät (Sony USB-Adapter) sein muss, da Drittanbietergeräte vom Player oft nicht erkannt werden. Kann das jemand bestätigen? Hat jemand Erfahrung mit diesen Web-on-TV Geschichten?

    Tipps, Kaufempfehlungen und Anregungen? Immer her damit.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #8264879  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Jay.Ich möchte meinen Sony BDP S-480 Blu Ray Player in unser Wlan-Netzwerk inkludieren und benötige dafür entweder ein Ethernetkabel oder einen Wlan-Adapter-USB-Stick, den ich der Bequemlichkeit halber natürlich bevorzugen würde. Player und Fernseher (ein LG, übrigens) sind gängig per HDMI verbunden.

    Bisher habe ich vielfach gelesen, dass es zwingend ein der Marke entsprechendes Gerät (Sony USB-Adapter) sein muss, da Drittanbietergeräte vom Player oft nicht erkannt werden. Kann das jemand bestätigen? Hat jemand Erfahrung mit diesen Web-on-TV Geschichten?

    Tipps, Kaufempfehlungen und Anregungen? Immer her damit.

    Bei mir: Panasonic LCD + Panasonic BD Player
    Der Player hat Wlan bereits integriert. Für den TV bräuchte ich allerdings einen passenden Stick von Panasonic. Das wird bei deinem Sony Player wohl nicht anders sein. Der UWA-BR100 müsste der richtige Stick für dich sein. Bei dem Preis würde ich allerdings über die kabelgebundene Lösung nachdenken. Vor allem auch wegen der stabileren Verbindung. Die Online-Videos haben nämlich keine Vor-und Rücklauffunktion und müssen bei kurzzeitiger Verbindungsstörung neu gestartet werden. Sehr ärgerlich bei längeren Sendungen.

    --

    #8264881  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    MatzBei mir: Panasonic LCD + Panasonic BD Player
    Der Player hat Wlan bereits integriert. Für den TV bräuchte ich allerdings einen passenden Stick von Panasonic. Das wird bei deinem Sony Player wohl nicht anders sein. Der UWA-BR100 müsste der richtige Stick für dich sein. Bei dem Preis würde ich allerdings über die kabelgebundene Lösung nachdenken. Vor allem auch wegen der stabileren Verbindung. Die Online-Videos haben nämlich keine Vor-und Rücklauffunktion und müssen bei kurzzeitiger Verbindungsstörung neu gestartet werden. Sehr ärgerlich bei längeren Sendungen.

    Danke für deinen Input, Matz. Ich habe es so verstanden, dass wenn der Player – entweder drahtlos oder per Kabel – mit dem Netzwerk verbunden wird, eine zusätzliche Komponente für den Fernseher (z.B. den von dir erwähnten Stick) nicht nötig ist. Oder vergesse ich hier etwas? Die HDMI-Verbindung zwischen Player und TV-Gerät sorgt doch für die Übertragung der Inhalte. Kurzum: Reicht es nicht, wenn eines der beiden Geräte mit dem Netzwerk verbunden ist?

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #8264883  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Jay.Danke für deinen Input, Matz. Ich habe es so verstanden, dass wenn der Player – entweder drahtlos oder per Kabel – mit dem Netzwerk verbunden wird, eine zusätzliche Komponente für den Fernseher (z.B. den von dir erwähnten Stick) nicht nötig ist.

    Das ist richtig. Es reicht wenn eine Komponente Internetzugriff hat. Der Stick bezog sich ja auch auf deinen Player. Da brauchst du für eine kabellose Lösung halt zwingend den Stick von Sony. Hat dein LG denn auch eine WiFi Vorrichtung? Die LG-Sticks scheinen nämlich deutlich günstiger zu sein.

    --

    #8264885  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    MatzDas ist richtig. Es reicht wenn eine Komponente Internetzugriff hat. Der Stick bezog sich ja auch auf deinen Player. Da brauchst du für eine kabellose Lösung halt zwingend den Stick von Sony. Hat dein LG denn auch eine WiFi Vorrichtung? Die LG-Sticks scheinen nämlich deutlich günstiger zu sein.

    Ah ok, dann hatte ich es doch richtig verstanden. Der Stick von Sony kommt für mich in der Preiskategorie nicht in Frage. Ich habe mich jetzt für eine kabelgebundene Lösung entschieden, die – sofern sauber verkleidet – zudem stabiler ist, wie du schon sagtest. Der LG hat keine WiFi Vorrichtung, nein.

    Danke für das klärende Gespräch :-)

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #8264887  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    wenn du ein Kabel legen kannst, ohne dass es großartig optisch stört, dann unbedingt Kabel!

    --

    #8264889  | PERMALINK

    matz

    Registriert seit: 17.10.2010

    Beiträge: 2,024

    Jay.Ich habe mich jetzt für eine kabelgebundene Lösung entschieden, die – sofern sauber verkleidet – zudem stabiler ist, wie du schon sagtest.
    Danke für das klärende Gespräch :-)

    :bier: Keine Ursache. Das ist auch die beste Lösung. Berichte mal, wenn du alles eingerichtet hast.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 126)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.