24.01.2016

Ansicht von 11 Beiträgen - 46 bis 56 (von insgesamt 56)
  • Autor
    Beiträge
  • #9750477  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,965

    ROOTS #1406
    24.1.2016
    Pop, Beats, Soul, Hip Hop

    1. Stunde

    1. SUGABABES – Overload
    2. LEALEA JONES – AK47
    3. GIRLS ON TOP – Warm Bitch
    4. JEAN GRAE – Don’t Rush Me
    5. JEAN GRAE – My Story
    6. SARAH NIXEY – The Collector
    7. ALL SAINTS – Never Ever
    8. TLC – Waterfalls
    9. SCOUT NIBLETT – No Scrubs
    10. TWEET – Motel
    11. BLACKSTREET – No Diggity
    12. BLACKSTREET – No Diggity (A Capella Version)
    13. BLACKSTREET – No Diggity (Instrumental Version)

    2. Stunde

    14. JEAN GRAE – The Time Is Now
    15. THE STREETS – Could Well Be In
    16. TLC – Diggin‘ On You
    17. SUGABABES – One Touch
    18. TWEET – Oops (Oh My)
    19. HUDMO – Ooops!
    20. AALIYAH – I Refuse
    21. ALL SAINTS – I Remember
    22. SUGABABES – One Foot In
    23. SARAH NIXEY – The Black Hit Of Space
    24. JEAN GRAE – Going Crazy
    25. LAUREN PRITCHARD – Painkillers (Flotilla Remix)
    26. LAUREN PRITCHARD – Painkillers (Flotilla Dub)

    --

    God told me to do it.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9750479  | PERMALINK

    duplo

    Registriert seit: 23.05.2010

    Beiträge: 2,470

    Einige coole Nummern dabei. Danke dafür.
    Good night!

    --

    #9750481  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 31,933

    Eher ungewohnte Sounds, wie üblich viele Anregungen, Danke! Jean Grae und LeaLea Jones sind notiert.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #9750483  | PERMALINK

    night-beat

    Registriert seit: 12.04.2011

    Beiträge: 130

    Tolle Sendung. ruhig mehr davon. Mit Jean Grae muss ich mich näher beschäftigen. Was wäre denn der beste Einstieg?
    Und noch eine Frage abseits der Sendung: Wie bewertest du die neuen Alben von Savages und Lucinda Williams?
    Besten Dank!

    --

    #9750485  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,306

    duploOb von ihr noch was kommt?

    Das wüßte ich auch zu gerne. Hat jemand Hintergrundinformationen über LeaLeas Verbleib?

    WildTigerWeiß jemand, ob der DJ schon mal „Jeanius“ bewertet hat?

    Ja, ich: * * * *

    duploDie Version höre ich heute zum ersten Mal, glaube ich.
    Sehr schön.
    EDIT: Wie heißt denn der Mix?

    Das ist der Single-Original-Mix, der Hit! Sheer perfection!

    weilstein“Southern Hummingbird“ lege ich seit Erscheinen sicher ein mal im Jahr auf. Tolles Album, sehr schade, dass sie anschließend nichts vergleichbar Gutes veröffentlicht hat. Für 2016 wurde allerdings ein neues Album angekündigt, bin gespannt.

    Oha! Das ist erfreulich.

    Hat and beardSind Dir da die Ideen ausgegangen, Wolfgang? Die Dub-Version jetzt noch zu spielen, direkt im Anschluss, finde ich etwas redundant.

    Ich enttäusche Dich nur ungern, Hat. Redundant? Nein, da passiert ja eine Menge über den Flotilla Vocal-Mix hinaus. Im Übrigen kann man so eine Dub-Version überhaupt nur in Verbindung mit dem Basis-Mix spielen. Mal ganz abgesehen davon, daß am Ende jeder Stunde, falls irgendwie möglich, gern auf einen längeren Instrumental-Track rekurriert wird, als probaten Puffer wider schnelle und abrupte Beendung durch die Nachrichten. Leider variiert die Dauer des Nachrichtenblocks zwischen drei und fünf Minuten, neulich wurden wir sogar gut fünfeinhalb Minuten lang über das Zeitgeschehen, den Sport, das Wetter und den Fahrplan der S-Bahn in Kenntnis gesetzt. File under: Unwägbarkeiten.

    Night BeatTolle Sendung. ruhig mehr davon. Mit Jean Grae muss ich mich näher beschäftigen. Was wäre denn der beste Einstieg?
    Und noch eine Frage abseits der Sendung: Wie bewertest du die neuen Alben von Savages und Lucinda Williams?

    Ad Jean Grae: Die Debut-LP „Attack Of The Attacking Things“, am besten „The Dirty Mixes“. Hot shit, indeed.
    Ad Lucinda: Wie zuletzt eher enttäuschend (* * * 1/2), daran dürfte auch das morgige Konzert nicht viel ändern.
    Ad Savages: Nach 3maligem Hören bin ich eher noch underwhelmed (* * * 1/2), brauche wohl noch diverse Spins.

