1983 – Top 30 Singles

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 150)
  • Autor
    Beiträge
  • #7521187  | PERMALINK

    randolph

    Registriert seit: 28.06.2007

    Beiträge: 3,434

    Some Velvet MorningEntweder haben wir zwei verschiedenen Versionen von Discogs. Eben dort ist doch zu lesen auch, dass die Single 1984 in UK erschien. Es gab wohl japanische Promos aus dem Jahre 1983. Ich rede hier von der 7inch Single. Nich vom Album „Rebel Yell“. Was den Ton betrifft: Bis auf „Sweet dreams“ lag ich mit meinen Bemerkungen zu Tears For Fears, Prince etc. ja nicht so falsch. Ich will damit wie gesagt auch nicht die Poster kritisieren, nur wenn es eine 1983er Liste sein soll, dann doch wirklich.

    Schau doch bitte hier nochmal nach:
    http://www.discogs.com/Billy-Idol-Rebel-Yell/master/111831

    eingedenk dass die Angaben zum VÖ-Daten nicht immer korrekt sein müssen.

    Wenn die Veröffentlichung im U.K. das Ausschlußkriterium darstellt, stimmt deine Aussage

    --

    Dead men smell toe nails
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7521189  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    MikkoDas ist allerdings ein Aspekt den ich gar nicht bedacht hatte. Also ist 1984 dann wohl doch richtig bezüglich der UK Single VÖ.

    Dann schein SVM doch nicht ganz so blöd zu sein, was? Eure Internet Recherchen finde ich gut, aber so ein Griff zum Vinylschrank ist manchmal dann doch fundamentaler. Wikipedia ist was Releases und viele Infos angeht, nicht immer sehr genau.

    --

    #7521191  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Some Velvet MorningEure Internet Recherchen finde ich gut, aber so ein Griff zum Vinylschrank ist manchmal dann doch fundamentaler.

    :liebe:

    --

    #7521193  | PERMALINK

    some-velvet-morning

    Registriert seit: 21.01.2008

    Beiträge: 5,119

    R.H.Schau doch bitte hier nochmal nach:
    http://www.discogs.com/Billy-Idol-Rebel-Yell/master/111831

    eingedenk dass die Angaben zum VÖ-Daten nicht immer korrekt sein müssen.

    Wenn die Veröffentlichung im U.K. das Auschlußkriterium darstellt, stimmt deine Aussage

    Es ist ja nicht nur das UK Release. In Deutschland wurde sie zudem auch 1984 veröffentlicht. Ich kann mich sogar noch an das Jahr erinnern, als ich zur Schule ging. Es war so einer der Songs, die man gehört hat, wenn man zur „Rebel“ Fraktion in der Klasse gehörte (damit meine ich jetzt nicht mich zu dem Zeitpunkt). Polemisch ausgedrückt wäre es fast wie, wenn jemand sagen würde „Heartbreak Hotel“ erschien bereits 1955 als Single. :) D. h. nicht, dass ich einen „Spacken“ wie Billy Idol mit dem King gleichzusetzen versuche, aber egal wie der sich sonst verhalten hat und was immer sein Problem mit seiner Unterlippe war, dass er sie immer so komisch hochziehen musste: Das Album „Rebel Yelll“ ist gelungen.

    --

    #7521195  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,330

    Some Velvet MorningEure Internet Recherchen finde ich gut, aber so ein Griff zum Vinylschrank ist manchmal dann doch fundamentaler. Wikipedia ist was Releases und viele Infos angeht, nicht immer sehr genau.

    Beides richtig, allerdings hatten wir hier mehrfach festgestellt, dass die Jahresangaben auf den Labels der Singles vom tatsächlichen VÖ-Jahr abweichen können, und dann hilft der Griff in den Plattenschrank eben doch nicht weiter, sondern es ist eine ergänzende Recherche gefragt. Auf Wikipedia würde ich mich da eher nicht verlassen. Aber mit www.45cat.com gibt es inzwischen eine sehr gute und umfangreiche Datenbank, die von 7“-Fans aufgebaut wird und deren Angaben doch schon deutlich präziser und verlässlicher sind als alles, was man sonst online findet. Einfach mal anschauen. Natürlich sind das ebenso wie die klassischen gedruckten Nachschlagewerke nur Sekundärquellen, aber über Primärquellen in Gestalt von zeitgenössischen UK-/US-Musikzeitschriften in kompletten Jahrgängen werden wohl nur die wenigsten verfügen.

