Santana : s/t (US 1969 / UK 1969)

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 95)
  • Autor
    Beiträge
  • #9154179  | PERMALINK

    sparch
    MaggotBrain

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 35,728

    Im Grunde ist Santana damals nicht anders vorgegangen als heute: er nahm irgend einen Song und hat darüber Gitarre gespielt, mit dem Unterschied, dass es bei Jingo passt. Wobei ich das Original alles andere als langweilig finde.

    --

    If you stay too long, you'll finally go insane.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9154181  | PERMALINK

    mr-blue

    Registriert seit: 20.10.2013

    Beiträge: 4,506

    dr.musicWir warten auf Deine baldige Liste, dann wirst Du schon sehen, dass „Santana“ da nicht drin ist.;-)
    Oho, „Jingo“ ist gut, bei mir nur knapp in den Santana-TOP20.

    Hey Doc, diese Aussage verstehe ich nicht ! Santana wäre definitiv bei mir in einer Top 100.

    sparchJingo ist gar kein Santana Song sondern im Original von Babatunde Olatunji: Jin-Go-Lo-Ba

    Das mit Jingo wusste ich jetzt so konkret gar nicht. Ich weiß aber natürlich, dass Santana, und dies auch schon in seinen Anfangszeiten, einiges gecovered hat und das meistens sehr gut. Erwähnt sei hier Black Magic Woman (im Original von Peter Green und Fleetwood Mac) oder Oye como va (im Original von Tito Puente).

    --

    Blue, Blue, Blue over you
    #9154183  | PERMALINK

    dr-music

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 70,284

    Mr. BlueHey Doc, diese Aussage verstehe ich nicht ! Santana wäre definitiv bei mir in einer Top 100.

    Oben schriebst Du noch von einem Kandidaten.;-) Der könnte doch auch scheitern.

    --

    Jetzt schon 62 Jahre Rock 'n' Roll
    #9154185  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    .

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #9154187  | PERMALINK

    pink-nice

    Registriert seit: 29.10.2004

    Beiträge: 27,368

    wolfgangEin Beispiel dafür, was man aus einem recht langweiligen Song für einen Kracher machen kann.

    So ist es….eben doch anders als heute.

    --

    Wenn ich meinen Hund beleidigen will nenne ich ihn Mensch. (AS) „Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn's so richtig Scheiße ist, dann ist wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment.“
    #9154189  | PERMALINK

    wolle62

    Registriert seit: 09.08.2013

    Beiträge: 1,601

    Hallo sparch,

    danke für den Hinweis auf die Originalversion von Jin-go-la-ba, die kannte ich bisher noch nicht. Ich muss allerdings sagen, dass ich die Version, die SANTANA daraus gemacht hat, persönlich besser finde.

    Sie hat mich aber direkt an eine zweite Coverversion des Titels von…

    Pierre Moerlen’s Gong mit Mike Oldfield auf der LP „Downwind“ von 1978 erinnert.

    Eine Version, die mir auch sehr gefällt.

    --

    #9154191  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    :sonne: Herrlich , herrlich, trage auch nichts zum Thema bei, aber alleine die ersten beiden Seiten die ich gelesen habe, sein dank an alle Beteiligten. Wenn ich mehr Zeit habe werde ich den Rest gerne noch studieren.

    --

    #9154193  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    okay später wird es bitter. Schade.

    --

    #9154195  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    dougsahm1 Woche Ausnüchterungszelle ist wohl das Passende.

    danke Dir !

    Die A-Zelle hat mir gut getan (Du hättest auch früher eingreifen können ! :lol:) und ich möchte mich ausdrücklich bei allen von mir beleidigten Forum-Mitgliedern entschuldigen (ich nehme zwar nicht alles, was ich an dem Abend 10.04. geschrieben hatte – zurück, Manches war aber schon unter Gürtellinie ! … das gebe ich schon zu !)

    zurück zu SANTANA : s/t

    Das Album hört sich bei mir mit (nach wie vor !) Begeisterung an … hätten sie bloß die unzähligen Congas besser im Griff behalten … die Platte, dank fantastisher Gitarre von Carlos, Orgel von Gregg und Bass von David – Einzigartig !!!

