And it was called yellow… Die besten italienische Kriminalfilme

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Filme And it was called yellow… Die besten italienische Kriminalfilme

Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)
  • Autor
    Beiträge
  • #5481119  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Sind ebenfalls notiert, Napo. Was ist mit „Paranoia“?

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5481121  | PERMALINK

    napoleon-dynamite
    Moderator

    Registriert seit: 09.11.2002

    Beiträge: 21,671

    Die drei Filme mit Carroll Baker („Orgasmo“, „Così dolce… così perversa“ und „Paranoia“) mag ich sehr! Das sind allerdings eher noch recht klassisch inszenierte psychologische Thriller.

    --

    I'm making jokes for single digits now.
    #5481123  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    scorechaserHabt Ihr weitere Empfehlungen?

    Nachdem ich vor einiger Zeit „Der Mann ohne Gedächtnis“ mit Senta Berger gesehen habe, und gestern endlich mal „Malastrana“ habe ich Giallo Blut geleckt.

    Wenn du dich für Gialli zu interessieren beginnst (was ja auch gut zu deiner Beschäftigung mit der italienischen Sprache passen würde), und dir nach Lektüre zum Thema ist, würde ich dir das Buch von Denny Corso (alias Fabio de Falco) empfehlen:


    GIALLO – DIE FARBE DES TODES
    .

    --

    #5481125  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Danke, tolo. Wurde mir auch schon von einem Freund empfohlen. Ist aber eher ein Bildband, oder?

    Danke für die Tipps, Napo. Uff, ich sehe schon, das ist ein weites Feld…

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #5481127  | PERMALINK

    tolomoquinkolom

    Registriert seit: 07.08.2008

    Beiträge: 8,651

    scorechaserDanke, tolo. Wurde mir auch schon von einem Freund empfohlen. Ist aber eher ein Bildband, oder?

    Neben einer ganzen Menge Bilder findet man zu so gut wie jedem Gialli zwischen 1962 und 2005 eine Inhaltsangabe plus Angaben zu Besetzung, Regie, Buch und die unterschiedlichen Titel (italienisch, deutsch, englisch) der Filme. Daneben werden die wichtigsten Regisseure in Portraits vorgestellt und es gibt den Personen- und Titelindex.

    --

    #5481129  | PERMALINK

    scorechaser

    Registriert seit: 02.05.2003

    Beiträge: 46,539

    Ok, danke Dir. Werde ich mir merken. :-)

    --

    "Film is a disease. And the only antidote to film is more film." - Frank Capra
    #5481131  | PERMALINK

    tisc

    Registriert seit: 18.05.2008

    Beiträge: 453

    top 10:

    01 L’uccello dalle piume di cristallo / Das Geheimnis der schwarzen Handschuhe (Dario Argento, 1970)
    02 La polizia chiede aiuto / Der Tod trägt schwarzes Leder (Massimo Dallamano, 1974)
    03 Sei donne per l’assassino / Blutige Seide (Mario Bava, 1964)
    04 Unu sull’altra / Nackt über Leichen (Lucio Fulci, 1969)
    05 Una lucertola con la pelle di donna / A Lizard in a Woman’s Skin (Lucio Fulci, 1971)
    06 Giornata nera per l’ariete / Ein schwarzer Tag für den Widder (Luigi Bazzoni, 1971)
    07 Sette note in nero / The Psychic (Lucio Fulci, 1977)
    08 La tarantola dal ventre nero / Der schwarze Leib der Tarantula (Paolo Cavara, 1971)
    09 Le foto proibite di una signora per bene / Frauen bis zum Wahnsinn gequält (Luciano Ercoli, 1970)
    10 Chi l’ha vista morire? / Die Stadt wird zum Alptraum (Aldo Lado, 1972)
    11 La coda dello scorpione / Der Schwanz des Skorpions (Sergio Martino, 1971)
    12 Non si sevizia un paperino / Don’t Torture a Duckling (Lucio Fulci, 1972)

    --

    #5481133  | PERMALINK

    nick-longhetti

    Registriert seit: 08.07.2011

    Beiträge: 655

    @tisc

    Schöne Liste ! Aber Dallamanos Grenzgänger würde ich doch eher hier reinstecken.

    --

    We are all failures, at least the best of us are.
    #5481135  | PERMALINK

    tisc

    Registriert seit: 18.05.2008

    Beiträge: 453

    danke!
    ja, ich habe auch lange gerätselt. finde aber, dass beide zuordnungen vertretbar sind.

