19.08.2012

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #8565127  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,175

    Der zweite Track von Rage To Live hat mich von den Vocals etwas an spätere Hüsker Dü erinnert.

    --

    God told me to do it.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #8565129  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    @Hab
    Kannst Du diesmal – evtl – die Jahreszahlen der Nummern dieser Palylist dazuschreiben?

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #8565131  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,175

    „Alex Chilton“, großartig!

    --

    God told me to do it.
    #8565133  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Hat and beard“Alex Chilton“, großartig!

    Ein bisschen zu sehr Rock für meinen Geschmack.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #8565135  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,175

    ROOTS #1238
    19.8.2012
    More British & American Bands

    1. Stunde

    1. THE RAPIERS – Straight To The Point (1985)
    2. MERTON PARKAS – Plastic Smile (1979)
    3. SQUIRE – It’s Too Bad (1983)
    4. THE KEYS – If It’s Not Too Much (1981)
    5. THE CHORDS – Tumbling Down (1980)
    6. THE RAPIERS – Deep Feeling (1985)
    7. THE KEYS – I Don’t Wanna Cry (1981)
    8. ANY TROUBLE – Foolish Pride (1980)
    9. MERTON PARKAS – Empty Room (1979)
    10. THE CHORDS – Maybe Tomorrow (1980)
    11. ANY TROUBLE – Girls Are Always Right (1980)
    12. SQUIRE – Standing In The Rain (1983)
    13. THE KEYS – Listening In (1981)
    14. THE CHORDS – Happy Families (1980)
    15. SQUIRE – When I Try, I Lie (1983)
    16. MERTON PARKAS – Silent People (1979)
    17. THE RAPIERS – Out Of This World (1985)

    2. Stunde

    18. THE PLIMSOULS – Zero Hour (1981)
    19. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Tryin‘ My Best (1992)
    20. THE REPLACEMENTS – I’m In Trouble (1981)
    21. FLAMIN‘ GROOVIES – She’s Falling Apart (1970)
    22. THE REPLACEMENTS – If Only You Were Lonely (1981)
    23. SNEAKERS – The Perfect Stranger (1978)
    24. RAGE TO LIVE – Rain (1986)
    25. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Won’t Be The One (1992)
    26. RAGE TO LIVE – Cause/Effect (1986)
    27. SNEAKERS – Decline And Fall (1978)
    28. FLAMIN‘ GROOVIES – Comin‘ After Me (1970)
    29. THE PLIMSOULS – Now (1981)
    30. RAGE TO LIVE – Pony Day (1986)
    31. THE REPLACEMENTS – Swingin‘ Party (1985)
    32. SNEAKERS – What I Dig (1978)
    33. THE REPLACEMENTS – Alex Chilton (1987)
    34. THE PLIMSOULS – In This Town (1981)
    35. THE DOUBLE NAUGHT SPYS – Outer Limits 66 (1992)

    --

    God told me to do it.
    #8565137  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,399

    Hat and beard“Alex Chilton“, großartig!

    Ja, tolle EP!

    Danke für eine schöne Sendung!

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
    #8565139  | PERMALINK

    hat-and-beard
    dial 45-41

    Registriert seit: 19.03.2004

    Beiträge: 20,175

    Tolle zweite Stunde ebenfalls, ich glaube, ich brauche alle gespielten Platten. Danke.

    Ich hoffe, die Jahreszahlen in der Playlist stimmen.

    Good night.

    --

    God told me to do it.
    #8565141  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,776

    Schöne Sendung, auch wenn mir die 1. Stunde klar näher war. Gute Nacht allerseits.

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #8565143  | PERMALINK

    soulcialism

    Registriert seit: 15.05.2009

    Beiträge: 75

    Zu den phantastischen CHORDS – für die es sicherlich ein Nachteil war, Label-Mates der JAM zu sein – noch ein Nachtrag:
    Unbedingt anzuschaffen ist das 1986 veröffentlichte Album „No one ist listening anymore“: Es erhält den Mitschnitt eines Gigs von 1980 im Londoner „Rainbow“; ich kenne kaum ein anderes Live-Album, das derart gut die Power einer Band rüber bringt.

    --

    #8565145  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    otis.
    Das sind aber nicht die Shads, oder? Zu artifiziell irgendwie, scheint mir.

    The Rapiers kaprizierten sich nicht allein auf die Shads, ihr Stilspektrun erstreckte sich über die gesamte Ära des Brit-Beat vor 1963. Artifiziell? Inwiefern?

    --

    #8565147  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    midnight mover
    Merton Parkas -> flop

    Zu melancholisch für Mod-Pop?

    --

    #8565149  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    otisad Keys: Bemerkenswert, dass der RRPG die Keys-Single gar nicht listet, sie scheint lt. Popsike doch recht gesucht und deshalb relativ teuer.

    Die anderen Keys-45s fehlen auch, nur die LP ist gelistet und das deutlich unter Wert. Merkwürdig.

    --

    #8565151  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Hat and beardDer Tracks der Double Naught Spys war klasse, die Band kannte ich noch nicht.

    Die kennt hier wohl niemand, würde mich doch sehr wundern. Kamen aus Connecticut, veröffentlichten auf ihrem eigenen Label, Rockadelic Records. Ihre LP erschien vor genau zwanzig Jahren in einer nummerierten, auf 500 Exemplare limitierten Auflage, von der beinahe die Hälfte in Australien verkauft wurde. Garage-Punk extraordinaire.

    --

    #8565153  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    Hat and beardDer zweite Track von Rage To Live hat mich von den Vocals etwas an spätere Hüsker Dü erinnert.

    Hatte diese Assoziation nicht, habe den Track aber daraufhin nochmal gehört: I know what you mean (I think). Ganz großartige Band, sehr eigenständig, will sagen: nicht Teil einer verschworenen Szene in New York City.

    --

    #8565155  | PERMALINK

    wolfgang-doebeling
    Moderator
    KICKS ON 45 & 33

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 7,351

    midnight moverEin bisschen zu sehr Rock für meinen Geschmack.

    Die Melodie ist doch aber purer Pop.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 59)

Schlagwörter: , , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.