Subway

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)
  • Autor
    Beiträge
  • #27671  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Gibt es hier jemanden, der sich für die Künstler des Subway-Labels (Bristol, Mitte der 80er Jahre) interessiert? Chesterfields, Razorcuts, Flatmates, Pop Will Eat Itself, Groove Farm, Rosehips, Rodney Allen usw.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3765175  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Falls es jemanden interessiert, Martin Whitehead von den Flatmates verkauft z.Z. die Restbestände des Subway Labels auf Ebay UK. Die Chance, z.B. 7″es im Neuzustand zu kekommen.

    http://search.ebay.co.uk/_W0QQsassZmartin_subwayQQhtZ-1

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765177  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    habe den thread hier gar nicht bemerkt, sorry. von den flatmates kenne ich ein paar sachen („shimmer“ war auch letztens auf einer rare trax), die sind klasse. was braucht man von denen?

    von den razorcuts :liebe: gibt es eine klasse compilation auf matinée, „r is for razorcuts“. wunderbare band (siehe avatar + signatur).

    --

    #3765179  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    jimmyjazzhabe den thread hier gar nicht bemerkt, sorry. von den flatmates kenne ich ein paar sachen („shimmer“ war auch letztens auf einer rare trax), die sind klasse. was braucht man von denen?

    Hi,

    von den Flatmates gab es nur 5 7″/12″, siehe
    http://www.subwayorg.co.uk/

    Ich habe

    Shimmer
    Heaven Knows
    You’re Gonna Cry

    sowie die Janice Long Session auf 12″.

    Sie hatten noch ein paar Songs auf (Subway-)Samplern und das war’s. Der gesamt Output ist auf der Compilation „Love and Death“. Das meiste findest Du auch auf „Potpourri (Hits, Mixes and Demos ’85-’89)“. Das bietet Martin Whitehead momentan für GBP 6.99 an, da kann man eigentlich nichts falsch machen.

    http://cgi.ebay.co.uk/THE-FLATMATES-Potpourri-Hits-Mixes-and-Demos-CD_W0QQitemZ4774943633QQcategoryZ58593QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Interessant sind die Covers von Dylans „If not for you“ (auf „Simmer“ und „Potpourri“) und Buddy Hollys „Every Day“ (auf der Janice Long Session).

    jimmyjazzvon den razorcuts :liebe: gibt es eine klasse compilation auf matinée, „r is for razorcuts“. wunderbare band (siehe avatar + signatur).

    Ich habe die LP „Storyteller“, die ist schon auf Creation erschienen, sowie einige Samplerbeiträge. Mein Lieblingslied ist „Sorry to embarrass you“. Den Atavar hatte ich nicht erkannt, sah für mich Byrds-mäßig aus :-(

    Meine Lieblingsband auf Subway sind übrigens The Chesterfields, da kann ich alles uneingeschränkt empfehlen.:sonne:

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765181  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    MarBeckIch habe die LP „Storyteller“, die ist schon auf Creation erschienen, sowie einige Samplerbeiträge. Mein Lieblingslied ist „Sorry to embarrass you“. Den Atavar hatte ich nicht erkannt, sah für mich Byrds-mäßig aus :-(

    Meine Lieblingsband auf Subway sind übrigens The Chesterfields, da kann ich alles uneingeschränkt empfehlen.:sonne:

    ja, von denen will ich auch schon länger mal was haben. deren sachen sind aber wohl auch nciht so leicht zu bekommen…

    mein lieblingslied von den razorcuts ist wohl „i’ll still be there“, b-seite ihrer ersten single. das klingt dann auch byrds-mäßig. :spudnikco die waren ja auch mal beim englischen ableger von flying nun records…

    --

    #3765183  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    jimmyjazzja, von denen will ich auch schon länger mal was haben. deren sachen sind aber wohl auch nciht so leicht zu bekommen…

    mein lieblingslied von den razorcuts ist wohl „i’ll still be there“, b-seite ihrer ersten single. das klingt dann auch byrds-mäßig. :spudnikco die waren ja auch mal beim englischen ableger von flying nun records…

    Von den Chesterfields gibt’s immer mal wieder etwas günstig auf Ebay, insb, Ebay UK. Ich empfehle Dir die erste LP, Kettle.

