Ranking der Alben von The Divine Comedy

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen Die besten Alben Rank the Records Ranking der Alben von The Divine Comedy

Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #62305  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    1. Absent Friends
    2. A Short Album about Love
    3. Casanova
    4. Promenade
    5. Fin de Siècle
    6. Regeneration
    7. Liberation
    8. Victory for the Comic Muse
    9. Fanfare for the Comic Muse

    1. *****
    2. – 3. ****1/2
    4. – 6. ****
    7. – 8. ***1/2
    9. ***

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #7119905  | PERMALINK

    onkel-tom

    Registriert seit: 23.02.2007

    Beiträge: 39,439

    Declan MacManus1. Absent Friends
    2. A Short Album about Love
    3. Casanova
    4. Promenade
    5. Fin de Siècle
    6. Regeneration
    7. Liberation
    8. Victory for the Comic Muse
    9. Fanfare for the Comic Muse

    1. *****
    2. – 3. ****1/2

    Bei den ersten drei folge ich dir gerne (sowohl im Ranking als auch in der Bewertung). Die anderen muss ich noch mal gegenhören.

    --

    Gewinnen ist nicht alles, gewinnen ist das einzige.
    #7119907  | PERMALINK

    declan-macmanus

    Registriert seit: 07.01.2003

    Beiträge: 14,707

    Declan MacManus1. Absent Friends

    Update:

    1. Absent Friends
    2. A Short Album about Love
    3. Casanova
    4. Promenade
    5. Bang Goes the Knighthood
    6. Regeneration
    7. Liberation
    8. Fin de Siècle
    9. Victory for the Comic Muse
    10. Fanfare for the Comic Muse

    1. ****1/2
    2. – 3. ****
    4. – 7. ***1/2
    8. – 9. ***
    10. **1/2

    --

    Lately I've been seeing things / They look like they float at the back of my head room[/B] [/SIZE][/FONT]
    #7119909  | PERMALINK

    chocolate-milk

    Registriert seit: 29.01.2006

    Beiträge: 15,397

    1. Absent Friends
    2. A Short Album About Love
    3. Casanova
    4. Victory For The Comic Muse
    5. Promenade
    6. Fin de Siècle
    7. Liberation
    8. Bang Goes The Knighthood
    9. Regeneration
    10. Fanfare For The Comic Muse

    1. – 2. ****1/2
    3. – 7. ****
    8. ***1/2
    9. ***
    10. **

    --

    #10071503  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,997

    01. Promenade
    02. Absent Friends
    03. A Short Album About Love
    04. Casanova
    05. Bang Goes The Knighthood
    06. Liberation
    07. Regeneration
    08. Fin de Siècle
    09. Victory For The Comic Muse
    10. Foreverland
    11. Fanfare For The Comic Muse

    1-2 ****1/2, 3-4 ****, 5 ***1/2, 6-10 ***, 11 **1/2

    zuletzt geändert von melodynelson

    --

    #10079059  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,330

    01. Absent Friends
    02. Fin de Siècle
    03. A Short Album About Love
    04. Casanova
    05. Bang Goes The Knighthood
    06. Foreverland
    07. Regeneration
    08. Victory For The Comic Muse
    09. Promenade
    10. Liberation

    Die ersten vier setzen sich ab, dann kommt ein Pulk von 5 bis 10, wo die Unterschiede in der Qualität nicht so groß sind.

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
    #10102977  | PERMALINK

    melodynelson
    L'Homme à tête de chou

    Registriert seit: 01.03.2004

    Beiträge: 5,997

    Warum stufst du „Promenade“ eigentlich so schlecht ein, @penguincafeorchestra? Für mich enthält diese LP einige seiner allerbesten Aufnahmen.  Findest du keinen Gefallen an „Tonight We Fly“, „A Drinking Song“, „The Summerhouse“, When The Lights Go Out All Over Europe“ oder  The Booklovers“? Für mich hat Hannon, von „Absent Friends“ und dem kleinen Album über die Liebe freilich abgesehen, keine bewegendere und schönere Platte gemacht. Stattdessen das trotz toller Songs in der Ausführung elendig gekünstelte und schwerfällige „Fin de Siècle“ bereits auf Rang zwei?

    Ansonsten kann ich dein Ranking übrigens nachemfinden, würde aber diese beiden Ränge tauschen.

    zuletzt geändert von melodynelson

    --

    #10103047  | PERMALINK

    penguincafeorchestra

    Registriert seit: 21.04.2003

    Beiträge: 2,330

    @melodynelson

    Nicht, dass ich die Platte nicht mag, es ist eher so, dass ich die anderen besser finde. Ich wundere mich im Gegenzug darüber, wieso „Fin de siecle“ bei vielen so schlecht wegkommt.

    „Tonight we fly“ muss ein ziemliches Livebrett sein, wie man auf Youtube sehen kann, aber die Melodie packt mich nicht richtig. „A drinking Song“ ist für mich als Abstinentler eher schlecht nachfühlbar :-). Die anderen Songs „The Summerhouse“, „When the lights go out all over Europe“ und „The Booklovers“ sind in der Tat hervorragend. Aber die Alben von Platz 5 bis 9 haben mindestens auch 2-3 hervorragende Songs. Ich sehe da keine Vorteile bei „Promenade“. Die Plätze 5 bis 9 liegen aber relativ dicht beieinander, die Reihenfolge kann sich da im Laufe der Jahre durchaus noch ändern. Aber über Platz 5 wird sie nicht herauskommen.

    „Fin des siecle“ hat „National express“, „Generation sex“, „Eric the gardener“ und „The certainty of Chance“ und auch die  überkandidelten Titel wie „Sweden“ oder „Here Comes the flood“ finde ich wunderbar. Mir gefällt genau das an der Platte, sie übertreibt es etwas, ist waghalsig, bombastisch, nicht unbedingt schwerfällig. Klar, Promenade ist intimer. Das ist ein Unterschied wie zwischen „Dark side of the moon“ und dem von mir durchaus sehr geschätzten „Final Cut“.

    Ich sehe du gibst maximal ****1/2 für das beste Album von Divine Comedy. Was wäre denn bei dir ein *****-Album? Ein, zwei Beispiele?

    --

    I used to be darker, then I got lighter, then I got dark again
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.