Sympathy for the Mixtape

Startseite Foren Kulturgut Das musikalische Philosophicum Sympathy for the Mixtape

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 122)
  • Autor
    Beiträge
  • #47589  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Da diesem Teil des Forums ja ein theroretischer, philosophischer Anspruch beigemessen wird, dachte ich, warum nicht über die gute alte Mixtape-Kultur plaudern…

    Es gibt hier, glaub ich, schon einen Mixtape: Do’s and Dont’s Thread, aber da gehts ja eher um technische Fragen. Mich würd‘ mal interssieren, inwieweit und aus welcher Motivation heraus hier noch Mixtapes gemacht werden.

    Nutzt jemand noch Tapes oder haben sich die Meisten, der simplen Handhabe der CDs gebeugt? Werden die Tapes heute noch primär für eine/n potentiellen LebensabschnittgefährtIn gemacht, oder aber für den in Sachen Musik etwas ziellos umherirrenden, ausschließlich Radio hörenden Mitbewohner? Welche Rolle spielt die Namesgebung und kommen die Mixtapes letztendlich auch immer beim Adressaten an?

    Ich bin gespannt.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5891237  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,541

    Ich mache nur für Freunde Mixtapes auf CD, ansonsten gilt für Eigengebrauch: rollin on chrome. Vielleicht ist es nur Einbildung aber wenn ich vom Mixer volles Brett aufs Tape fahre und das dann im Auto spiele klingts um einiges fetter als die neueste Crunk-MixCD aus Atlanta vom Nebenmann.

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #5891239  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Meine neue Mitbewohnerin kam neulich zur Unterzeichung des Mietvertrags mit ihrem alten Walkman um die Ecke, richtig klobig und so. Die bekommt zum Einzug erstmal ’n Willkommens-Mixtape..ob ’se will oder nich. Ansonsten ist es bei mir auch ziemlich CD-lastig, obwohl ich gern mal wieder ’n paar Tapes aufnehmen würde.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #5891241  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    Leute, wo sind die Think Tanks unter euch.. hat nicht einer ’ne Idee/Thema für’n Mixtape? Ich bin zwar in der Stimmung eins zu machen, aber ein Thema will mir partout nicht einfallen.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #5891243  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    Jay.
    Nutzt jemand noch Tapes oder haben sich die Meisten, der simplen Handhabe der CDs gebeugt?

    Ich würde Cd’s benützen und die Songs am PC, mit einem Editor bearbeiten.
    klar, Kassetten sind natürlich sympathischer, aber ich hab kein Gerät wo ich 2Tapes reinstecken kann.

    Jay.
    Mich würd‘ mal interssieren, inwieweit und aus welcher Motivation heraus hier noch Mixtapes gemacht werden.

    für jegliche Anlässe z.B.: Geburtstage oder sonstige Feiern
    auf jedenfall für andere Menschen die man kennt, niemals für sich selber.

    …so, jetzt müßt ich nur mal ein Mixtape erstellen, um meine obigen Behauptungen auch rechtzufertigen.

    --

    #5891245  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,541

    Hab mir vor 4 Jahren beim Mediamarkt das Ding hier für 60€ gekauft. War eine gute Entscheidung:

    Pioneer CT-W208R

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #5891247  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    …und für jede Person natürlich ihr eigenes individuelles Mixtape. niemals den ein und selben Mix an zwei Personen schicken.

    CleetusHab mir vor 4 Jahren beim Mediamarkt das Ding hier für 60€ gekauft. War eine gute Entscheidung:
    Pioneer CT-W208R

    sehr schön! wirklich gute entscheidung
    hab grad bei Amazon nachgesehen, und der Preis liegt heute beim 3fachen!

    kann das Gerät auch an einem Cdplayer angeschlossen werden, oder mußt du dafür die Tracks extra auf Kassette überspielen?

    --

    #5891249  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Jay.Leute, wo sind die Think Tanks unter euch.. hat nicht einer ’ne Idee/Thema für’n Mixtape? Ich bin zwar in der Stimmung eins zu machen, aber ein Thema will mir partout nicht einfallen.

    Auf Dich bezogen?:teufel_2:

    Life minus one – best of 1980!

    Nicht böse gemeint.:-)

    Gruß:

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #5891251  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    Jay.Leute, wo sind die Think Tanks unter euch.. hat nicht einer ’ne Idee/Thema für’n Mixtape? Ich bin zwar in der Stimmung eins zu machen, aber ein Thema will mir partout nicht einfallen.

    sieh mal im „die besten Tracks“- Forum nach. da gibts einige Inspirationsquellen.
    z.B.: die besten Tracks für eine Beerdigung, songs zum munterwerden, und, und, und…

    --

    #5891253  | PERMALINK

    cleetus

    Registriert seit: 29.06.2006

    Beiträge: 16,541

    fargo…und für jede Person natürlich ihr eigenes individuelles Mixtape. niemals den ein und selben Mix an zwei Personen schicken.

    sehr schön! wirklich gute entscheidung
    hab grad bei Amazon nachgesehen, und der Preis liegt heute beim 3fachen!

    kann das Gerät auch an einem Cdplayer angeschlossen werden, oder mußt du dafür die Tracks extra auf Kassette überspielen?

