45 faves by Roseblood

Ansicht von 3 Beiträgen - 31 bis 33 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #7257999  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,089

    Clau
    Aaah so, von der Nuggets Box also. Ich habe mir die Box nie zugelegt da ich immer dachte, ich würde die Singles so oder so nach und nach bekommen. Ist natürlich Unsinn.

    Das erinnert mich daran, als ich zum ersten Mal hier ins Forum mein Interesse für Garage Rock schrieb und man mir antwortete, dass dies eine teure Entdeckungsreise wird.

    Von einigen Singles aus dieser Richtung gibt es mittlerweile Nachtpressungen, aber den Großteil an Garage-Singles wird man nur auf diversen Compilations und Sampler entdecken können (und Garage-Sampler gibt es gefühlte 100).
    Die originale Nuggets erschien als Doppel-LP, die CD-Versionen sind im Gegensatz viel umfangreicher ausgestattet. Auch sehr gut gefällt mir die „Sixties Rebellion“ und „Garage Beat ’66“ Serie.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7258001  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,942

    RosebloodIch bin nur davon ausgegangen, dass der Songwriter Wayne Carson, bevor er das Lied weitergab, „The Letter“ auch selbst gespielt haben muss, während er das Stück schrieb. Somit muss es eine Version (wenn auch keine veröffentlichte) von einem anderen gegeben haben, bevor The Box Tops mit dem Song ins Studio gingen.

    Laut Rob Jovanovics Big-Star-Biographie wurde den Box Tops ein Demo-Tape mit drei Songs von Wayne Carson Thompson vorgespielt. Sie sollten sich einen aussuchen, den sie aufnehmen wollen. Wenn man da aber von einem Cover spricht, macht das jede Demo-Version zum Original und die Studio-Aufnahme zur Neuinterpretation. Das verfehlt den Sinn der Bezeichnung dann doch. Thompson hat im folgenden auch gezielt für die Box Tops geschrieben (etwa Neon Rainbow), die Demos waren dabei nur Mittel zum Zweck.

    --

    #7258003  | PERMALINK

    roseblood

    Registriert seit: 26.01.2009

    Beiträge: 7,089

    Gut, das Wort „Cover“ war unpassend gewählt. Ich hatte mich nur darauf bezogen, dass die Band die Ideen eines Ausenstehenden mit eigenen Mitteln umgesetzt haben, was im Grunde der Pozess eines Covers ist, zudem der Song nicht für die Band, wie in anderen Fällen, geschrieben wurde. Für mich ist die „Box Tops“-Version jedoch aber auch das Original.

    --

Ansicht von 3 Beiträgen - 31 bis 33 (von insgesamt 33)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.