Western-Comics

Ansicht von 10 Beiträgen - 136 bis 145 (von insgesamt 145)
  • Autor
    Beiträge
  • #11277387  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,516

    bullittGibt es neue Lucky Luke Ausgaben eigentlich nur noch als Hardcover oder bin ich zu doof zum Suchen?

    Ohne nachzugucken, zu googlen oder sonstwas traue ich mich mal aus der Ecke und sage: ich halte das für sehr wahrscheinlich, dass es auch Softcover gibt.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11277449  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,501

    latho

    bullittGibt es neue Lucky Luke Ausgaben eigentlich nur noch als Hardcover oder bin ich zu doof zum Suchen?

    Ohne nachzugucken, zu googlen oder sonstwas traue ich mich mal aus der Ecke und sage: ich halte das für sehr wahrscheinlich, dass es auch Softcover gibt.

    Das ist korrekt. Während der Comic-Fachhandel gerne nur Hardcover anbietet – zumindest hier bei uns – wirst du in jedem Bahnhofskiosk Fackeln im Baumwollfeld auch als Softcover finden.

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #11277769  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,295

    OK, danke für die Infos! hatte mich nur gewundert, da auch bei JPC, Amazon & Co nur Hardcover angeboten werden. Werde mich dann mal in die hiesigen Zeitungsläden umschauen.

     

    Sind die letzten Bände (99 & 97) denn so gut, wie Kundenbewertungen versprechen? Ich kenne von Achdé noch gar nix und bin sowohl skeptisch als auch neugierig.

    --

    #11277997  | PERMALINK

    reino

    Registriert seit: 20.06.2008

    Beiträge: 5,697

    annamaxDas ist korrekt. Während der Comic-Fachhandel gerne nur Hardcover anbietet – zumindest hier bei uns – wirst du in jedem Bahnhofskiosk Fackeln im Baumwollfeld auch als Softcover finden.

    Das liegt wohl schlicht daran, daß es eine Buchhandelsausgabe als Hardcover gibt (erschienen in der Egmont [Ehapa] Comic Collection) und eine Softcoverausgabe für den Kiosk (Egmont, früher auch Ehapa und Delta Verlag), die über verschiedene Vertriebe zu beziehen sind. Buchhändler können Kioskware nur anbieten, wenn sie auch einen Kiosk betreiben, was mit dem Bezug des kompletten Angebots verbunden ist. Deshalb kann man in den meisten Comicläden auch keine Micky-Maus-Hefte kaufen, zumindest keine Neuware.

    zuletzt geändert von reino

    --

    Noch mehr Comics für alle! Jetzt PDF herunterladen!
    #11278071  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,501

    bullittSind die letzten Bände (99 & 97) denn so gut, wie Kundenbewertungen versprechen? Ich kenne von Achdé noch gar nix und bin sowohl skeptisch als auch neugierig.

    Band 99 ist klasse. Band 97 kenne ich nicht.

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
    #11278439  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,295

    annamax Band 99 ist klasse. Band 97 kenne ich nicht.

    OK, bin gespannt….

    reino

    annamax Das liegt wohl schlicht daran, daß es eine Buchhandelsausgabe als Hardcover gibt (erschienen in der Egmont [Ehapa] Comic Collection) und eine Softcoverausgabe für den Kiosk (Egmont, früher auch Ehapa und Delta Verlag), die über verschiedene Vertriebe zu beziehen sind. Buchhändler können Kioskware nur anbieten, wenn sie auch einen Kiosk betreiben, was mit dem Bezug des kompletten Angebots verbunden ist. Deshalb kann man in den meisten Comicläden auch keine Micky-Maus-Hefte kaufen, zumindest keine Neuware.

    Das erklärt dann ja genau meine Eingangsfrage. Irgendwie ziemlich anachronistisch und sinnfrei alles.

    motoerwolfBei Egmont selbst kannst du auf jeden Fall auch Softcover bestellen. Also bestimmt auch beim lokalen Buchhändler. Kosten 6,90€.

    Von dem neuen Band gibt es da auch nur Hardcover. Im ersten Kiosk heute bin ich auch noch nicht fündig geworden. Komplizierter als ich dache einfach an einen Comic zu kommen. ;-)

    --

    #11278541  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,516

    Versuch’s mal am Bahnhof-Kiosk, die haben meist die größte Auswahl.

    Wenn du ansonsten schon im Comic-Laden bist, versuch’s mal mit Marshall Bass von Macan/Kordey. Was für den schärferen Geschmack, eine Mischung aus Italo-Western, 70er-Jahre US-Westernrealismus und McCarthys Blood Meridian.

    zuletzt geändert von latho

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11278727  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,295

    lathoVersuch’s mal am Bahnhof-Kiosk, die haben meist die größte Auswahl.

    Da war ich bis jetzt zugegebenermaßen zu faul zum hin latschen 😉

    Wenn du ansonsten schon im Comic-Laden bist, versuch’s mal mit Marshall Bass von Macan/Kordey. Was für den schärferen Geschmack, eine Mischung aus Italo-Western, 70er-Jahre US-Westernrealismus und McCarthys Blood Meridian.

    Das klingt super, werde ich mal testen!

    --

    #11296939  | PERMALINK

    latho
    No pretty face

    Registriert seit: 04.05.2003

    Beiträge: 35,516

    bullittOK, danke für die Infos! hatte mich nur gewundert, da auch bei JPC, Amazon & Co nur Hardcover angeboten werden. Werde mich dann mal in die hiesigen Zeitungsläden umschauen.

    Sind die letzten Bände (99 & 97) denn so gut, wie Kundenbewertungen versprechen? Ich kenne von Achdé noch gar nix und bin sowohl skeptisch als auch neugierig.

    Den neuen Lucky Luke von Achdé (den mit Louisina, Rassismus und Ku Klux Klan) habe ich gelesen. Ganz gut erzählt, nicht mit der Ökonomie von Morris oder Goscinny, aber wer kann das schon? Ansprechende Geschichte, einige Witze und die Daltons (die Splash-Pages am Ende hätte es nicht gebraucht). Kann man lesen.

    --

    If you talk bad about country music, it's like saying bad things about my momma. Them's fightin' words.
    #11297251  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,295

    latho

    bullittOK, danke für die Infos! hatte mich nur gewundert, da auch bei JPC, Amazon & Co nur Hardcover angeboten werden. Werde mich dann mal in die hiesigen Zeitungsläden umschauen. Sind die letzten Bände (99 & 97) denn so gut, wie Kundenbewertungen versprechen? Ich kenne von Achdé noch gar nix und bin sowohl skeptisch als auch neugierig.

    Den neuen Lucky Luke von Achdé (den mit Louisina, Rassismus und Ku Klux Klan) habe ich gelesen. Ganz gut erzählt, nicht mit der Ökonomie von Morris oder Goscinny, aber wer kann das schon? Ansprechende Geschichte, einige Witze und die Daltons (die Splash-Pages am Ende hätte es nicht gebraucht). Kann man lesen.

    Das klingt doch ganz gut, mehr muss es ja gar nicht sein. :-) Ich laufe immer noch den Heften hinterher. Cowboy in Paris hätte ich ja auch gerne. Nicht mal bei eBay bekommt man das Softcover. Irre, schon  ewig nicht erlebt, dass man so schwer an eigentlich banale Massenware kommt.  :scratch:

    zuletzt geändert von bullitt

    --

Ansicht von 10 Beiträgen - 136 bis 145 (von insgesamt 145)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.