Blu-Ray-Player

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 126)
  • Autor
    Beiträge
  • #78807  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 82,740

    Ich habe beschlossen einen Blu-Ray-Player anzuschaffen und wäre für ein paar Informationen dankbar.

    Worauf muss ich achten? Was muss ich denn für ein vernünftiges Gerät investieren? Hat jemand vielleicht einen Tipp und kann ein bestimmtes Gerät empfehlen?

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8264803  | PERMALINK

    august-ramone
    Ich habe fertig!

    Registriert seit: 19.08.2005

    Beiträge: 48,351

    Hast du keinen Bildplattenspieler mehr?

    #8264805  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Willst Du damit auch CDs, SACDs und DVD Audio hören und was willst Du überhaupt investieren? Oder hörst du ausschließlich Vinyl und schaust digital?

    --

    #8264807  | PERMALINK

    mc-weissbier
    Elwetritschesammler

    Registriert seit: 29.06.2005

    Beiträge: 7,672

    Wenn du nur ab und zu mal einen Film oder ein Konzert anschauen willst, sollte ein Einsteigergerät für 100-150€ ausreichend sein.
    Ich selbst habe seit 1,5 Jahren einen Samsung BD-C5300, damals für knapp 130€ gekauft, bin soweit zufrieden. Ab und zu hängt er sich auf, d.h. ausmachen und wieder anmachen und dann geht’s wieder. Blu-rays hat er bisher alle abgespielt, allerdings sollte immer die aktuelle Firmware drauf sein.
    Panasonic oder Philips bieten afaik auch erschwingliche und durchaus ordentliche Geräte an.

    --

    It's only Rock'n Roll but I like it ---------------------------------------- Wenn die Sonne der Diskussions-Kultur niedrig steht, werfen selbst Zwerge einen langen Schatten. ---------------------------------------- Mein Konzertarchiv @ SONGKICK
    #8264809  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 82,740

    BgigliWillst Du damit auch CDs, SACDs und DVD Audio hören und was willst Du überhaupt investieren? Oder hörst du ausschließlich Vinyl und schaust digital?

    Das Teil soll ausschließlich Blu Rays und DVDs abspielen. Andere Möglichkeiten sind für mich nicht von belang. Was ich investieren will, weiß ich nicht. Ich möchte ein halbwegs ordentliches Gerät mit einer halbwegs schlüssigen Bedienung und am liebsten keine Abspielgeräusche hören.

    MC WeissbierWenn du nur ab und zu mal einen Film oder ein Konzert anschauen willst, sollte ein Einsteigergerät für 100-150€ ausreichend sein.
    Ich selbst habe seit 1,5 Jahren einen Samsung BD-C5300, damals für knapp 130€ gekauft, bin soweit zufrieden. Ab und zu hängt er sich auf, d.h. ausmachen und wieder anmachen und dann geht’s wieder. Blu-rays hat er bisher alle abgespielt, allerdings sollte immer die aktuelle Firmware drauf sein.
    Panasonic oder Philips bieten afaik auch erschwingliche und durchaus ordentliche Geräte an.

    Wenn 100-150€ ausreichen, wäre mir das sehr genehm.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8264811  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Toshiba BDX 1200KE maximal 129,- Euronen. Mehr als 100 solltest du eigentlich nicht für ihn ausgeben müssen. Für 50,- Euro mehr heißt er BDX 3200Ke und du kannst 3D schauen. Ansonsten ist er für alle Anschlussfälle ausgestattet und hat ein erstklassiges Bild bei BR und (!) DVD. Ach ja, leise ist er auch.

    --

    #8264813  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Ich habe mir kürzlich den Panasonic DMP-BMT 110 3D angeschafft und meinen alten Samsung vertickt und bin begeistert.
    Der neue „springt“ schnell an, was beim Samsung immer ewig gedauert hat. Zudem ist er 3D fähig, falls Du mal die 3D Welt entdecken sollten und das wichtigste ist, er hat eine tolle Bildqualität. Was mir auch wichtig war, daß Du ihn ans Netzwerk anschließen kannst und er eine gut zu erreichende USB Schnittstelle (also an der Front) hat. Ach ja, leise ist er auch.
    Wobei letzteres in den Testberichten immer sehr überbewertet wird. Du sitzt ja nicht, wie offensichtlich viele vermeintliche Tester, mit dem Ohr direkt vor dem Player.

    --

    #8264815  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 82,740

    Danke euch beiden! Ich glaube, Micks Tipp ist genau das richtige für mich.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #8264817  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Du wirst es nicht bereuen.

    --

    #8264819  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,139

    Mick67Du wirst es nicht bereuen.

    Wohl kaum. Hab selbst den Panasonic DMP BD80 und am HD-Beamer den „kleineren“ BD65. Bin sehr begeistert von beiden Geräten, vor allem das Upscaling der DVDs ist klasse.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #8264821  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    Habe Weihnachten den Philips 3000 series Blue-ray/DVD player geschenkt bekommen (genauer BDP 3200/12). Kann jemand was dazu sagen, insbesondere im Vgl. mit den Panasonics? Ist noch unausgepackt, könnte das Gerät also noch umtauschen …

    --

    #8264823  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Philips macht eigentlich sehr gute Geräte im TV/Video Bereich und schneiden bei den Tests auch immer gut ab. Aber ich habe leider seit vielen Jahren ein Problem mit allen Philips Produkten. Noch kein Philips Produkt hat es länger als 1,5 Jahre bei mir gemacht.

    --

    #8264825  | PERMALINK

    jack-frost

    Registriert seit: 28.08.2008

    Beiträge: 6,651

    Auf der Philips Verpackung steht nichts von Upscaling der DVDs. Sollte mir das zu denken geben oder macht das jeder Blue-ray Player automatisch?

    --

    #8264827  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Jack FrostAuf der Philips Verpackung steht nichts von Upscaling der DVDs. Sollte mir das zu denken geben oder macht das jeder Blue-ray Player automatisch?

    Das macht heute jeder BR (Blu-Ray ohne „e“) Player automatisch. Dein 3000er auf jeden Fall. klick

    --

    #8264829  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 21,139

    Jack FrostAuf der Philips Verpackung steht nichts von Upscaling der DVDs. Sollte mir das zu denken geben oder macht das jeder Blue-ray Player automatisch?

    Wenn auf der Verpackung „Blue-Ray“ steht, hätte ich meine Zweifel…;-)

    Ansonsten sollte das Upscaling jeder Blu-Ray Player mehr oder weniger beherrschen.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 126)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.