    Abraxas war natürlich Ihr Durchbruch (ein fantastiches Album, *****); SANTANA 3rd brachte für mich SANTANA No.1 alltime Song : Everybody’s Everything (thx an Neal Schon mit seiner zweiten lead-GT) … die LP ist aber nicht so stark, wie die 2 Vorgänger (aber auch *****)

    SANTANA : s/t ***** 1

    SANTANA : Abraxas ***** 2

    SANTANA : s/t (3rd) ***** 3

    SANTANA with Buddy Miles : Live : ***** 4

    PS : ich werde auch nichts von mir löschen … was ich da am 10.04. geschrieben habe … manche Beiträge hätte ich mir lieber denken können, aber nicht gepostet, that’s thruth …

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #9154197  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    DE64625Du musst Holger Schmidt sein, denn ich hab durch diese beiden Beiträge echt was gelernt! Hab mir ja nie viel aus Santana gemacht, darum ist mir nie aufgefallen dass seine ersten vier Chartsingles allesamt Coverversionen waren, wenn die Wikipedia-Angaben stimmen (Jingo / Evil Ways / Black magic Woman / Oye Como Va)

    Du möchtest Deine Signatur ändern, sie betrachte ich als eine äußerst benutzerunfreundlich – Dir habe ich hier im Forum nichts getan … oder ?

    Bitte ändern !

    PS : Tabletten ?, was meinst Du damit ?

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #9154199  | PERMALINK

    stefane
    Silver Rider

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 5,972

    Nach Ewigkeiten mal wieder gehört:

    Waiting ****1/2
    Evil Ways ****
    Shades of Time ****
    Savor ***1/2
    Jingo ***1/2
    Persuasion ***1/2
    Treat ****
    You Just Don’t Care ***1/2
    Soul Sacrifice ****

    Gesamtwertung: ****

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #9154201  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    stefaneNach Ewigkeiten mal wieder gehört:

    Waiting ****1/2
    Evil Ways ****
    Shades of Time ****
    Savor ***1/2
    Jingo ***1/2
    Persuasion ***1/2
    Treat ****
    You Just Don’t Care ***1/2
    Soul Sacrifice ****

    Gesamtwertung: ****

    eine beachtliche Bewertung von Dir „Nach Ewigkeiten mal wieder gehört“

    wersuche es mit mehr Geduld und Aufmerkamseit … der Hörgenuß wird Dich belohnen und … etwa zu höherer Bewertung der einzigartigen Platte heben :lol:

    PS : jetzt weiß ich es genau, meine BESTE Santana LP, die ich kenne !

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #9154203  | PERMALINK

    holger-schmidt

    Registriert seit: 28.02.2011

    Beiträge: 3,100

    das die fantastische LP als „the BLUES“ einsortiert wurde, das war mir bis vor paar Wochen neu :

    http://forum.rollingstone.de/showthread.php?47908-Zuordnung-von-Vinyl-Ausgaben-Pressungen-(Land-Jahr-Matrix-Nr-etc)&p=3498773&viewfull=1#post3498773

    Anscheinend hat die gute Frau (?) auf einer Seite ihres Arbeitsplatzes *Blue Horizon* Platten gehabt; auf der anderen Seite *CBS* Rock-Platten … wer weiß ?

    --

    viele sammeln Schallplatten; ich nur !!!
    #9937045  | PERMALINK

    retro

    Registriert seit: 10.08.2014

    Beiträge: 966

    Wie gibts denn das? Kein Besternungsfred für dieses tolle Album?

    Santana: Santana (debut)

    1. Waiting
    2. Evil Ways
    3. Shades Of Time
    4. Savor
    5. Jingo
    6. Persuasion
    7. Treat
    8. You Just Don’t Care
    9. Soul Sacrifice

     

    1. Waiting *****
    2. Evil Ways *****
    3. Shades Of Time **** 1/2
    4. Savor **** 1/2
    5. Jingo **** 1/2
    6. Persuasion **** 1/2
    7. Treat **** 1/2
    8. You Just Don’t Care **** 1/2
    9. Soul Sacrifice *****

    Sind sehr gute 4,67 Sterne. Klang in der ersten Zeile nach mehr, ich weiß, aber es ist ein wirklich grundsolides Album mit keinem Track weniger als 4 1/2 Sternen.

    zuletzt geändert von pipe-bowl

    --

    Meine Beiträge stellen lediglich meine eigene/persönliche Meinung dar (solange nicht anders beschrieben) und sind nicht zu verallgemeinern.
    #9937059  | PERMALINK

    pipe-bowl
    Moderator
    Cookie Pusher

    Registriert seit: 17.10.2003

    Beiträge: 66,768

    Ich habe die Threads mal zusammengeführt. Einfach mal die Übersicht einsehen vorher. Da findet sich schon so einiges.

    --

    there's room at the top they are telling you still but first you must learn how to smile as you kill
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 95)

Schlagwörter: , ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.