    „I’ll Still Be There“ ist meine Nr. 2, ist auch auf Storyteller und auf dem „Take the Subway to Your Suburb“-Sampler.

    Hör mal am 20.10. um 22 Uhr bei StoneFM rein, da werde ich was vom Subway-Label spielen.;-)

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765185  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    jimmyjazz die waren ja auch mal beim englischen ableger von flying nun records…

    Für Flying Nun müßte man hier im Record Labels-Forum mal einen eigenen Thread aufmachen, oder gibt’s den schon. Meine Schwester lebte Ende der 80er in NZL und hat mir einige Platten geschickt, meistens Sampler, z.B. Tuatara. Mein Lieblingsband waren The Chills ( I love my leather jacket …)

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765187  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    MarBeckMein Lieblingsband waren The Chills ( I love my leather jacket …)

    just the thought fills my heart with pink frost…ja, die sind großartig.

    hatte thokei nicht mal einen flying nun thread aufgemacht? mir war so…was es hier auf jeden fall noch braucht, ist ein sarah thread.

    am 20.10. werde ich übrigens ganz sicher dabei sein, dann läuft nämlich auch meine nächste sendung (u.a. mit den razorcuts). :dance:

    --

    #3765189  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    hab die Flatmates mitte der 80 er (86/87?) mal live in Hamburg gesehen. Kann mich aber nicht mehr so richtig daran erinnern. Waren das nicht 2 Maenner und 2 Frauen? Hab 3 Vinyl maxis von ihnen shimmer, you re gonna cry ind die janice long sessions, aber seit ewigkeiten nicht mehr gehoert.

    The Caretaker Race fallen mir in diesem zusammenhang noch ein( musikalisch, waren nicht auf Subway )

    Ich hatte mal einen Neuseeland Thread eroeffent, ist aber kein reiner Flying Nun Thread.

    --

    #3765191  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    jimmyjazzja, von denen will ich auch schon länger mal was haben. deren sachen sind aber wohl auch nciht so leicht zu bekommen…

    Bezog sich auf The Chesterfields.

    Vor kurzem ist ein günstiger „neuer“ Sampler erschienen „Electric Guitars in Their Hearts. The Best of The Chesterfields“ auf Cherry Red Records. Schönes Booklet dabei, gibt einen guten Überblick.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765193  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Es gibt eine neue Compilation „The Subway Organization 1986-1989“, 20 Titel, auf Cherry Red Records.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765195  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Ich mache in diesem Thread mal Werbung für meine „Subway“-Spezialsendung auf StoneFM am 26.1. Es kommen in 60 Minuten alle Künstler, die je auf diesem Label veröffentlicht haben, zu Gehör.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765197  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    The Subway Organization 1986-1989

    Auszug aus den Linernotes der gleichnamigen Compilation-CD, erschienen auf Cherry Red Records am 10. Mai 2005.

    Maybe you had to be there to appreciate it, but believe me, the early eighties were desperate times for pop fans. Punk had mutated. At one end of the scale it had become Goth; the theatrical and slightly more grown up second cousin of New Romantic. At the other end, a broad spectrum of mohicans and bondage trousers. Both ends seemed more interested in the dressing up box than the 7″ box. Oi! and Psychobilly – a good scrap set to a mediocre tune. Whether you listened to the Redskins or Grass, polemic was more important than melody. In the NME, „Jazz“ was where it was at. Whether it was Kid Creole and The Coconuts, or the home grown vibes of Weekend or Pigbag, no one got taken seriously without some brass in their line up.
    Then in 1984 came the first trickle of bands that were rediscovering pop music. Music that doesn’t need to have a reason to be made, other than the pleasure and vitality of its existence.
    In summer 1985, growing out of „The Underground“ fanzine, The Subway Organization released the first of a series of singles and albums that made it a major icon of the late 80’s indie pop scene.
    To call Subway a cottage industry would exaggerate any sense of business or planning. „Bedroom enterprise“ might be more appropriate. Sleeves were printed cheaply, hand folded and stuffed into polythene 7″ bags, together with the obligatory picture insert. The philosophy was simple… when you hear a great pop song, get the band, to record it, then press it up as a record, and send copies to the music papers and radio stations. No time for contracts and hang the cash flow projection – just get the song out there. It was „music“, without the „industry“. If artists were asked to make an album, like Rodney Allen or The Chesterfields were, it was because they had an album of great songs in their sets, not because the financial projection showed it was necessary to recoup the PR spend and Video shoot for the debut single. Some bands only had a couple of blistering tunes – so why ask them to make a mediocre album when they could make a brilliant 7″?
    It was never on Subway’s agenda to be „awkward“. At it’s heart it was a pop label, but these were records that were released because they were a bit different. They stood out from the pile of demos that were sent to the fanzine and label. Nearly 2O years on, many bands have come and gone which have been influenced by that period in pop, but this is what one label was doing at the time. Oh, and by the way… for all the historians, sociologists and pundits say… we did it ‚cos it was fun.

    Subway’s whole raison d’etre was simply to make sorne great pop recordings available to other music fans. With no business plan, no promotional budget, no business experience and less common sense, Subway was doomed to crash and burn. It’s a wonder that during its brief but bright existence it managed to release 27 singles and 15 albums before it did.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765199  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Kompletter Katalog des Subway-Labels

