Temples – Sun Structures (07.02.)

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Aktuelle Platten Temples – Sun Structures (07.02.)

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 65)
  • Autor
    Beiträge
  • #9082545  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Mich erinnert dieser künstliche Retro Sound an Toploader.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9082547  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,853

    Aber Toploader haben doch mehr so schmissige Tanzmusik gemacht.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9082549  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Das geht dieser Plastik-Combo hier ab, stimmt. Sind die gecastet?

    --

    #9082551  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    songbirdSind die gecastet?

    Nee, würde ich so nicht sagen. ;-)

    Bagshaw (Gesang und Gitarre) und Warmsley (Bass und Gesang) kannten sich schon länger aus der Musik-Scene in Kettering (Kleinstadt nordöstlich von London) und hatten bereits Projekte.
    Für die Gründung stießen die beiden ebenfalls Kettering-Bewohner Toms (Schlagzeug) und Smith (Keyboards, Gitarre, Backing vocals) dazu.

    --

    #9082553  | PERMALINK

    clau
    Coffee Bar Cat

    Registriert seit: 18.03.2005

    Beiträge: 84,853

    songbirdDas geht dieser Plastik-Combo hier ab, stimmt. Sind die gecastet?

    Ich glaube, das sind zum Teil ehemalige Mitglieder der Moons.

    --

    How does it feel to be one of the beautiful people?
    #9082555  | PERMALINK

    midnight-mover

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 4,785

    ClauIch glaube, das sind zum Teil ehemalige Mitglieder der Moons.

    Sicher. Bagshaw wird ja wohl ein Blinder wiedererkennen…

    --

    "I know a few groovy middle-aged people, but not many." Keith Richards 1966
    #9082557  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    ClauIch glaube, das sind zum Teil ehemalige Mitglieder der Moons.

    Bagshaw und Warmsley.

    --

    #9082559  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    midnight moverSicher. Bagshaw wird ja wohl ein Blinder wiedererkennen…

    Ja.

    --

    #9082561  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    mischHat eigentlich jemand die Restructured und mag was dazu sagen? Lohnt?

    Den 60er-Pop, also Beatles und Seeds Gitarren raus, dafür mehr 70er-Space rein: Orgel, Sitar und orientalische Melodiebögen, krautige Flächen, jede Menge Filter- und Hall-Effekte. Klingt dadurch auch irgendwie sehr End-90er, nach Trip-Hop oder The Tea Party zu „Transmission“-Zeiten. Mir gefällt’s.

    --

    I hunt alone
    #9082563  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Nach dem letzten Temples Konzert in Berlin habe ich mir am Merch-Stand als Souvenir das Vinyl mit 3-D Cover von „Sun Restructured“ (Remix von Sun Structures) gekauft.
    Das 3-D Cover nach dem Wackelbildchen-Prinzip (Their Satanic Majesties Request) war reizvoll. Der Remix ist öde.

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #9082565  | PERMALINK

    genosse-schulz

    Registriert seit: 06.01.2009

    Beiträge: 5,321

    Willst du sie verkaufen?

    --

    I hunt alone
    #9082567  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Nein, danke! Ich steh‘ auf das Gimmick (3-D Cover)

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #9082569  | PERMALINK

    dennis-blandford
    Tied to the 90s

    Registriert seit: 12.07.2006

    Beiträge: 12,054

    Komisch, habe gerade am WE seit langer Zeit wieder mal das Vinyl gezogen. Ich war Anfang 2014 überhaupt nicht angetan von der Platte und fand sie sogar etwas abgeschmackt. Beim Wiederhören war ich jetzt doch gerade von Seite C und D sehr angetan. Nichts Weltbewegendes aber schön anzuhören. Kula Shaker waren trotzdem um einiges origineller.

    --

    "And everything I know is what I need to know and everything I do's been done before."
    #9082571  | PERMALINK

    norbert

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 2,169

    Dennis BlandfordKomisch, habe gerade am WE seit langer Zeit wieder mal das Vinyl gezogen. Ich war Anfang 2014 überhaupt nicht angetan von der Platte und fand sie sogar etwas abgeschmackt. Beim Wiederhören war ich jetzt doch gerade von Seite C und D sehr angetan. Nichts Weltbewegendes aber schön anzuhören. Kula Shaker waren trotzdem um einiger origineller.

    Vor allem die letzten beiden LPs von Kula Shaker sind immer noch herausragend.

    --

    Blog: http://noirberts-artige-fotos.com Fotoalbum: Reggaekonzerte im Berlin der frühen 80er Jahre http://forum.rollingstone.de/album.php?albumid=755
    #9082573  | PERMALINK

    mikko
    Moderator
    Moderator / Juontaja

    Registriert seit: 15.02.2004

    Beiträge: 34,409

    Dennis BlandfordKomisch, habe gerade am WE seit langer Zeit wieder mal das Vinyl gezogen. Ich war Anfang 2014 überhaupt nicht angetan von der Platte und fand sie sogar etwas abgeschmackt. Beim Wiederhören war ich jetzt doch gerade von Seite C und D sehr angetan. Nichts Weltbewegendes aber schön anzuhören. Kula Shaker waren trotzdem um einiges origineller.

    Diese Bemerkungen könnten von mir sein. Die Platte ist nun meine Nummer 1 des Jahres. Und Kula Shaker sind größtenteils trotzdem besser.

    --

    Twang-Bang-Wah-Wah-Zoing! - Die nächste Guitars Galore Rundfunk Übertragung ist am Donnerstag, 19. September 2019 von 20-21 Uhr auf der Berliner UKW Frequenz 91,0 Mhz, im Berliner Kabel 92,6 Mhz oder als Livestream über www.alex-berlin.de mit neuen Schallplatten und Konzert Tipps! - Die nächste Guitars Galore Sendung auf radio stone.fm ist am Dienstag, 17. September 2019 von 20 - 21 Uhr mit US Garage & Psychedelic Sounds der Sixties!
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 65)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.