    --

    #7521197  | PERMALINK

    randolph

    Registriert seit: 28.06.2007

    Beiträge: 3,434

    Some Velvet MorningEs ist ja nicht nur das UK Release. In Deutschland wurde sie zudem auch 1984 veröffentlicht. Ich kann mich sogar noch an das Jahr erinnern, als ich zur Schule ging. Es war so einer der Songs, die man gehört hat, wenn man zur „Rebel“ Fraktion in der Klasse gehörte (damit meine ich jetzt nicht mich zu dem Zeitpunkt). Polemisch ausgedrückt wäre es fast wie, wenn jemand sagen würde „Heartbreak Hotel“ erschien bereits 1955 als Single. :) D. h. nicht, dass ich einen „Spacken“ wie Billy Idol mit dem King gleichzusetzen versuche, aber egal wie der sich sonst verhalten hat und was immer sein Problem mit seiner Unterlippe war, dass er sie immer so komisch hochziehen musste: Das Album „Rebel Yelll“ ist gelungen.

    Genau, in in Übersee (Kanada, USA & Japan) 1983 veröffentlicht.
    Mich erreicht Billy Idol seit 1988 nicht mehr..und ja „Rebel Yell“ habe ich mir zuletzt vor 2 Jahren angehört und fand es keineswegs gelungen.

    --

    Dead men smell toe nails
    #7521199  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    pinch
    9. MADNESS – The Sun And The Moon

    Die stars hast Du noch vergessen.

    --

    #10626793  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Meine Top 99 Singles 1983

    1. THE CHEEPSKATES – Run Better Run *****
    2. THE PRISONERS – Hurricane
    3. THE JETSET – Wednesday Girl (The Best Of The Jetset EP)
    4. THE SMITHS – This Charming Man
    5. SIOUXSIE AND THE BANSHEES – Dear Prudence
    6. THE SCREAMING TRIBESMEN – Igloo ****1/2
    7. THE SMITHS – Hand In Glove
    8. PRETENDERS – 2000 Miles
    9. DROOGS – 98 Steps (Heads Examined EP)
    10. PLASTICLAND – Euphoric Trapdoor Shoes
    11. PAUL ROLAND – Blades Of Battenburg EP
    12. TELEVISION PERSONALITIES – A Sense Of Belonging
    13. RAMONES – Time Has Come Today
    14. DIE ÄRZTE – Grace Kelly (Zu schön um wahr zu sein EP)
    15. VIOLENT FEMMES – Gone Daddy Gone
    16. KARI PEITSAMO REVIVAL – Rokaten ympäri maailman
    17. THE SOFT BOYS – He’s A Reptile
    18. THE CHURCH – Electric Lash
    19. THE ASSEMBLY – Never Never
    20. THE SPECIAL AKA – Rascist Friend
    21. TON STEINE SCHERBEN – Lass uns’n Wunder sein
    22. THE POLICE – Every Breath You Take
    23. KARI PEITSAMO REVIVAL – Rock ’n‘ Roll ****
    24. THE LORDS OF THE NEW CHURCH – Let’s Live For Today
    25. THE CHAMELEONS – Up The Down Escalator
    26. TRUE WEST – Hollywood Holiday (True West EP)
    27. TRACEY ULLMAN – They Don’t Know
    28. NENA – Leuchtturm
    29. TRIO – Turaluraluralu
    30. THE LEATHER NUN – Prime Mover

