Travis – Everything At Once

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Travis – Everything At Once

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)
  • Autor
    Beiträge
  • #96505  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    Everything_at_Once_%28Front_Cover%29.png

    Seit vergangenem Freitag liegt mit „Everything At Once“ das nunmehr achte Studioalbum der sympathischen Schotten um Fran Healy vor.

    Tracklist:

    01. What Will Come
    02. Magnificent Time
    03. Radio Song
    04. Paralysed
    05. Animals
    06. Everything At Once
    07. 3 Miles High
    08. All Of The Places
    09. Idlewild (mit Josephine Oniyama)
    10. Strangers On A Train

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9819025  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    Erster Eindruck: Toller Einstieg mit „What Will Come“ und „Magnificent Time“. „Paralysed“ und „Animals“ gehen kaum minder an mich. Das Abschlusstück „Strangers On A Train“ thront allerdings über allem und knüpft (beinahe) nahtlos an die Höhepunkte von „The Invisible Band“ oder „12 Memories“ an.

    --

    #9819027  | PERMALINK

    ragged-glory

    Registriert seit: 22.03.2007

    Beiträge: 11,613

    Welche sind das für Dich? Bei mir sieht es so aus:

    1. Indefinitely
    2. The Humpty Dumpty Love Song
    3. Sing

    1. Mid-Life Krysis
    2. Love Will Come Through
    3. Quicksand

    --

    #9819029  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    „Strangers…“ erinnert mich eher an die ruhigeren Tracks wie „The Humpty Dumpty Love Song“ und „Quicksand“, vielleicht auch an „Funny Thing“. Für ein Ranking meiner Faves müsste ich die besagten LPs aber noch einmal hören.

    --

    #9819031  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    Johnny Spazzy“Quicksand“

    Korrektur! Hier war natürlich „Walking Down The Hill“ gemeint.

    --

    #9819033  | PERMALINK

    invisible-man

    Registriert seit: 12.07.2009

    Beiträge: 240

    Auf den ersten Hörgang gefallen mir „What Will Come“ und „All Of The Places“ am Besten. Das Duett mit Josephine Oniyama ist zu meiner Überraschung auch sehr gut ausgefallen. „Strangers On A Train“ hat eine tolle Melodie, aber ich kann (noch) nicht ganz nachvollziehen weshalb der Track über allem thronen soll…

    Aus dem Bauch heraus würde ich fast sagen, dass mir das aktuelle Album sogar besser gefällt als „Where You Stand“ von 2013. Bin mir aber noch nicht sicher woran es liegt.

    --

    #9819035  | PERMALINK

    kaesen

    Registriert seit: 17.06.2003

    Beiträge: 4,190

    Mein erster Höreindruck war auch sehr positiv.
    Aber ich liebe diese Band sowieso.

    --

    Käse ist gesund!
    #9819037  | PERMALINK

    johnny-spazzy

    Registriert seit: 23.07.2014

    Beiträge: 820

    Invisible Man.Aus dem Bauch heraus würde ich fast sagen, dass mir das aktuelle Album sogar besser gefällt als „Where You Stand“ von 2013. Bin mir aber noch nicht sicher woran es liegt.

    Geht mir ähnlich. Auf Anhieb übrigens auch deutlich besser als „Ode To J. Smith“.

    --

    #9819039  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 85,333

    Jetzt im MoMa!

    EDIT:
    Sie, also Fran und Dougie haben eine sehr schöne Version von „3 Miles High gespielt“. Fran freute sich, dass der Moderator die Schallplatte von „Everything At Once“ in die Kamera hielt und kommentierte dies mit einem freudigen „Vinyl!“.
    Anschließend begann Peter Großmann den Sportteil mit den Worten „Geile Band!“.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9819041  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,951

    ClauJetzt im MoMa!

    EDIT:
    Sie, also Fran und Dougie haben eine sehr schöne Version von „3 Miles High gespielt“. Fran freute sich, dass der Moderator die Schallplatte von „Everything At Once“ in die Kamera hielt und kommentierte dies mit einem freudigen „Vinyl!“.
    Anschließend begann Peter Großmann den Sportteil mit den Worten „Geile Band!“.

    Habe ich auch gerade gesehen. Zum Glück hat Fran den Waldschrat ein bisschen zurückgestutzt. Song war sehr o. k.

    --

    #9819043  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ClauJetzt im MoMa!

    EDIT:
    Sie, also Fran und Dougie haben eine sehr schöne Version von „3 Miles High gespielt“. Fran freute sich, dass der Moderator die Schallplatte von „Everything At Once“ in die Kamera hielt und kommentierte dies mit einem freudigen „Vinyl!“.
    Anschließend begann Peter Großmann den Sportteil mit den Worten „Geile Band!“.

    Habe ich auch gesehen. Toller Auftritt. Die Version von „3 Miles High“ hat mir ebenfalls gut gefallen.

    --

    #9819045  | PERMALINK

    close-to-the-edge

    Registriert seit: 27.11.2006

    Beiträge: 23,317

    Kurzweilige Platte. Allerdings mit der Betonung auf „kurz“.

    --

    #9819047  | PERMALINK

    bauer-ewald

    Registriert seit: 26.10.2005

    Beiträge: 4,279

    Erster Eindruck: Enttäuschend. Schwächstes Travis-Album bisher, und das letzte war schon nicht mehr so gut.

    --

    #9819049  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Erster Eindruck: Erbauend. Deutlich besser als „Where You Stand“.

    --

    #9819051  | PERMALINK

    annamax

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,350

    ClauSie, also Fran und Dougie haben eine sehr schöne Version von „3 Miles High gespielt“. Fran freute sich, dass der Moderator die Schallplatte von „Everything At Once“ in die Kamera hielt und kommentierte dies mit einem freudigen „Vinyl!“.
    Anschließend begann Peter Großmann den Sportteil mit den Worten „Geile Band!“.

    Zum Nachgucken für alle, die – wie ich – eigentlich nie Morgenmagazin gucken:

    --

    I'm pretty good with the past. It's the present I can't understand.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 50)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.