    Ich versteh jetzt die Frage nicht ganz, glaube ich. Also ich hab das Ding beim TapeIn-Eingang und beim TapeSend-Ausgang meines Verstärkers angeschlossen. Würde ich direkt den CD-Player anschliessen würde ich ja nix hören, oder?

    --

    Don't be fooled by the rocks that I got - I'm still, I'm still Jenny from the block
    #5891255  | PERMALINK

    fargo

    Registriert seit: 04.03.2004

    Beiträge: 2,521

    CleetusIch versteh jetzt die Frage nicht ganz, glaube ich. Also ich hab das Ding beim TapeIn-Eingang und beim TapeSend-Ausgang meines Verstärkers angeschlossen. Würde ich direkt den CD-Player anschliessen würde ich ja nix hören, oder?

    ich meinte, wenn du einen Track von einer Cd auf die Kassette überspielen willst, muß dann der Cdplayer extra ein Kassettendeck haben, oder kannst du den Pioneer direkt mit dem Cdplayer verbinden?

    --

    #5891257  | PERMALINK

    jay

    Registriert seit: 28.04.2007

    Beiträge: 6,773

    fargoIch würde Cd’s benützen und die Songs am PC, mit einem Editor bearbeiten.
    klar, Kassetten sind natürlich sympathischer, aber ich hab kein Gerät wo ich 2Tapes reinstecken kann.

    Du brauchst ja auch nur ein Tapedeck, wenn wir davon ausgehen, dass du entweder deinen Rechner über AUX oder einen Plattenspieler/CD Player angeschlossen hast, oder?

    für jegliche Anlässe z.B.: Geburtstage oder sonstige Feiern
    auf jedenfall für andere Menschen die man kennt, niemals für sich selber.

    Hier ist was mir oft passiert ist: Ich hab Mixes gemacht und war danach selbst ordentlich begeistert davon, dass ich ein Exemplar immer selbst behalten hab. Ob sowas koscher ist? Dazu sagt, High Fidelity als Handbuch mal wieder nix…typisch.

    grandandtAuf Dich bezogen?:teufel_2:

    Life minus one – best of 1980!

    Nicht böse gemeint.:-)

    Gruß:

    Ha. Ja, no offense. Gar nicht mal schlecht. Vielleicht mach ich eins von 1997 oder ’98. Könnte cool werden.

    --

    i bleed green[/I][/SIZE] [/FONT]
    #5891259  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,902

    fargoich meinte, wenn du einen Track von einer Cd auf die Kassette überspielen willst, muß dann der Cdplayer extra ein Kassettendeck haben, oder kannst du den Pioneer direkt mit dem Cdplayer verbinden?

    Die Verbindung ist immer der Verstärker. Da ist das Tapedeck und der CD Player angestöpselt. Vestehe Deine Frage auch nicht.

    --

    #5891261  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Mick67Die Verbindung ist immer der Verstärker. Da ist das Tapedeck und der CD Player angestöpselt. Vestehe Deine Frage auch nicht.

    Was hast Du für einen Verstärker?
    Einfache Verstärker haben nur Eingänge, aber keine Ausgänge, mit denen Du Geräte (CD/Tape;Platte/Tape;Radio/Tape oder andere Aufnahmegeräte) miteinander koppeln kannst.
    Hol Dir einen besseren Verstärker!
    http://www.audio.de/
    Gruß

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
    #5891263  | PERMALINK

    grandandt

    Registriert seit: 10.10.2007

    Beiträge: 24,622

    Ha. Ja, no offense. Gar nicht mal schlecht. Vielleicht mach ich eins von 1997 oder ’98. Könnte cool werden.

    Was hast gegen 1980? Guter Jahrgang. Xanadu ONJ, Dreamin‘ Cliff Richard etc.
    Spaß beiseite: The Jam „Going underground“, Blondie „Atomic“, Pretenders „Brass in pocket“, Police „Don’t stand so close to me“ (Immer noch ein’s der geilsten Singlecovers).Adam & The Ants „Antmusic“, Bowie „Ashes To Ashes“, Specials, DMR „Geno“, auch Don McLean „Crying“, Thin Lizzy „Killer On The Loose“
    und natürlich 08.12.2000
    (Eins von den „Wo warst/Was machtest Du damals,als Du das gehört hast?“-Daten)
    JL „(Just like)Starting Over“.
    Den Rest mußt Du dann selber recherchieren.Doch ein produktives Jahr!
    Gruß

    --

    Je suis Charlie Sometimes it is better to light a flamethrower than curse the darkness. T.P.
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 122)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.