    31. ZZ TOP – Gimme All Your Lovin‘
    32. HOODOO GURUS – Tojo
    33. THE SPONGETONES – Shock Therapy
    34. YES – Owner Of A Lonely Heart
    35. THE TENFOOTS – Milk And Honey
    36. U2 – New Year’s Day
    37. THE PRIME MOVERS – Change For The Better
    38. THE ALARM – 68 Guns
    39. TRACEY ULLMAN – Breakaway
    40. THE BEAT RODEO – What’s The Matter
    41. THE PASTELS – I Wonder Why
    42. DOLLY MIXTURE – Remember This
    43. THE CURE – The Lovecats
    44. THE BLUEBELLS – Cath
    45. THE MOTELS – Suddenly Last Summer
    46. STRAY CATS – She’s Sexy And 17
    47. TRIO – Tutti Frutti
    48. EPPU NORMAALI – Balladi kaiken turhuudesta
    49. THE ROMANTICS – Talking In Your Sleep
    50. HOODOO GURUS – My Girl
    51. DAVE EDMUNDS – Information
    52. THE TRUTH – Step In The Right Direction
    53. PUBLIC IMAGE LTD. – This Is Not A Love Song ***1/2
    54. THE ROLLING STONES – Undercover Of The Night
    55. THE SISTERS OF MERCY – Temple Of Love
    56. FRANKIE GOES TO HOLLYWOOD – Relax
    57. RAULI BADDING SOMERJOKI – Tähdet tähdet
    58. FUN BOY THREE – Our Lips Are Sealed
    59. ICEHOUSE – Street Café
    60. ECHO AND THE BUNNYMEN – The Cutter
    61. BIG COUNTRY – In A Big Country
    62. HEAVEN 17 – Temptation
    63. CYNDI LAUPER – Girls Just Want To Have Fun
    64. HANOI ROCKS – Until I Get You
    65. NEONBABIES – Horizont ohne Ende
    66. THE KINKS – Don’t Forget To Dance
    67. DAVID BOWIE – Let’s Dance
    68. EURYTHMICS – Sweet Dreams (Are Made Of This)
    69. KATRINA AND THE WAVES – Que Te Quiero
    70. ELVIS COSTELLO & THE ATTRACTIONS – Everyday I Write The Book
    71. BAUHAUS – She’s In Parties
    72. MADNESS – Tomorrow’s (Just Another Day)
    73. NENA – 99 Luftballons
    74. INTRESSI – Pimeää
    75. SQUIRE – Jesamine
    76. THE TRUTH – Confusion (Hits Us Every Time)
    77. FELT – Penelope Tree
    78. THE IMPOSTER – Pills And Soap
    79. MEN WITHOUT HATS – The Safety Dance
    80. THIS MORTAL COIL – Song To The Siren
    81. THE LIME SPIDERS – 25th Hour
    82. NENA – ? (Fragezeichen)
    83. CAPTAIN SENSIBLE – Stop The World
    84. MICHAEL JACKSON – Beat It
    85. ORANGE JUICE – Rip It Up
    86. AZTEC CAMERA – Walk Out To Winter
    87. XTC – Love On A Farmboy’s Wages
    88. PAT BENATAR – Love Is A Battlefield
    89. BANANARAMA – Cruel Summer
    90. THE PRIME MOVERS – Chances
    91. THE GO-BETWEENS – Cattle And Cain
    92. PRINCE – Little Red Corvette
    93. BELABORIS – Odotus
    94. AZTEC CAMERA – Oblivious
    95. FREUR – Doot Doot
    96. GREG KIHN BAND – Jeopardy
    97. DIE TOTEN HOSEN – Hip Hop Bommi Bop
    98. TALKING HEADS – Burning Down The House
    99. NEW ORDER – Blue Monday 12″

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10626799  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,746

    Uuhh, „Dear Prudence“ kriegt die Höchstwertung. Wie stehst Du zum Beatles-Original?

    --

    #10626801  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    mikko
    ***1/2
    54. THE ROLLING STONES – Undercover Of The Night
    58. FUN BOY THREE – Our Lips Are Sealed
    60. ECHO AND THE BUNNYMEN – The Cutter
    70. ELVIS COSTELLO & THE ATTRACTIONS – Everyday I Write The Book
    72. MADNESS – Tomorrow’s (Just Another Day)
    76. THE TRUTH – Confusion (Hits Us Every Time)
    78. THE IMPOSTER – Pills And Soap
    85. ORANGE JUICE – Rip It Up
    86. AZTEC CAMERA – Walk Out To Winter
    89. BANANARAMA – Cruel Summer
    94. AZTEC CAMERA – Oblivious

    ***1/2? Echt jetzt?

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #10626877  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Ja, echt jetzt. Dreieinhalb Sterne ist ja nun nicht schlecht. Ich muss generell mal etwas strenger bewerten, habe ich in letzter Zeit festgestellt.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10626881  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    ragged-gloryUuhh, „Dear Prudence“ kriegt die Höchstwertung. Wie stehst Du zum Beatles-Original?

    Ich mag die Siouxsie Version etwas lieber. Aber auch das Original bekommt die Höchstwertung.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10626883  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 71,296

    Nena vor Michael Jackson, Prince und Talking Heads?

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #10626925  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    mozzaNena vor Michael Jackson, Prince und Talking Heads?

    Da staunste, wa?

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #10626933  | PERMALINK

    karmacoma
    Spin The Black Circle

    Registriert seit: 25.07.2008

    Beiträge: 5,986

    Noch mehr Fragen werfen New Order mit Blue Monday auf Rang 99 auf… ;-)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 150)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.