Umfrage: Die 20 besten Tracks von The Velvet Underground

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von The Velvet Underground

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 298)
  • Autor
    Beiträge
  • #11414477  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    august-ramone

    mozzaFalls ich eine Liste rechtzeitig schaffe, dann mache ich eine ohne den Krach.

    Was denn für einen Krach?

    Na, auf dem Album White Light / White Trash ist doch so Einiges aus der Rubrik vorhanden.
    Und die Geigenvergewaltigung auf „The Black Angel’s Death Song“ vom Debüt. :wacko:

    zuletzt geändert von mozza

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11414485  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,661

    1. Sister Ray
    2. All Tomorrow’s Parties
    3. Pale Blue Eyes
    4. I’ll Be Your Mirror
    5. Venus In Furs
    6. Lisa Says
    7. Ocean
    8. New Age
    9. What Goes On
    10. I Can’t Stand It
    11. I’m Waiting For The Man
    12. Run Run Run
    13. Beginning To See The Light
    14. Head Held High
    15. I’m Set Free
    16. Sunday Morning
    17. Sweet Jane
    18. Heroin
    19. Stephanie Says
    20. There She Goes Again

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #105      Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11414489  | PERMALINK

    violvoic

    Registriert seit: 24.11.2018

    Beiträge: 236

    wahrUnterscheiden wir bei der dritten VU-LP zwischen „Closet“-Mix und Valentine-Mix? Was eigentlich mindestens dabei unterschieden gehört sind die unterschiedlichen Einspielungen von „Some Kinda Love“.

    welchen Mix ziehst du vor? Ich kenne nur den originalen, den „Closet“-Mix nicht.

    --

    #11414497  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,000

    Kniffliger Einwand, darüber dachte ich gar nicht nach, wahr. Das Album wurde 1969 in zwei Abmischungen vetrieben, ab den späten Achzigern setze sich der Valentine-Mix als üblicher Mix durch. Das erste US-Release hatte Reeds Closet-Mix. Ich finde es schade, wenn ein und derselbe Song sich durch unterschiedliche Aufnahmen/Abmischungen selbst Punkte klaut. Bei deinem angesprochenen „Some Kinda Love“ handelt es sich jedoch um unterschiedliche Takes, die für die verschiedenen Abmischungen verwendet wurden. Hier würde es durchaus Sinn ergeben, den Mix dazuzuschreiben. Alle anderen Lieder des Album haben jedoch trotz unterschiedlicher Abmischung dasselbe Take als Grundlage. Wenn wir hier unterscheiden, müsste zukünftig immer zwischen Mono und Stereo Veröffentlichung unterschieden werden. Oder welche remastered Version gemeint ist. Würde für mein Empfinden diese Umfragen zu sehr zerpflücken. Sollte kein Einwand kommen, würde ich bis auf „Some Kinda Love“ die Tracks trotz unterschiedlichem Mix zusammenfassen.

    --

    #11414509  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,000

    @pinball-wizard

    Ist mit „Ocean“ die 69er oder 70er Version gemeint?

    --

    #11414511  | PERMALINK

    magicmatthes

    Registriert seit: 23.10.2003

    Beiträge: 2,908

    01. All Tomorrow’s Parties
    02. I’m Waiting For the Man
    03. Heroin
    04. Sweet Jane
    05. Pale Blue Eyes
    06. I’ll Be Your Mirror
    07. Rock & Roll
    08. Sunday Morning
    09. Femme Fatale
    10. Stephanie Says
    11. I’m Set Free
    12. New Age
    13. Here She Comes Now
    14. Oh! Sweet Nuthin‘
    15. Venus In Furs
    16. Beginning To See the Light
    17. Candy Says
    18. Who Loves the Sun
    19. What Goes On
    20. Lisa Says

    --

    it's my life to wreck my own way // Top 20 Listen
    #11414523  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,661

    jesseblue@pinball-wizard Ist mit „Ocean“ die 69er oder 70er Version gemeint? Und bei den anderen Non-Album-Tracks sind die Studio-Takes und nicht Live-Aufnahmen gemeint?

