Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: junge Welt

  1. #1
    Gesperrt Avatar von matis
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    2.452

    junge Welt

    Wie mein aktueller Avatar vermuten läßt les ich die ganz gerne. Mir ist natürlich klar, daß sie aufgrund ihrer historischen Tradition nicht unumstritten ist. Sie ist aber heute eine unabhängige, linke Tageszeitung gegen Demokratie-, Rechts- und Sozialstaatsabbau und gegen imperiale Kriegspolitik. Meiner Meinung nach bietet sie damit neben solidem journalististischem Handwerk und ästhetisch ansprechender Aufmachung einen durchaus notwendigen Kontrapunkt im überwiegenden Einerlei der aktuellen Medienlandschaft.

    Auch im Internet lesbar: www.jungewelt.de

    Ok, ich geh dann schon mal in Deckung. Und nein, ich finde auch nicht alles gut, was die schreiben.

  2. #2
    - Avatar von Titanic Deckchair
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    Highdelberg
    Beiträge
    4.094
    ziemlich plump, so was in einem MusikForum!
    "Fuck the Liberty Bell, shove it up Ben Franklin's ass"

  3. #3
    634-5789 Avatar von pinch
    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    14.669
    Zitat Zitat von Titanic Deckchair Beitrag anzeigen
    ziemlich plump, so was in einem MusikForum!
    Wieso, weshalb, warum?

  4. #4
    Gesperrt Avatar von matis
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Titanic Deckchair Beitrag anzeigen
    ziemlich plump, so was in einem MusikForum!
    Ich bin weder bei denen angestellt, noch erhalte ich irgendwelche Gelder. Auch nicht verschwippschwägert oder sonstwas. Das ist tatsächlich meine Meinung. Über andere Printmedien wird hier ja auch diskutiert.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von alex8529
    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    4.926
    Zitat Zitat von matis Beitrag anzeigen
    Ok, ich geh dann schon mal in Deckung.
    warum solltest Du das ??

    Wahre liberale Demokraten sind für Meinungsfreiheit und Vielfalt.

    Die würden nie auf die Idee kommen, sich über die Junge Welt aufzuregen, wie es anders herum aus der linken Ecke Standard ist.

    Beispiele:

    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?t=38236

    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?t=34804

  6. #6
    - Avatar von Titanic Deckchair
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    Highdelberg
    Beiträge
    4.094
    Zitat Zitat von matis Beitrag anzeigen
    Ich bin weder bei denen angestellt, noch erhalte ich irgendwelche Gelder. Auch nicht verschwippschwägert oder sonstwas. Das ist tatsächlich meine Meinung. Über andere Printmedien wird hier ja auch diskutiert.
    OK, hatte da so meine Vermutung
    "Fuck the Liberty Bell, shove it up Ben Franklin's ass"

  7. #7
    Gesperrt Avatar von matis
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von alex8529 Beitrag anzeigen
    warum solltest Du das ??

    Wahre liberale Demokraten sind für Meinungsfreiheit und Vielfalt.

    Die würden nie auf die Idee kommen, sich über die Junge Welt aufzuregen, wie es anders herum aus der linken Ecke Standard ist.

    Beispiele:

    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?t=38236

    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?t=34804
    Aufregen ist ja auch in Ordnung. Alles andere wäre postmoderne Beliebigkeit.

  8. #8
    www.rock-board.de Avatar von miret
    Registriert seit
    25.04.2005
    Ort
    Lünen, Ruhrpott
    Beiträge
    207
    Lese die Junge Welt auch... zwar unregelmäßig, dafür aber sehr gerne. Auf deren Online-Seiten bin ich dagegen regelmäßig Gast!

    Eine linke (klar) Tageszeitung, die dieses Attribut noch verdient. Vor allem wirkt sie auf mich aber sehr unabhängig, auch gegenüber linken Parteien. Ein wichtiges Stück Gegenöffentlichkeit, welches leider seit Jahren finanziell am trudeln ist...

  9. #9
    Gesperrt Avatar von matis
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von miret Beitrag anzeigen
    Lese die Junge Welt auch... zwar unregelmäßig, dafür aber sehr gerne. Auf deren Online-Seiten bin ich dagegen regelmäßig Gast!
    Geht mir ähnlich. Ein Abo ist mir leider (noch) zu teuer. Kauf sie aber sooft ich kann am Kiosk (und der ist über 30 km entfernt).

  10. #10
    Zaghaft durchs Gebüsch gebrochen
    Registriert seit
    05.04.2007
    Beiträge
    32
    Ist es denn auch "solides journalistisches Handwerk", wenn in der jW ein ehemaliger Stasi-Spion einen ehemaligen Stasispitzel interviewt, ohne die eigenen Zugehörigkeiten zu dem Geheimdienst auch nur mit einem Wort zu erwähnen (siehe das Interview von Peter Wolter mit Till Meyer vom Mai diesen Jahres)?

    Mit diesen und anderen Abscheuligkeiten (unkritische Glorifizierung von nationalistischen Befreiungsbewegungen, Verharmlosung der DDR, etc.) hat sich die jW für mich jedenfalls disqualifiziert. Auch wenn es ab und zu noch gute Artikel und Schreiber ins Blatt schaffen.

  11. #11
    Umsehen postet ja nichts, gelle?
    Registriert seit
    07.09.2009
    Beiträge
    13
    Zitat Zitat von hidden_curriculum Beitrag anzeigen
    (unkritische Glorifizierung von nationalistischen Befreiungsbewegungen, Verharmlosung der DDR, etc.) hat sich die jW für mich jedenfalls disqualifiziert. Auch wenn es ab und zu noch gute Artikel und Schreiber ins Blatt schaffen.
    Dito - was soll man dazu noch sagen die jW ist nun mal und bleibt das Hätschelkind der Linken !

  12. #12
    is dead... Avatar von John Bill
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    4.088
    toll, der Neoliberalismus ist also auch daran Schuld, dass Argentinien nicht mehr Fußball-Weltmeister wird. Da kann ich sicher noch ne Menge lernen...

  13. #13
    ['dʤæk'frɔst] Avatar von Jack Frost
    Registriert seit
    28.08.2008
    Beiträge
    5.393
    ... als da wäre: Eine nach eigenem Selbstverständnis marxistische Tageszeitung, Nachfolgeblatt des ehemaligen FDJ-Organs und Verteidiger einer historischen Legitimität der DDR, widmet sich jetzt dem Kampf gegen Demokratieabbau. Süß!

  14. #14
    Gesperrt Avatar von matis
    Registriert seit
    11.07.2002
    Beiträge
    2.452
    Zitat Zitat von Jack Frost Beitrag anzeigen
    ... als da wäre: Eine nach eigenem Selbstverständnis marxistische Tageszeitung, Nachfolgeblatt des ehemaligen FDJ-Organs und Verteidiger einer historischen Legitimität der DDR, widmet sich jetzt dem Kampf gegen Demokratieabbau. Süß!
    yo.

  15. #15
    TAK FOR ALT! Avatar von grandandt
    Registriert seit
    11.10.2007
    Ort
    the most elegant city
    Beiträge
    23.613
    Ist denn die Sportseite noch gut?
    Horror, the horror, what an awful way to fall in love
    Horror, the horror, what an awful way to fall in love

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der Junge mit der Gitarre
    Von KritikersLiebling im Forum Solokünstler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2002, 12:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •