19.08.2012

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #8565157  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Hat and beardTolle zweite Stunde ebenfalls, ich glaube, ich brauche alle gespielten Platten.

    Wow! Das ist doch mal ’ne Ansage.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8565159  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Hat and beard

    ROOTS #1238
    19.8.2012
    More UK- & US-Bands

    1. Stunde

    1. THE RAPIERS – Straight To The Point
    2. MERTON PARKAS – Plastic Smile
    3. SQUIRE – It’s Too Bad
    4. THE KEYS – If It’s Not Too Much
    5. THE CHORDS – Tumbling Down
    6. THE RAPIERS – Deep Feeling
    7. THE KEYS – I Don’t Wanna Cry
    8. ANY TROUBLE – Foolish Pride
    9. MERTON PARKAS – Empty Room
    10. THE CHORDS – Maybe Tomorrow
    11. ANY TROUBLE – Girls Are Always Right
    12. SQUIRE – Standing In The Rain
    13. THE KEYS – Listening In
    14. THE CHORDS – Happy Families
    15. SQUIRE – When I Try, I Lie
    16. MERTON PARKAS – Silent People
    17. THE RAPIERS – Out Of This World

    2. Stunde

    18. THE PLIMSOULS – Zero Hour
    19. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Tryin‘ My Best
    20. THE REPLACEMENTS – I’m In Trouble
    21. FLAMIN‘ GROOVIES – She’s Falling Apart
    22. THE REPLACEMENTS – If Only You Were Lonely
    23. SNEAKERS – The Perfect Stranger
    24. RAGE TO LIVE – Rain
    25. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Won’t Be The One
    26. RAGE TO LIVE – Cause/Effect
    27. SNEAKERS – Decline And Fall
    28. FLAMIN‘ GROOVIES – Comin‘ After Me
    29. THE PLIMSOULS – Now
    30. RAGE TO LIVE – Pony Day
    31. THE REPLACEMENTS – Swingin‘ Party
    32. SNEAKERS – What I Dig
    33. THE REPLACEMENTS – Alex Chilton
    34. THE PLIMSOULS – In This Town
    35. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Outer Limits 66

    Ahoi, Hat!
    Aha, folks.

    --

    #8565161  | PERMALINK

    otis
    Moderator

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 22,556

    Wolfgang DoebelingThe Rapiers kaprizierten sich nicht allein auf die Shads, ihr Stilspektrun erstreckte sich über die gesamte Ära des Brit-Beat vor 1963. Artifiziell? Inwiefern?

    Ich hatte das geschrieben, ohne zu wissen, wer die Interpreten waren. Artifiziell insofern, als dass ich von den Shads nicht so viele Rhythmuswechsel, Breaks und eher kompliziertere Akkordfolgen wie in dem gespielten Track erwarten würde.

    --

    FAVOURITES
    #8565163  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Wolfgang DoebelingZu melancholisch für Mod-Pop?

    Nein, mir fehlt hier einfach der Biss.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #8565165  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    midnight moverNein, mir fehlt hier einfach der Biss.

    Sonderlich bissig waren die Parkas ja nie, nicht einmal live. Muso-Mods eben.

    --

    #8565167  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    otisIch hatte das geschrieben, ohne zu wissen, wer die Interpreten waren. Artifiziell insofern, als dass ich von den Shads nicht so viele Rhythmuswechsel, Breaks und eher kompliziertere Akkordfolgen wie in dem gespielten Track erwarten würde.

    Und dabei heißt der betreffende Track „Straight To The Point“. Funny.

    --

    #8565169  | PERMALINK

    soulcialism

    Registriert seit: 15.05.2009

    Beiträge: 75

    DOUBLE NAUGHT SPYS

    Wolfgang DoebelingDie kennt hier wohl niemand, würde mich doch sehr wundern. Kamen aus Connecticut, veröffentlichten auf ihrem eigenen Label, Rockadelic Records. Ihre LP erschien vor genau zwanzig Jahren in einer nummerierten, auf 500 Exemplare limitierten Auflage, von der beinahe die Hälfte in Australien verkauft wurde. Garage-Punk extraordinaire.