    --

    #9750487  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,306

    Na dann…

    Hat and beard

    ROOTS #1406
    24.1.2015
    Pop-Beats-Soul-HipHop

    1. Stunde

    1. SUGABABES – Overload
    2. LEALEA JONES – AK47
    3. GIRLS ON TOP – Warm Bitch
    4. JEAN GRAE – Don’t Rush Me
    5. JEAN GRAE – My Story
    6. SARAH NIXEY – The Collector
    7. ALL SAINTS – Never Ever
    8. TLC – Waterfalls
    9. SCOUT NIBLETT – No Scrubs
    10. TWEET – Motel
    11. BLACKSTREET – No Diggity
    12. BLACKSTREET – No Diggity (Accapella Version)
    13. BLACKSTREET – No Diggity (Instrumental Version)

    2. Stunde

    14. JEAN GRAE – The Time Is Now
    15. THE STREETS – Could Well Be In
    16. TLC – Diggin‘ On You
    17. SUGABABES – One Touch
    18. TWEET – Oops (Oh My)
    19. HUD MO – Ooops!
    20. AALIYAH – I Refuse
    21. ALL SAINTS – I Remember
    22. SUGABABES – One Foot In
    23. SARAH NIXEY – The Black Hit Of Space
    24. JEAN GRAE – Going Crazy
    25. LAUREN PRITCHARD – Painkillers (Flotilla Remix)
    26. LAUREN PRITCHARD – Painkillers (Flotilla Dub)

    Schönen Dank für die Playlist, Hat and beard.
    Sowie für die gezeigte Aufmerksamkeit, folks.

    --

    #9750489  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 19,965

    Wolfgang DoebelingIch enttäusche Dich nur ungern, Hat. Redundant? Nein, da passiert ja eine Menge über den Flotilla Vocal-Mix hinaus. Im Übrigen kann man so eine Dub-Version überhaupt nur in Verbindung mit dem Basis-Mix spielen. Mal ganz abgesehen davon, daß am Ende jeder Stunde, falls irgendwie möglich, gern auf einen längeren Instrumental-Track rekurriert wird, als probaten Puffer wider schnelle und abrupte Beendung durch die Nachrichten. Leider variiert die Dauer des Nachrichtenblocks zwischen drei und fünf Minuten, neulich wurden wir sogar gut fünfeinhalb Minuten lang über das Zeitgeschehen, den Sport, das Wetter und den Fahrplan der S-Bahn in Kenntnis gesetzt. File under: Unwägbarkeiten.

    Dass Du das nicht absehbare Ende einer Stunde mit Instrumentaltracks ausklingen lässt, kann ich gut nachvollziehen.

    Davon abgesehen, kann eine Dub-Version, die dem Original nicht das Wasser reichen kann (wie bei „Painkillers“ der Fall), direkt nach diesem gespielt, nur verlieren. Zumindest in meinen Ohren.
    Bei „No Diggity“ ist es ja anders, da sind die gespielten A Cappela- bzw. Instrumental-Versionen ja keine Varianten des „Originals“, sondern dessen Einzelteile. Für sich betrachtet sicher auch interessant und hörenswert, aber nach der meisterlichen „richtigen“ Fassung doch sehr blutarm. (Übrigens, mir als Genrefremdling hat sich gestern wieder die Frage gestellt: Sind solche Versionen denn als Bausteine oder Werkzeuge für DJs gedacht, die damit mixen?)

    --

    God told me to do it.
    #9750491  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,371

    Was hältst du eigentlich vom „Billie Jean“-Remix von „No Diggity“, Wolfgang?

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #9750493  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,306

    Nicht viel, atom. Ist ja deutlich mehr „Billie Jean“ als „No Diggity“. Ohnehin seltsam, daß Blackstreet neben ihrem Geniestreich kaum etwas hinterlassen haben, das nicht vom Zahn der Zeit schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde.

    --

    #9750495  | PERMALINK

    atom
    Moderator

    Registriert seit: 10.09.2003

    Beiträge: 18,371

    Ja, da ist eigentlich nichts mehr, was diese Sphären erreicht hätte. Selbst „Fix“ mit ODB, das ich recht gern mag, kommt nicht annähernd in diese Regionen.

    --

    Hey man, why don't we make a tune... just playin' the melody, not play the solos...
    #9750497  | PERMALINK

    wildtiger

    Registriert seit: 16.06.2013

    Beiträge: 3,816

    Wolfgang Doebeling
    Ja, ich: * * * *

    Danke, DJ.
    Sehr coole Sendung.

    --

Ansicht von 11 Beiträgen - 46 bis 56 (von insgesamt 56)

Schlagwörter: , , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.