Umfrage: Die 20 besten Tracks von Bob Dylan

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Tracks Umfrage: Die 20 besten Tracks von Bob Dylan

Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 651)
  • Autor
    Beiträge
  • #11648705  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,082

    geitonas@wolfgang eine besondere Nummer 1, die man so wo selten lesen wird. Ich habe heute auch die „New Morning“ nochmal gehört und das Stück freut mich, trotz der Kürze jedesmal. Mich freut auch deine Nr.12, auch wenn es der Song in meine Top 20 nicht ganz schaffen würde.

    Danke dir, als alter Fan der Earth Band müssen diese Nummern natürlich dabei sein.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11648733  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    https://www.rollingstone.com/music/music-lists/100-greatest-bob-dylan-songs-65159/a-hard-rains-a-gonna-fall-1963-158443/

     

    Die 100 besten Songs von BD gerankt vom US-RS (von 2015). Hätte ich so nicht erwartet.

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11648765  | PERMALINK

    isotope

    Registriert seit: 23.10.2015

    Beiträge: 808

    01 Ain’t talking
    02 Not dark yet
    03 Tangled up in blue
    04 Hurricane
    05 Cold irons bound
    06 Ballad of a thin man
    07 Motorpsycho nitemare
    08 Workingman blues #2
    09 It’s allright ma i’m only bleeding
    10 Brownsville girl
    11 Mississippi
    12 Another cup of coffee
    13 Chimes of freedom
    14 Slow train
    15 Mr tambourine man
    16 In search of little sadie
    17 Desolation row
    18 Lilly of the west
    19 Days of 49
    20 All along the watchtower

    --

    #11648773  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,172

    wolfgang01. Father Of Day, Father Of Night
    04. Mighty Quinn
    10. Get Your Rocks Off

    @wolfgang: nur um Unklarheiten auszuräumen, meine Frage nach den gemeinten Versionen:

    01. „Father of night“ vom Album „New morning“?
    02. „Quinn the eskimo“ von „Biograph“?
    03. von Bootleg Series Vol. 11?

    Falls ich falsch liege, bitte präzisieren. Danke.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11648779  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 19,082

    Kannst du so übernehmen.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11648781  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,172

    Danke. Wobei Dylan „The Mighty Quinn“ ja auch bereits auf „Self portrait“ 1970 veröffentlichte. Das wäre dann tatsächlich das erste Release dieses Songs von Dylan. Wäre damit dann eher die erste Wahl.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11648865  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,100

    Vielleicht ist es nur ein trügerischer Eindruck durch die noch frühe Phase der Umfrage, aber die Streuung der Nennungen ist beachtlich. Das könnte am Ende auf 300+ Tracks hinauslaufen.

    --

    #11648871  | PERMALINK

    punchline
    Nothing Specific

    Registriert seit: 15.12.2019

    Beiträge: 3,309

    Ich glaube „Wigwam“ blieb bisher noch unerwähnt. :yahoo:

    --

    This signature is temporarily different.
    #11648875  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,510

    Was soll man von diesem Forum auch anderes erwarten … ;)

    --

    #11648891  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 64,172

    jesseblueVielleicht ist es nur ein trügerischer Eindruck durch die noch frühe Phase der Umfrage, aber die Streuung der Nennungen ist beachtlich. Das könnte am Ende auf 300+ Tracks hinauslaufen.

    Abwarten. Bei der Neil Young-Umfrage waren wir zu dieser Zeit immerhin auch schon bei knapp 90 verschiedenen Nennungen. Am Ende waren es dort dann 234 verschiedene Tracks. Das war bisher der bei weitem höchste Wert bei diesen Umfragen. Bei den Stones (Umfrage mit den meisten Teilnehmern) waren es zum Vergleich 179 verschiedene Tracks. Hat natürlich auch viel mit dem Umfang der Discografien zu tun.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #11648979  | PERMALINK

    adlatus

    Registriert seit: 27.08.2007

    Beiträge: 221

    Bei einer fast 60-jährigen Schaffenszeit wäre eine Auswertung nach Dekaden vermutlich angemessener. Hier lediglich 20 Songs auszuwählen ist schwierig bis unmöglich. Und das sage ich als nicht unbedingter Dylan-Fan. Aber ich versuche mich mal über das Wochenende daran.

    --

    #11648987  | PERMALINK

    plattensammler
    Dabble In Om - More Oomph! Charmebolzen

    Registriert seit: 11.05.2019

    Beiträge: 3,350

    .

    zuletzt geändert von plattensammler

    --

    My V is for Vendetta Thought that I'd feel better But now I got a bellyache
    #11648989  | PERMALINK

    mozza
    Captain Fantastic

    Registriert seit: 26.06.2006

    Beiträge: 72,903

    karmacomaIch denke, alle User hier mit Mehrfachnicks sollten ihre überschüssigen Konten den comebackwilligen Ex-Mitglieder überlassen. Da sind sie besser aufgehoben. Jedoch natürlich nur die, die sich selbst hier hinausbegleitet haben.

    Das ist eine sehr feine Idee!  :good:

    (Hatte ich auch schon mal angeregt)

    --

    young, hot, sophisticated bitches with an attitude
    #11648997  | PERMALINK

    jesseblue
    viertnick.

    Registriert seit: 14.01.2020

    Beiträge: 3,100

    Für mich hat ein Account aber Charakter. Würden Pipe und Rossi mit neuen Accounts unterwegs sein, möchte ich ihre alten auch nicht von anderen Personen weitergehführt sehen wollen. Die Übergabe eines Accounts funktioniert eventuell, wenn dieser selten benutzt wurde, aber nicht nach jahrelanger Verwendung. Zudem ist choosefruit Spandex und Haarspray. Dem würde ein neuer Nutzer niemals gerecht werden. ;-)

    --

    #11648999  | PERMALINK

    pinball-wizard
    Lost In Music

    Registriert seit: 18.06.2014

    Beiträge: 26,988

    plattensammler

    adlatusBei einer fast 60-jährigen Schaffenszeit wäre eine Auswertung nach Dekaden vermutlich angemessener. Hier lediglich 20 Songs auszuwählen ist schwierig bis unmöglich. Und das sage ich als nicht unbedingter Dylan-Fan. Aber ich versuche mich mal über das Wochenende daran.

    Da kann ich nur vollumfänglich zustimmen.

    mozza

    karmacomaIch denke, alle User hier mit Mehrfachnicks sollten ihre überschüssigen Konten den comebackwilligen Ex-Mitglieder überlassen. Da sind sie besser aufgehoben. Jedoch natürlich nur die, die sich selbst hier hinausbegleitet haben.

    Das ist eine sehr feine Idee! (Hatte ich auch schon mal angeregt)

    Habt ihr das schon mal im „Where have all the fories gone“-Thread angeregt? Finde die Idee auch gut.

    --

    Meine nächste Sendung auf Radio Stone FM: 11..10.22, 21:00 Uhr:  My Mixtape # 108: 1970 - Part One 27.10.22, 21:00 Uhr: My Mixtape # 109: Don't Call It Katzenmusik       Schwache Menschen rächen, starke Menschen vergeben, intelligente Menschen ignorieren - Albert Einstein  
Ansicht von 15 Beiträgen - 121 bis 135 (von insgesamt 651)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.