    Einspruch, Euer Ehren! „Rockadelic“ war nicht das Label der DNS, sondern war ein texanisches Label.
    Und: Zumindest ein Exemplar der LP hat damals dank Axel Keuneke einen Käufer in Deutschland gefunden ;-)

    MERTON PARKAS

    midnight moverNein, mir fehlt hier einfach der Biss.

    Tja, das Grundproblem der MP (wobei ich „Empty room“ als sehr atmosphärischen Song wirklich schätze.). Hör‘ Dir aber mal „Dangerous man“ auf Eddie Pillers „Beat generations & the angry young men“-Sampler an: Simpler, aber um so besserer Pop :wave:

    --

    #8565171  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    SoulcialismDOUBLE NAUGHT SPYS

    Einspruch, Euer Ehren! „Rockadelic“ war nicht das Label der DNS, sondern war ein texanisches Label.
    Und: Zumindest ein Exemplar der LP hat damals dank Axel Keuneke einen Käufer in Deutschland gefunden.

    Einspruch angenommen, Sir. Auf dem Merch-Insert sind zwar Label- und Band-Adresse identisch (Branford, CT), doch auf dem beiliegenden rosa Info-Slip steht als Rockadelic-Adresse Dallas, TX. Danke für den Hinweis. Solltest Du Dich übrigens von Deinem Exemplar trennen wollen (?), wüsste ich dankbare Abnehmer dafür.

    --

    #8565173  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Sind 50 Dollar für die Double Naughty Spys auf Rockadelic zuviel oder sollte man zuschlagen?

    --

    #8565175  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    BgigliSind 50 Dollar für die Double Naughty Spys auf Rockadelic zuviel oder sollte man zuschlagen?

    Inwieweit die Doppelnull-Agenten „naughty“ waren, entzieht sich meiner Kenntnis, doch scheinen mir $ 50 nicht überteuert zu sein (sofern es sich um eine m/m-copy handelt). Habe die LP auch schon für deutlich mehr weggehen sehen.

    --

    #8565177  | PERMALINK

    soulcialism

    Registriert seit: 15.05.2009

    Beiträge: 75

    Denke auch, dass $ 50 okay sind – die Sachen auf „Rockadelic“ sind generell ziemlich gesucht.

    Das Album der DNS ist aber übrigens auch in Deutschland erschienen, und sollte in dieser Form deutlich leichter zu finden sein: „Music Maniac“ hat es im Rahmen seiner „Teen Trash“-Reihe noch einmal herausgebracht, wenn ich mich richtig erinnere, bereits ein oder zwei Jahre später.

    --

    #8565179  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Eine Notlösung, von der ich freilich abraten würde. Denn zum einen ist das Cover des MM-Reissues häßlich, zum anderen sind die beiden jeweils hintendran gehängten Bonus Cuts mehr als überflüssig. Dann doch definitiv lieber das Original für ein paar Dollar mehr.

    --

    #8565181  | PERMALINK

    soulcialism

    Registriert seit: 15.05.2009

    Beiträge: 75

    Wolfgang Doebeling Denn zum einen ist das Cover des MM-Reissues häßlich, …

    Da stimme ich Dir zu. Hans Kesteloo sah das damals offensichtlich aber ganz anders, als er Rudi Protrudi alle Cover der „Teen Trash“-Reihe gestalten ließ – offensichtlich beeinflußt von der Ästhetik der „Back from the grave“-Compilations.

    --

    #8565183  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Wolfgang DoebelingInwieweit die Doppelnull-Agenten „naughty“ waren, entzieht sich meiner Kenntnis, doch scheinen mir $ 50 nicht überteuert zu sein (sofern es sich um eine m/m-copy handelt). Habe die LP auch schon für deutlich mehr weggehen sehen.

    Vielen Dank für die Antwort. Man verzeihe mir den Lapsus linguae!

    --

Ansicht von 14 Beiträgen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.