TOOL

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 325)
  • Autor
    Beiträge
  • #1430919  | PERMALINK

    lucy-jordan
    Metalmama

    Registriert seit: 26.11.2004

    Beiträge: 30,827

    BroscheFalls ich dieses Jahr noch eine Liste hinbekomme dann ja.

    :bier: Geht mir genauso!

    --

    Say yes, at least say hello.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #1430921  | PERMALINK

    zoso

    Registriert seit: 16.10.2004

    Beiträge: 1,565

    Mark Oliver EverettLateralus **** 1/2

    allein der Hammersong Schism lohnt den Kauf. Tool, meine Neuentdeckung
    für 2006

    --

    I don't care what the neighbours say
    #1430923  | PERMALINK

    babet

    Registriert seit: 04.11.2006

    Beiträge: 121

    das tolle an tool ist meiner meinung nach, dass die band immer besser wird. viele bands steigern sich bis zu einem album und fallen dann wieder ab.
    das erste von tool, was ich gehört hab war Ænima. das fand ich schon ganz ok, aber das neue album ist wirklich der hammer. ich kann jetzt kaum auf die nächste tour warten…

    --

    #1430925  | PERMALINK

    michaelcorleone

    Registriert seit: 17.07.2005

    Beiträge: 4,405

    Ænima und Lateralus schonmal klare *****. Mal sehen wie sich die 10,000 Days behaupten kann. Die Undertow kommt anschließend an die Reihe.

    #1430927  | PERMALINK

    annie-dog

    Registriert seit: 08.01.2007

    Beiträge: 31

    unglaubliche band.hab sie leider,leider noch nie live gesehen,aber die 10000 days hat mir wirklich gut gefallen.aber mein liebling wird wohl auf lebenszeit ‚die eier des satans‘ sein ;-)

    --

    "People have to follow their hearts, and if their hearts lead them to Wal-Mart, so be it." Maynard James Keenan
    #1430929  | PERMALINK

    babet

    Registriert seit: 04.11.2006

    Beiträge: 121

    Ich finde 10,000 Days auch sehr gelungen. Meiner Meinung nach ist es auch noch um einiges besser als Ænima. Hab sie leider auch noch nicht live gesehen, aber was ich so gehört habe, sollte man man das so bald es geht nachholen!

    --

    #1430931  | PERMALINK

    zeze

    Registriert seit: 06.04.2007

    Beiträge: 7,876

    Ah, warum hat diese geniale Band hier nur für 4 Seiten Diskussionsstoff gereicht? Es ist zwar schwer, eine Reihenfolge zu erstellen, aber ich versuchs mal:

    1. Lateralus
    2. Opiate
    3. Aenima
    4. Undertow
    5. 10,000 Days

    Aber eigentlich sind alle Alben klasse und stellen das Meiste von anderen Bands in den Schatten.

    --

    #1430933  | PERMALINK

    sam-lowry

    Registriert seit: 31.03.2005

    Beiträge: 1,370

    Tolle Band, aber Porcupine Tree sind mir lieber, da melodischer und innovativer.

    --

    #1430935  | PERMALINK

    pebet

    Registriert seit: 18.09.2003

    Beiträge: 1,296

    Sam LowryTolle Band, aber Porcupine Tree sind mir lieber, da melodischer und innovativer.

    Mir gehts eigentlich gleich. Trotzdem sind Tool eine grandiose Band. Vor allem die 10’000 Days hat aus dem doch eher mageren Musikjahr 2006 doch noch ein Highlight gemacht.

    Ich würde eigentlich nicht von innovativer sprechen. Man höre sich nur mal die beiden „Wings“ parts an oder Rosetta Stoned!
    Aber PT sind mir als Band dann doch um einiges sympathischer, da zugänglicher und irgendwie menschlicher. Man vergleiche nur mal die Bühnenpräsenz der beiden Frontmänner…!

    pebet

    --

    Now my work is done, I feel I'm owed some joy! - Josh Ritter, Bright Smile
    #1430937  | PERMALINK

    sam-lowry

    Registriert seit: 31.03.2005

    Beiträge: 1,370

    Sehe ich genauso. PT ist als Band nicht so abstrakt, sie ist greifbarer und näher am Leben. Schlicht sympathischer.
    In Sachen Innovativität nehmen sich beide Bands hingegen nicht viel, da hast du Recht. Trotzdem klingen PT für meine Ohren frischer und unverbrauchter.

    Letztlich gehören aber beide Bands zu den besten Gruppen des modernen Rocks.

    --

    #1430939  | PERMALINK

    brosche

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 3,987

    Hallo!!!! Wenn eine Band innovativ war und die Porcupine Trees dieser Welt und 1 000 0000 andere beeinflußt hat, die diesen Sound heutzutage wie Allgemeingut nachspielen dann sind es Tool!

    --

    Bleibense Mensch. [/FONT][/I][/COLOR][/FONT]
    #1430941  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 52,692

    Brosche, da ergibt sich jetzt im Gegensatz zu JP (du weißt schon: Point of entry) Deckungsgleichheit bei uns. Tool haben insbesondere mit „Aenima“ und „Lateralus“ Maßstäbe in dem Genre gesetzt. Da hecheln Porcupine Tree, die ich gar nicht geringschätzen will, einfach nur hinterher.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
    #1430943  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,094

    Nach langer Zeit ein belastbarer Stand der Dinge, wenn auch nicht unbedingt allzu erfreulich.

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
    #1430945  | PERMALINK

    savoygrand

    Registriert seit: 03.03.2006

    Beiträge: 2,027

    Sehr unerfreulich, damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Allmählich trage ich mich mit dem Gedanken, das Projekt TOOL (zumindest innerlich) abzuhaken. Nach so langer Auszeit ist halt fraglich, ob – sollte eines Tages tatsächlich noch ein neues Album veröffentlicht werden – die Musik der hohen Erwartungshaltung in Anbetracht längst vergangener Großtaten auch nur ansatzweise gerecht werden kann. Die Mannen um MJ Keenan werden schließlich auch nicht jünger…

    --

    #1430947  | PERMALINK

    irrlicht
    Nihil

    Registriert seit: 08.07.2007

    Beiträge: 29,094

    savoygrandSehr unerfreulich, damit hätte ich nun wirklich nicht gerechnet. Allmählich trage ich mich mit dem Gedanken, das Projekt TOOL (zumindest innerlich) abzuhaken. Nach so langer Auszeit ist halt fraglich, ob – sollte eines Tages tatsächlich noch ein neues Album veröffentlicht werden – die Musik der hohen Erwartungshaltung in Anbetracht längst vergangener Großtaten auch nur ansatzweise gerecht werden kann. Die Mannen um MJ Keenan werden schließlich auch nicht jünger…

    Ich bin fester Überzeugung, dass dieses Album irgendwann kommen wüid, auch wenn es fest in der Brust zieht, wenn man sich vergegenwärtigt, dass mittlerweile acht Jahre vergangen sind und es vielleicht noch ein paar mehr werden. Aber im Ernst: Das wird wahrscheinlich sowieso das beste Album seit jeher und für immer, da kann es auch erst in zehn Jahren releast werden…

    --

    Hold on Magnolia to that great highway moon
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 325)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.