Zur Situation der Radio-/Musiklandschaft

Startseite Foren Das Radio-Forum Radio, Radio, Radio Zur Situation der Radio-/Musiklandschaft

Ansicht von 5 Beiträgen - 241 bis 245 (von insgesamt 245)
  • Autor
    Beiträge
  • #2202967  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    thomlahn
    Zwischen Nachrichten und Wetter/Verkehrsmeldung wird schonmal der direkt nachfolgende Titel angekündigt und angespielt. Ham die den Schuss eigentlich noch gehört?

    Macht doch Sinn: Höchstwahrscheinlich ist der durchschnittliche SWR3-Hörer mit dieser geballten Ladung an hochkomplizierten Informationen so kurz hintereinander vollkommen überfordert. Da braucht man schon mal ein kurzes Denkpäuschen…

    Ich plädiere weiterhin für ein stimmungsvolles Landschaftsbild in Farbe mit z.B. blökenden Schafen oder grasenden Kühen, das man zwischen Radiowerbeblock und Nachrichten sendet…

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2202969  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,310

    CleetusAuf Antenne Bayern gibts jetzt „die volle Packung Musik und noch mehr Classic Rock!“.

    Wow! Sag bloß, die spielen jetzt ALLE BEIDEN Musikstile, die’s gibt? Musik UND Classic Rock? Ein Hoch auf die Vielfalt!

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #2202971  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 44,226

    Bender RodriguezWow! Sag bloß, die spielen jetzt ALLE BEIDEN Musikstile, die’s gibt? Musik UND Classic Rock? Ein Hoch auf die Vielfalt!

    :lol:

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #10712843  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,578

    Am morgigen 13. Februar ist Welttag des Radios

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #11231367  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,760

    Vor ca zwei Wochen ist Thomas Meyerhöfer gestorben, langjähriger Anchorman von Bayern2 und für mich der Mensch, welcher mich während langer Tage im Studium vom unbewussten Nebenbei-Musikhören weggeholt hat, hin zum bewussten Wahrnehmen des Gesagten. Er hat damals in der Früh eine 2,5 stündige Newssendung moderiert und mir fiel der grummelige Alte immer öfter nebenher durch sehr trockenen Humor und einen schier unerschöpflichen Zitaten- und Anekdotenreichtum auf, egal ob zu Eisbergen, Adriano Celentano oder Quantenphysik. Seit diesem Zeitpunkt bis zu seinem Ruhestand (2015/16?), habe ich dann tatsächlich wegen eines Moderators das Radio eingeschalten, im Grunde täglich, und tue das auch heute noch. rip.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
Ansicht von 5 Beiträgen - 241 bis 245 (von insgesamt 245)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.