Beste Alben des Jahres 1981

Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 366)
  • Autor
    Beiträge
  • #11075543  | PERMALINK

    pfingstluemmel
    Darknet Influencer

    Registriert seit: 14.09.2018

    Beiträge: 4,023

    Wiki, RYM und DiscOGs sagen 1981. Recht eindeutig, oder?

    --

    Come with uncle and hear all proper! Hear angel trumpets and devil trombones. You are invited.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11075547  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 32,917

    Das Problem ist klar gelöst, ja: Meine Ori-LP von CBS sagt eindeutig 1981. Aufm Cover und aufm Label. Da muss ich verdammt nochmal nochmal ran.

    --

    Jokerman. Jetzt schon 68 Jahre Rock 'n' Roll
    #11119007  | PERMALINK

    malibu

    Registriert seit: 12.12.2005

    Beiträge: 3,280

    01 The Gun Club – Fire of Love
    02 Elvis Costello & The Attractions – Trust
    03 Glenn Branca – The Ascension
    04 Gang of Four – Solid Gold
    05 Soft Cell – Non-Stop Erotic Cabaret
    06 The Cramps – Psychedelic Jungle
    07 Gil Scott-Heron – Reflections
    08 Randy Crawford – Secret Combination
    09 Bobby Womack – The Poet
    10 The Lounge Lizards – The Lounge Lizards

    --

    #11202003  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,908

    magicmatthes update:
    1. Wipers- Youth Of America
    2. Soft Cell- Non-Stop Erotic Cabaret
    3. Gary US Bonds- Dedication
    4. Echo & The Bunnymen- Heaven Up Here
    5. The Cure- Faith
    6. Elvis Costello- Almost Blue
    7. Mink de Ville- Coupe de Grace
    8. Black Uhuru- Red
    9. BAP- Für usszeschnigge
    10. Replacements- Sorry Ma, Forgot To Take Out the Trash
    11. Gun Club- The Fire Of Love
    12. Elvis Costello- Trust
    13. Thin Lizzy- Renegade
    14. T.S.O.L.- Dance With Me
    15. The Teardrop Explodes- Wilder

     

    update:
    1. Wipers- Youth Of America
    2. Soft Cell- Non-Stop Erotic Cabaret
    3. Black Uhuru- Red
    4. Gun Club- The Fire Of Love
    5. Stevie Nicks- Bella Donna
    6. Rickie Lee Jones- Pirates
    7. Gary US Bonds- Dedication
    8. Replacements- Sorry Ma, Forgot To Take Out the Trash
    9. Elvis Costello- Trust
    10. Rodney Crowell- Rodney Crowell
    11. Emmylou Harris- Cimarron
    12. BAP- Für usszeschnigge
    13. The Cure- Faith
    14. Thin Lizzy- Renegade
    15. The Teardrop Explodes- Wilder

    --

    it's my life to wreck my own way // Top 20 Listen
    #11423215  | PERMALINK

    kathisi

    Registriert seit: 18.09.2010

    Beiträge: 1,374

    1. GIL SCOTT-HERON – Reflections
    2. THE GUN CLUB – Fire Of Love
    3. THE POLICE – Ghost In The Machine
    4. MINK DE VILLE – Coup de Grâce
    5. THE ROLLING STONES – Tattoo You
    6. AU PAIRS – Playing With A Different Sex
    7. BILLY JOEL – Songs In The Attic
    8. FISCHER-Z – Red Skies Over Paradies
    9. BRIAN ENO – My Life In The Bush Of Ghosts (w. David Byrne)
    10. X – Wild Gift

    11. ELVIS COSTELLO – Trust
    12. STRAY CATS – Stray Cats
    13. WIPERS – Youth Of America
    14. THE PSYCHADELIC FURS – Talk Talk Talk
    15. ELVIS COSTELLO – Almost Blue
    16. FUNKADELIC – The Electric Spanking Of War Babies
    17. HELEN SCHNEIDER – Scheider With The Kick
    18. NEIL YOUNG – Re-ac-tor
    19. TOM PETTY – Hard Promises
    20. ORANGE JUICE – You Can’t Hide Your Love Forever

    21. THE PRETENDERS – Pretenders II
    22. CLARENCE ‚GATEMOUTH‘ BROWN – Alright Again!
    23. THE CURE – Faith
    24. ECHO & THE BUNNYMEN – Heaven Up Here
    25. BAP – Für Usszeschnigge!
    26. RICKIE LEE JONES – Pirates
    27. BOB DYLAN – Shot Of Love
    28. GRACE JONES – Nightclubbing
    29. JOE JACKSON – Jumpin‘ Jive
    30. UDO LINDENBERG – Udopia

    --

    Love goes on anyway!
    #11543513  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,733

    1. JAPAN – Tin Drum * * * * *
    2. KING CRIMSON – Discipline
    3. KAORU ABE – Partitas
    4. DEREK BAILEY – Aida
    5. THE RAINCOATS – Odyshape * * * * 1/2
    6. MASSACRE – Killing Time
    7. PUBLIC IMAGE LTD – The Flowers Of Romance
    8. ART BEARS – The World As It Is Today
    9. ROSCOE MITCHELL AND THE SOUND ENSEMBLE – Snurdy McGurdy And Her Dancin‘ Shoes
    10. THIS HEAT – Deceit

    11. ABBA – The Visitors * * * *
    12. YELLOW MAGIC ORCHESTRA – Technodelic
    13. CECIL TAYLOR – It Is In The Brewing Luminous
    14. FRANCO BATTIATO – La voce del padrone
    15. SIOUXSIE AND THE BANSHEES – Juju
    16. JON HASSELL – Fourth World Vol. 2: Dream Theory In Malaya
    17. TAEKO OHNUKI – Adventure
    18. WOODY SHAW WITH ANTHONY BRAXTON – The Iron Men
    19. YELLO MAGIC ORCHESTRA – BGM
    20. WILLIAM PARKER – Through Acceptance Of The Mystery Peace

    21. TELEVISION PERSONALITIES – … And Don’t The Kids Just Love It
    22. CARLA BLEY – Social Studies
    23. PAT METHENY & LYLE MAYS – As Falls Wichita, So Falls Wichita Falls
    24. AIR – Air Mail
    25. MINUTEMEN – The Punch Line
    26. THE CRAMPS – Psychedelic Jungle
    27. STEVE LACY – Capers
    28. BRIAN ENO & DAVID BYRNE – My Life In The Bush Of Ghosts
    29. GRACE JONES – Nightclubbing
    30. KEIJI HAINO – Watashi Dake?

    31. SOFT CELL – Non-Stop Erotic Cabaret
    32. GLENN BRANCA – The Ascension
    33. ANTHONY DAVIS – Episteme
    34. SUN RA ARKESTRA – Sunrise In Different Dimensions
    35. WILLEM BREUKER KOLLEKTIEF – In Holland
    36. KEITH HUDSON – Playing It Cool & Playing It Right
    37. WIPERS – Youth Of America
    38. NICK MASON – Ficticious Sports
    39. POPOL VUH – Sei still, wisse ICH BIN
    40. MEREDITH MONK – Dolmen Music

    41. ANDREW CYRILLE – Special People
    42. WAYNE JARRETT – Showcase
    43. THE DURUTTI COLUMN – LC
    44. THE CURE – Faith
    45. THE NEW AGE STEPPERS – The New Age Steppers
    46. THE RED CRAYOLA WITH ART & LANGUAGE – Kangaroo?
    47. JACK DEJOHNETTE’S SPECIAL EDITION – Tin Can Alley
    48. AKIKO YANO – Tadaima
    49. DÜN – Eros
    50. SCIENTIST – Rids The World Of The Evil Curse Of The Vampires

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11543565  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,458

    napoleon-dynamite …. 24. AIR – Air Mail ….

    ❤❤❤ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11543567  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 46,458

    kathisi …. 4. MINK DE VILLE – Coup de Grâce ….

