Beste Alben des Jahres 1991

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 300)
  • Autor
    Beiträge
  • #1821241  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,166

    AshitakaIch wär so gern Mod!

    Dito. Saudummes Forum, heute wieder besonders!

    --

    God told me to do it.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1821243  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,443

    Mistadobalina
    02. Love and Money – Dogs In The Traffic

    Upps, die hab ich total vergessen, genau wie die 88er „Strange kind of love“, die mir übrigens noch einen Tick besser gefällt. Wie siehst du das?

    Muss die beiden unbedingt noch einfügen.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1821245  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sebastian FrankDas von Cleetus angesprochene Album erschien ja nicht mal in derselben Dekade! Nur mal so.

    Jepp, Check your Head war ein Jahr drauf, wenn schon.

    --

    #1821247  | PERMALINK

    prodigal-son

    Registriert seit: 26.12.2002

    Beiträge: 10,674

    edit

    --

    If you try acting sad, you'll only make me glad.  
    #1821249  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    kickspfui!

    Nichtdoch, Sweetheart. Du spuckst da echt in eine sehr leckere Suppe. Das ist gemein!

    CannonballUnd „Step In The Arena“ ist viel zu weit hinten. („Paul’s Boutique“ war übrigens 89.)

    Ehrlich gesagt ordne ich sie im Gang Starr Kosmos auch nicht unbedingt ganz vorne ein. Klar, schon sehr großartiges und auch wegweisendes Album, gewiss, aber die Spitzen fanden dann doch erst in aller Intensität auf „Hard to Earn“ und „Moment of Truth“ statt, wie ich finde. Und sogar „Daily Operation“ hat für mich erlesenere Momente, die es für mich in einer „Endabrechnung“ höher platzieren lassen würden.

    --

    #1821251  | PERMALINK

    mistadobalina

    Registriert seit: 29.08.2004

    Beiträge: 20,772

    Onkel TomUpps, die hab ich total vergessen, genau wie die 88er „Strange kind of love“, die mir übrigens noch einen Tick besser gefällt. Wie siehst du das?

    Muss die beiden unbedingt noch einfügen.

    Ja, „Strange Kind Of Love“ gehört eigentlich auch in meine 88er Liste. Beim nächsten Update kommt sie mit hinein.

    --

    When I hear music, I fear no danger. I am invulnerable. I see no foe. I am related to the earliest time, and to the latest. Henry David Thoreau, Journals (1857)
    #1821253  | PERMALINK

    mortimer

    Registriert seit: 11.07.2002

    Beiträge: 387

    1991
    01.) „Out of Time“ – R.E.M.
    02.) „Nevermind“ – Nirvana
    03.) „King of Bongo“ – Mano Negra
    04.) „Trompe le Monde“ – Pixies
    05.) „Ten“ – Pearl Jam
    06.) „Achtung Baby“ – U2
    07.) „Weld“ – Neil Young & Crazy Horse
    08.) „Damals hinterm Mond“ – Element of Crime
    09.) „Temple of the Dog“ – Temple of the Dog
    10.) „Little Earthquakes – Tori Amos

    --

    #1821255  | PERMALINK

    cannonball

    Registriert seit: 18.03.2006

    Beiträge: 1,138

    Sebastian FrankUnd das auch ohne die Beastie Boys. Das von Cleetus angesprochene Album erschien ja nicht mal in derselben Dekade!

    Richtig. Das Album ist aber grandios und mittlerweile die einzige Beasties-Platte, die ich noch hören kann.

    --

    #1821257  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,572

    Cannonball („Paul’s Boutique“ war übrigens 89.)

    Ah, danke für den Hinweis, da habe ich mich wohl vertan und entschuldige, Pinch. für die falsche Anmerkung.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1821259  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,572

    1. Main Source – Breaking Atoms
    2. Gang Starr – Step in the arena
    3. ATCQ – Low end theory
    4. Motörhead – 1916
    5. Del the funky homosapien – I wish my brother George was here
    6. Pennywise – Pennywise
    7. Guns’n’Roses – Use your Illusion I
    8. Marc Shaiman – City Slickers OST
    9. Die Abstürzenden Brieftauben – Der letzte macht die Türe zu
    10. Michael Jackson – Dangerous

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #1821261  | PERMALINK

    zappa1
    Yellow Shark

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 85,211

    1991:

    1: Frank Zappa: The Best Band You Never Heard In Your Life
    2. Queen: Innuendo
    3. Nirvana: Nevermind
    4. Guns N‘ Roses: Use Your Illusion Nr. 1
    5. Frank Zappa: Make A Jazz Noise Here
    6. Guns N‘ Roses: Use Your Illsusion Nr. 2
    7. U2: Achtung Baby
    8. RHCP: BSSM
    9. Blur: Leisure
    10. Frank Zappa: You Can’t Do That On Stage Anymore (Vol.4)
    11. Attwenger: Most
    12.The Rolling Stones: Flashpoint
    13. R.E.M.: Out Of Time
    14. Lenny Kravitz: Mama Said

    --

    „Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein: Sie muss zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen.“ (Goethe) "Allerhand Durcheinand" #86, 02.06.2022, 22.00 Uhr auf RadioStoneFM https://www.radiostonefm.de/naechste-sendungen/7441-220602-ad-86      
    #1821263  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,443

    Onkel Tom1. Pearl Jam – Ten
    2. Massive Attack – Blue lines
    3. Crowded House – Woodface
    4. Matthew Sweet – Girlfriend
    5. Temple Of The Dog – s/t
    6. R.E.M. – Out of time
    7. Guns´n´Roses – Use your illusion I
    8. Guns´n´Roses – Use your illusion II
    9. Nirvana – Nevermind
    10The Walkabouts – Scavenger
    11Tom Petty & The Heartbreakers – Into the great white open
    12.U2 – Achtung baby
    13.Lenny Kravitz – Mama said
    14.The Boomers – What we do
    15.Queen – Innuendo

    Update:
    1. Pearl Jam – Ten
    2. Massive Attack – Blue lines
    3. Crowded House – Woodface
    4. Matthew Sweet – Girlfriend
    5. Temple Of The Dog – s/t
    6. R.E.M. – Out of time
    7. Guns´n´Roses – Use your illusion I
    8. Guns´n´Roses – Use your illusion II
    9. Nirvana – Nevermind
    10.Love And Money – Dogs in the traffic
    11The Walkabouts – Scavenger
    12Tom Petty & The Heartbreakers – Into the great white open
    13.U2 – Achtung baby
    14.Lenny Kravitz – Mama said
    15.The Boomers – What we do
    16.Queen – Innuendo

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #1821265  | PERMALINK

    sokrates
    Bound By Beauty

    Registriert seit: 18.01.2003

    Beiträge: 17,895

    Lieber Tom,

    jetzt hast Du den zehnten Platz zweimal vergeben.

    --

    „Weniger, aber besser.“ D. Rams
    #1821267  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,285

    Die Feuerwehren sind immer gleich zur Stelle!
    Aber die Nr. 1 ist in diesem Jahr genau die richtige.:dance: :bier:

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #1821269  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,443

    Kai BargmannLieber Tom,

    jetzt hast Du den zehnten Platz zweimal vergeben.

    Da kann man sehen, wohin zu schnelle Arbeit führt (sag ich im Betrieb auch immer). Danke für den Hinweis. Schon geändert, ebenso wie den Schreibfehler bei „Dogs“.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 300)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.