Umfrage zu den 20 besten Tracks von Wilco

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage zu den 20 besten Tracks von Wilco

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 252)
  • Autor
    Beiträge
  • #11763575  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    Wie angekündigt startet an dieser Stelle die Umfrage zu Euren 20 Fave Tracks der Band Wilco.

    Die Band wurde 1994 in Chicago gegründet. Mit Jeff Tweedy, John Stirratt, Ken Coomer und Max Johnston kamen vier ursprüngliche Mitglieder aus der aufgelösten Band „Uncle Tupelo“. Nach anfänglichen Besetzungswechseln, einer zunächst klaren Orientierung an Alt. Country, folgenden temporären Wegbegleitern als Bandmitglieder wie Jay Bennett, Bob Egan und Leroy Bach hat sich seit 2005 eine feste Besetzung mit den Ur-Mitgliedern Tweedy und Stirratt sowie Glenn Kotche, Mikael Jorgeson, Pat Sansone und Nels Cline gefunden. Dabei durchlief die Band auch einige musikalische Entwicklungen weg vom ursprünglichen Ansatz.

    Es gibt inzwischen 11 Studioalben der Band, ein paar Non-Album-Singles und das Live-Dokument „Kicking television“. Aus diesem Fundus sollten sich Eure Top 20 speisen. Kollaborationen wie z.B. mit Billy Bragg oder Minus 5 bitte ich, außen vor zu lassen.

    Die Umfrage bleibt etwas länger geöffnet als ursprünglich geplant und schließt am 15.05.2022 um 23:59 Uhr.

    Ich hoffe auf rege Teilnahme und bin schon jetzt gespannt auf das Ergebnis.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Monate, 4 Wochen von  pipe-bowl.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11763581  | PERMALINK

    zzyzx

    Registriert seit: 10.09.2013

    Beiträge: 601

    1. Via Chicago
    2. Ashes Of American Flags
    3. She‘s A Jar
    4. Misunderstood
    5. Jesus, Etc.
    6. How To Fight Loneliness
    7. Far, Far Away
    8. Art Of Almost
    9. Sunken Treasure
    10. Hell Is Chrome
    11. We‘re Just Friends
    12. At Least That‘s What You Said
    13. I Am Trying To Break Your Heart
    14. Black Moon
    15. Hummingbird
    16. You Are My Face
    17. One Wing
    18. Sky Blue Sky
    19. Muzzle Of Bees
    20. Wishful Thinking

    --

    #11763583  | PERMALINK

    wa
    The Horst of all Horsts

    Registriert seit: 18.06.2003

    Beiträge: 23,891

    Wilco hatte ich jetzt gar nicht auf dem Schirm. Ist die Umfrage vorgezogen worden?

    --

    What's a sweetheart like me doing in a dump like this?
    #11763589  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    Ich mache mal direkt den Anfang (Edit: zzyzx war schneller):

    01. Jesus, etc.
    02. She’s a jar
    03. Art of almost
    04. Ashes of American flags
    05. We’re just friends
    06. Sky blue sky
    07. Misunderstood
    08. Say you miss me
    09. Via Chicago
    10. Either way
    11. One wing
    12. How to fight loneliness
    13. Country disappeared
    14. At least that’s what you said
    15. The lonely 1
    16. Hummingbird
    17. You are my face
    18. Black moon
    19. Far, far away
    20. A shot in the arm

    Ich bin zwar ein Fan der inzwischen sehr stabilen Bandbesetzung, dennoch kommen 13 meiner 20 Tracks aus der Phase, bevor sich diese aktuelle Besetzung fand. Wobei bei dem Album „A ghost is born“ Kotche und Jorgenson ja auch schon an Bord waren. Die letzten drei Studioalben „Star wars“, „Schmilco“ und „Ode to joy“ bleiben sogar komplett außen vor. Einige gute Tracks finden sich dort auch für mich, aber eben nichts für die Top 20.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11763591  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    waWilco hatte ich jetzt gar nicht auf dem Schirm. Ist die Umfrage vorgezogen worden?