    --

    #11074639  | PERMALINK

    bonniekingbilly

    Registriert seit: 31.10.2016

    Beiträge: 87

    Ein Versuch:

    1. L’Uccello dalle Piume di Cristallo (Dario Argento)
    2. Sette note in nero (Lucio Fulci)
    3. La Tarantola dal ventre nero (Paolo Cavara)
    4. Profondo Rosso (Dario Argento)
    5. Il Gatto dagli occhi di giada (Antonio Bido)
    6. Malastrana (Aldo Lado)
    7. Non si sevizia un paperino (Lucio Fulci)
    8. La ragazza che sapeva troppo (Mario Bava)
    9. La Coda Dello Scorpione (Sergio Martino)
    10. L’étrange couleur des larmes de ton corps (Hélène Cattet/Bruno Forzani)
    11. Opera (Dario Argento)
    12. Sei donne per l’Assassino (Mario Bava)
    13. Giornata Nera Per L’Ariete (Luigi Bazzoni)
    14. Il rosso segno della follia (Mario Bava)
    15. Occhi di cristallo (Eros Puglielli)
    16. Lo squartatore di New York (Lucio Fulci)
    17. Una lucertola con la pelle di donna (Lucio Fulci)
    18. Chi L’Ha Vista Morire? (Aldo Lado)
    19. Cosa Avete Fatto A Solange (Massimo Dallamano)
    20. Non ho sonno (Dario Argento)
    zuletzt geändert von bonniekingbilly

    --

    pronto!
    #11082769  | PERMALINK

    bonniekingbilly

    Registriert seit: 31.10.2016

    Beiträge: 87

    bonniekingbilly

  • L’étrange couleur des larmes de ton corps (Hélène Cattet/Bruno Forzani)
  • der entspricht ja gar nicht den anforderungen des threads. nicht italienisch. also rückt auf platz 20 nach:

    Solamente nero (Antonio Bido)

    --

    pronto!
    #11083933  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 2,498

    apropos fulci: wie findet ihr (bzw. jene die ihn kennen) „syndikat des grauens“ von fulci ? oder ist das mehr so ein polititt-irgendwas ? bin schon länger auf der suche nach dem film und weiss nicht ob 30 euro wohlfeil sind…

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11596787  | PERMALINK

    lysol

    Registriert seit: 07.01.2018

    Beiträge: 482

    01.Non Si Sevizia Un Paperino (Lucio Fulci)
    02.Il Tuo Vizio È Una Stanza Chuisa E Solo Io Ne Ho La Chiave (Sergio Martino)
    03.Giornata Nera Per L‘Ariete (Luigi Bazzoni)
    04.La Tarantola Dal Ventre Nero (Paolo Cavara)
    05.Il Profumo Della Signora In Nero (Francesco Barilli)
    06.La Morte Accarezza A Mezzanotte (Luciano Ercoli)
    07.Lo Strano Vizio Della Signora Wardh (Sergio Martino)
    08.Tenebre (Dario Argento)
    09.Amore E Morte Nel Giardino Degli Dei (Sauro Scavolini)
    10.Una Lucertola Con La Pelle Di Donna (Lucio Fulci)
    11.Sei Donne Per L‘Assassino (Mario Bava)
    12.L‘Uccello Dalle Piume Di Cristallo (Dario Argento)
    13.Una Sull‘Altra (Lucio Fulci)
    14.I Corpi Presentano Tracce Di Violenza Carnale (Sergio Martino)
    15.Femina Ridens (Piero Schivazappa)
    16.La Donna Del Lago (Luigi Bazzoni)
    17.Sette Note In Nero (Lucio Fulci)
    18.Il Gatto Dagli Occhi Di Giada (Antonio Bido)
    19.Chi L‘Ha Vista Morire? (Aldo Lado)
    20.Nude Per L‘Assassino (Andrea Bianchi)

    Leider nicht in der Liste aber toll:
    Le Orme (Luigi Bazzoni) – Mehr Antonioni
    als Giallo
    El Ojo Del Huracán – Nicht italienisch
    Top Sensation (Ottavio Alessi) – Sleazedrama,nur in der deutschen Fassung
    etwas Giallo

    Diskutieren kann man sicher auch über Nr.5(Horror?) und Nr.15(Geschlechtersatire?).

    --

Ansicht von 13 Beiträgen - 31 bis 43 (von insgesamt 43)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.