    @jesseblue: bezüglich Ocean meine ich die 70er Version und bei den anderen Tracks die Studio-Takes(die Versionen, die sich als Bonus-Tracks auch in der Peel Slowly And See-Box befinden).

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #105      Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11414541  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,282

    jesseblue
    Sollte kein Einwand kommen, würde ich bis auf „Some Kinda Love“ die Tracks trotz unterschiedlichem Mix zusammenfassen.

    Persönlich erachte ich das als den richtigen Weg. Bei den Beatles haben wir beispielsweise auch nicht zwischen mono und stereo unterschieden, obwohl diese sich teilweise auch hinsichtlich der Instrumentierungen und des Arrangements unterscheiden. Und da sind die Unterschiede teilweise deutlich gravierender als bei den Velvets.

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11414545  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,661

    gipetto

    jesseblue Sollte kein Einwand kommen, würde ich bis auf „Some Kinda Love“ die Tracks trotz unterschiedlichem Mix zusammenfassen.

    Persönlich erachte ich das als den richtigen Weg.

    Ich auch.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 25.08.22, 21:00 Uhr: My Mixtape #105      Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
    #11414549  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,282

    mozza

    august-ramone

    mozzaFalls ich eine Liste rechtzeitig schaffe, dann mache ich eine ohne den Krach.

    Was denn für einen Krach?

    Na, auf dem Album White Light / White Trash ist doch so Einiges aus der Rubrik vorhanden. Und die Geigenvergewaltigung auf „The Black Angel’s Death Song“ vom Debüt.

    Was bin ich froh, Musik nicht mit Deinen Ohren hören zu müssen. Zumal Du ja nicht einmal eine Geige von einer Bratsche unterscheiden kannst. :-(

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11414553  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,443

    gipetto Was bin ich froh, Musik nicht mit Deinen Ohren hören zu müssen. Zumal Du ja nicht einmal eine Geige von einer Bratsche unterscheiden kannst.

    Electric viola, du Rabauke. ;-)

     

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11414577  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,282

    Die Vorauswahl steht. Die Cale-Phase dominiert klar, Loaded-Tracks sucht man ebenso vergebens wie Yule-Leadgesang. Es folgt das Finetuning und die Entscheidung über den Spitzenplatz…

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11414585  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,000

    Diese 10 Lieder sind im Übrigen auf Spotify die aktuell beliebtesten:

    --

    #11414607  | PERMALINK

    gipetto
    Funk 'n' Punk

    Registriert seit: 04.02.2015

    Beiträge: 11,282

    After Hours :good:

    --

    "Really good music isn't just to be heard, you know. It's almost like a hallucination." (Iggy Pop)
    #11414617  | PERMALINK

    wahr

    Registriert seit: 18.04.2004

    Beiträge: 12,712

    jesseblueKniffliger Einwand, darüber dachte ich gar nicht nach, wahr. Das Album wurde 1969 in zwei Abmischungen vetrieben, ab den späten Achzigern setze sich der Valentine-Mix als üblicher Mix durch. Das erste US-Release hatte Reeds Closet-Mix. Ich finde es schade, wenn ein und derselbe Song sich durch unterschiedliche Aufnahmen/Abmischungen selbst Punkte klaut. Bei deinem angesprochenen „Some Kinda Love“ handelt es sich jedoch um unterschiedliche Takes, die für die verschiedenen Abmischungen verwendet wurden. Hier würde es durchaus Sinn ergeben, den Mix dazuzuschreiben. Alle anderen Lieder des Album haben jedoch trotz unterschiedlicher Abmischung dasselbe Take als Grundlage. Wenn wir hier unterscheiden, müsste zukünftig immer zwischen Mono und Stereo Veröffentlichung unterschieden werden. Oder welche remastered Version gemeint ist. Würde für mein Empfinden diese Umfragen zu sehr zerpflücken. Sollte kein Einwand kommen, würde ich bis auf „Some Kinda Love“ die Tracks trotz unterschiedlichem Mix zusammenfassen.

    Sehe es so wie du: Closet- oder Valentine-Mix sollte keine Rolle spielen, aber bei Some Kinda Love sollte der jeweilige Take benannt werden.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 298)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.