    http://www.geocities.com/seal_pages/subway/catalogue.html

    SUBWAY1 All Day Long e.p. Shop Assistants 7″ 1985
    SUBWAY2 The Sun Is In The Sky e.p. Soup Dragons 7″ 1986
    SUBWAY3 A Guitar In Your Bath e.p. The Chesterfields 7″ 1986
    SUBWAY4 Whole Wide World Soup Dragons 7″ 1986
    SUBWAY4T Whole Wide World Soup Dragons 12″ 1986
    SUBWAY5 Big Pink Cake Razorcuts 7″ 1986
    SUBWAY6 I Could Be In Heaven The Flatmates 7″ 1986
    SUBWAY7 Completely And Utterly The Chesterfields 7″ 1986
    SUBWAY8 Sorry To Embarrass You Razorcuts 7″ 1987
    SUBWAY8T Sorry To Embarrass You Razorcuts 12″ 1987
    SUBWAY9 Happy All The Time The Flatmates 7″ 1987
    SUBWAY9T Happy All The Time The Flatmates 12″ 1987
    SUBWAY10 Room In Your Heart The Rosehips 7″ 1987
    SUBWAY10T Room In Your Heart The Rosehips 12″ 1987
    SUBWAY11 Ask Johnny Dee The Chesterfields 7″ 1987
    SUBWAY12 Tranquil The Clouds 7″ 1988
    SUBWAY12T Tranquil The Clouds 12″ 1988
    SUBWAY13 Splashdown e.p. Bubblegum Splash 7″ 1987
    SUBWAY14 You’re Gonna Cry The Flatmates 7″ 1987
    SUBWAY14T You’re Gonna Cry The Flatmates 12″ 1987
    SUBWAY15 Surfin Into Your Heart The Groove Farm 7″ 1987
    SUBWAY15T Surfin Into Your Heart The Groove Farm 12″ 1987
    SUBWAY16 I Shouldn’t Have To Say The Rosehips 7″ 1987
    SUBWAY16T I Shouldn’t Have To Say The Rosehips 12″ 1987
    SUBWAY17 Shimmer The Flatmates 7″ 1988
    SUBWAY17T Shimmer The Flatmates 12″ 1988
    SUBWAY18T Circle Line e.p. Rodney Allen 12″ 1988
    SUBWAY19T The Big Black Plastic Explosion The Groove Farm 12″ 1988
    SUBWAY20T Briar Rose Choo Choo Train 12″ 1988
    SUBWAY21 Heaven Knows The Flatmates 7″ 1988
    SUBWAY21T Heaven Knows The Flatmates 12″ 1988
    SUBWAY21CD Heaven Knows The Flatmates CDS 1988
    SUBWAY22N Driving In Your New Car The Groove Farm 10″ 1988
    SUBWAY23 High Choo Choo Train 7″ 1989
    SUBWAY23T High Choo Choo Train 12″ 1989
    SUBWAY24 In The Winter The Fastbacks 7″ 1988
    SUBWAY25T Do It Again Korova Milk Bar 12″ 1989
    SUBWAY26 Wrong Wrong Wrong The Fastbacks 7″ 1989
    SUBWAY27T Love In The Emptiness The Charlottes 12″ 1990
    SUBORG1 Take The Subway To Your Suburb Various LP 1987
    SUBORG1CD Take The Subway To Your Suburb Various CD 1993
    SUBORG2 Happysad Rodney Allen LP 1987
    SUBORG3 Kettle The Chesterfields LP 1987
    SUBORG4 Surfin’ In The Subway Various LP 1987
    SUBORG5 Westward Ho! The Chesterfields LP 1987
    SUBORG6 [Unreleased Springfields LP] – – –
    SUBORG7 Strum And Drum Sex Clark Five LP 1988
    SUBORG8 …And His Orchestra The Fastbacks LP 1988
    SUBORG9 Alvin Is King The Groove Farm LP 1988
    SUBORG10 Cowboy And Spingirl Cowboy And Spingirl LP 1988
    SUBORG11 Subway Sonic Seducer (Unreleased compilation LP) Various LP –
    SUBORG12 Love Happy The Charlottes LP 1989
    SUBORG13 Talking’s Boring Korova Milk Bar LP 1988
    SUBORG14 Love And Death The Flatmates LP 1988
    SUBORG14CD Love And Death The Flatmates CD 1988
    SUBORG15 Briar High Choo Choo Train LP 1989
    SUBORG15CD Briar High Choo Choo Train CD 1989
    SUBORG16CD Whole Wide World Various CD 1993
    SUBORG17CD Whole Wide World Vol.2 Various CD 1994

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
    #3765201  | PERMALINK

    marbeck
    Keine Lust, mir etwas auszudenken

    Registriert seit: 27.07.2004

    Beiträge: 23,205

    Meine Subway-Sammlung nimmt langsam Formen an. Was mir noch fehlt?

    Choo Choo Train; Briar Rose; 12″; 1988; SUBWAY20T
    Choo Choo Train; High; 7″; 1989; SUBWAY23
    Choo Choo Train; High; 12″; 1989; SUBWAY23T
    Choo Choo Train; Briar High; CD; 1989; SUBORG15CD
    Fastbacks; In The Winter; 7″; 1988; SUBWAY24
    Fastbacks; …And His Orchestra; LP; 1988; SUBORG8
    Razorcuts; Big Pink Cake; 7″; 1986; SUBWAY5
    Razorcuts; Sorry To Embarrass You; 7″; 1987; SUBWAY8
    Rodney Allen; Circle Line e.p.; 12″; 1988; SUBWAY18T
    The Clouds; Tranquil; 7″; 1988; SUBWAY12
    The Rosehips; Room In Your Heart; 7″; 1987; SUBWAY10
    The Rosehips; Room In Your Heart; 12″; 1987; SUBWAY10T
    The Rosehips; I Shouldn’t Have To Say; 7″; 1987; SUBWAY16

    Falls jemand etwas abgeben möchte, Angebote gerne per PN.

    --

    "I spent a lot of money on booze, birds and fast cars. The rest I just squandered." - George Best --- Dienstags und donnerstags, ab 20 Uhr, samstags ab 20.30 Uhr: Radio StoneFM
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 18)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.