    Nope. Stand so seit langem im Plan.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11763603  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    @zzyzx: Mal direkt 15 Übereinstimmungen. Das scheinen erst einmal sehr viele. Bin gespannt, wie es diesbezüglich auf Dauer ausssieht.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11763615  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,423

    Diese Trackumfragen wären für mich alle deutlich einfacher, wenn man sie auf Studiotracks begrenzen würde. Aber gut, jetzt muß ich halt da auch durch…;-)

    P.S. zählt Wilco @ The Troubadour eigentlich auch als offizielle Veröffentlichung? War ein RSD Release.
    https://www.discogs.com/release/11892176-Wilco-Live-At-The-Troubadour-LA-1996

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11763619  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,255

    In beiden Listen kein „Impossible Germany“?  :unsure:

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11763621  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,255

    krautathausDiese Trackumfragen wären für mich alle deutlich einfacher, wenn man sie auf Studiotracks begrenzen würde. Aber gut, jetzt muß ich halt da auch durch…;-)

    Da ist es für mich einfacher. Ich hab kaum Live Alben. Dadurch muss ich mich erst gar nicht beschränken.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11763625  | PERMALINK

    krautathaus

    Registriert seit: 18.09.2004

    Beiträge: 24,423

    onkel-tomIn beiden Listen kein „Impossible Germany“?

    Auf jeden Fall ein Anwärter in der Liveversion von Kicking Television.

    --

    from Monday to Friday, from Friday to Sunday
    #11763635  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,255

    Bei mir in der Studio Version. Sicher in den Top10.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #11763643  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 63,768

    krautathausP.S. zählt Wilco @ The Troubadour eigentlich auch als offizielle Veröffentlichung? War ein RSD Release.

    Würde ich auf jeden Fall durchwinken.

    onkel-tomIn beiden Listen kein „Impossible Germany“?

    Knapp vorbei bei mir. Stand auf dem Zettel. Vermutlich Top 30.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11763671  | PERMALINK

    zzyzx

    Registriert seit: 10.09.2013

    Beiträge: 601

    pipe-bowlIch mache mal direkt den Anfang (Edit: zzyzx war schneller):

    Die Liste hatte ich im letzten Sommerurlaub schon „vorbereitet“. Erinnert mich gerade an einige wunderbare Strandspaziergänge am Atlantik.

    --

    #11763717  | PERMALINK

    jimmydean

    Registriert seit: 13.11.2003

    Beiträge: 3,017

    1. Misunderstood
    2. Via Chicago
    3. Ashes of American Flags
    4. Sunken Treasure
    5. Red-eyed and blue
    6. Jesus etc…
    7. She’s a jar
    8. Impossible Germany
    9. A shot in the arm
    10. Outtasite (Outta mind)
    11. How to fight loneliness
    12. I am trying to break your heart
    13. Can’t stand it
    14. Poor places
    15. Spiders (Kidsmoke)
    16. Muzzle of Bees
    17. The lonely 1
    18. Pot kettle black
    19. At least that’s what you said
    20. Far, far away

    vielleicht noch kurz zur einordnung: mir gefällt eigentlich uncle tupelo besser als wilco (vor allem das „march“-album und „anodyne“)… bei wilco schätze ich vor allem die frühphase, nach 2011 habe ich dann nur mehr sporadisch rein gehört

    zuletzt geändert von jimmydean

    --

    i don't care about the girls, i don't wanna see the world, i don't care if i'm all alone, as long as i can listen to the Ramones (the dubrovniks)
    #11763791  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,469

    01. Art of Almost
    02. I’m the Man Who Loves You
    03. Via Chicago
    04. Impossible Germany
    05. At Least That’s What You Said
    06. Jesus etc.
    07. Spiders (Kidsmoke)
    08. One Sunday Morning
    09. Nothing’severgonnastandinmyway (Again)
    10. Ashes of American Flags
    11. Either Way
    12. Sky Blue Sky
    13. A Shot in the Arm
    14. Can’t Stand It
    15. Company in My Back
    16. Handshake Drugs
    17. Hate It Here
    18. Shake It Off
    19. Heavy Metal Drummer
    20. Radio Cure

    Spannende Umfrage! Meine TOP 20 speist sich komplett aus den fünf Lieblingsalben Summerteeth, Yankee Hotel Foxtrot, A Ghost Is Born, Sky Blue Sky und The Whole Love.
    B-)

    zuletzt geändert von annamax

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 252)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.