    ❤❤❤ ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #11543807  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 20,451

    @napoleon-dynamite: Oh, da hat sich ja einiges getan – insgesamt ein sehr tolles Jahr. Aber leider ist You Must Believe In Spring komplett aus dem Rennen, bei mir ist sie die #1.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #11543811  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,163

    Die #11 sieht so cool aus in diesem Setting.:)

    --

    #11543827  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,710

    herr-rossi
    Die #11 sieht so cool aus in diesem Setting.:)

    Du vermisst vermutlich die Go-Go’s, kann ich mir vorstellen. :)

    Wie immer eine tolle Liste mit einer schönen Überraschung für mich auf der 17. :heart: Mich wundert aber, dass es „Tattoo You“ gar nicht mehr reinschafft – stand die bei dir nicht einst deutlich höher im Kurs?

    --

    I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11543967  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,733

    @atom
    Mit den Fantasy- und Warner-Alben von Evans muss ich mich irgendwann noch mal genauer beschäftigen. SPRING ist durch zahlreiche Neu- und Wiederentdeckungen in den letzten Jahren immer weiter nach hinten gerutscht, kriegt aber weiterhin * * * * (bei dir * * * * *?).

    @herr-rossi
    In meiner 1980er-Liste kommt SUPER TROUPER zwischen Ryuichi Sakamoto und Pere Ubu. ;-)

    @grievousangel
    Ja, TATTOO YOU hat in der Tat bei mir ziemlich gelitten, 2012 war sie noch auf Platz fünf. Mittlerweile für mich das letzte wirklich hörenswerte Rolling-Stones-Album (* * * 1/2), als Outtake-/Overdub-/Rewrite-Sammelsurium aber eher ein interessantes und stellenweise herausragendes PS denn eine wirkliche LP.

    Die kontinentaleuropäische Trilogie von Taeko Ohnuki (ROMANTIQUE/ADVENTURE/CLICHE) gehört zu den allerschönsten Ausgrabungen der letzten zwei, drei Jahre bei mir.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #11543981  | PERMALINK

    talkinghead2

    Registriert seit: 12.12.2019

    Beiträge: 2,202

    napoleon-dynamite1. JAPAN – Tin Drum * * * * *

    Ich hatte beim Einstellen meiner aktualisierten Liste gleich so ein komisches Gefühl, dass ich wieder mal ein wichtiges Album vergessen habe.

    Sehr gute Wahl, napo.

    --

    Passt gut auf euch auf und bleibt gesund!
    #11543997  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,710

    napoleon-dynamite
    Die kontinentaleuropäische Trilogie von Taeko Ohnuki (ROMANTIQUE/ADVENTURE/CLICHE) gehört zu den allerschönsten Ausgrabungen der letzten zwei, drei Jahre bei mir.

    Sehr schön, die mag ich auch gerne. :-)

    --

    I think I've got a feeling I've lost inside..
    #11577651  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 5,710

    01. THE RAINCOATS – Odyshape
    02. KING CRIMSON – Discipline
    03. YANO AKIKO – Tadaima.
    04. RAMONES – Pleasant Dreams
    05. THE GUN CLUB – Fire of Love
    06. THE ROLLING STONES – Tattoo You
    07. EMMYLOU HARRIS – Cimarron
    08. TELEVISION PERSONALITIES – …And Don’t the Kids Just Love It
    09. TOM TOM CLUB – s/t
    10. STEVIE NICKS – Bella Donna

    11. THE GO-GO’S – Beauty and the Beat
    12. EMMYLOU HARRIS – Evangeline
    13. WIPERS – Youth of America
    14. ABBA – The Visitors
    15. THE CURE – Faith
    16. ŌTAKI EIICHI – A Long Vacation
    17. PRINCE – Controversy
    18. GLENN BRANCA – The Ascension
    19. PUBLIC IMAGE LTD – The Flowers of Romance
    20. MATSUTŌYA YUMI – Sakuban Oaishimashō

    21. YELLOW MAGIC ORCHESTRA – BGM
    22. PHIL COLLINS – Face Value
    23. ONO YŌKO – Season of Glass
    24. ŌNUKI TAEKO – Aventure
    25. THE SOUND – From the Lions Mouth
    26. YAMAGUCHI MIOKO – Nirvana
    27. RUSH – Moving Pictures
    28. MARINE GIRLS – Beach Party
    29. KITAJIMA OSAMU – Dragon King
    30. THE GO-BETWEENS – Send Me a Lullaby

    --

    I think I've got a feeling I've lost inside..
Ansicht von 15 Beiträgen - 301 bis 315 (von insgesamt 366)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.