Plattenläden in Frankfurt

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 243)
  • Autor
    Beiträge
  • #52403  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,699

    Da ich gerade erst wieder vermehrt Vinyl höre, wäre ich für ein paar Tipps sehr dankbar. Die Läden in DA sind durchaus noch erreichbar für mich, aber wohin gehe ich in Frankfurt? Habe dazu nichts gefunden. Der „Musikladen“ ist doch hoffentlich nicht alles, oder?

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #6522167  | PERMALINK

    nikodemus

    Registriert seit: 07.03.2004

    Beiträge: 20,171

    In Sachsenhausen gibt es zwei nette Läden, in der Nähe des Harmonie-Kinos, die genauen Straßen fallen mir nicht ein.

    --

    and now we rise and we are everywhere
    #6522169  | PERMALINK

    gerry

    Registriert seit: 29.06.2007

    Beiträge: 900

    Diese beiden sind m.E. die besten 2nd-Hand Vinylläden in Frankfurt:

    http://www.no2-records.de/
    http://web2.cylex.de/firma-home/mythos-records-2709731.html

    In der Nähe des #2 in der Wallstr. gibt es dann noch Wreckless Records.

    --

    #6522171  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    gerryDiese beiden sind m.E. die besten 2nd-Hand Vinylläden in Frankfurt:

    http://www.no2-records.de/
    http://web2.cylex.de/firma-home/mythos-records-2709731.html

    In der Nähe des #2 in der Wallstr. gibt es dann noch Wreckless Records.

    Besonders No.2-Records kann ich auch empfehlen. Der hat eine gute Auswahl. Wreckless Records befindet sich an der Ecke Wallstr.-Brückenstr., ca. 200 m entfernt vom No.2.

    Dann gibt es noch einen ganz guten Laden in der Grosse Seestr., in FfM Bockenheim. Ich weiß nicht, wie er heißt. Ich war da während des Studiums öfter mal. Es existiert aber noch.

    --

    #6522173  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,699

    No. 2 und den anderen in der Wallstraße kenne ich. Ich hatte aber keinen Plattenspieler zu der Zeit. Schade, dann wars das schon mit Läden in Ffm. Ich dachte, irgendwo versteckt sich noch einer, den ich nicht kenne. Muss wohl mal in Bockenheim suchen. Danke für Eure Hilfe.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #6522175  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    fokaNo. 2 und den anderen in der Wallstraße kenne ich. Jahrelang am Affentorplatz gewohnt, hatte aber keinen Plattenspieler zu der Zeit. Schade, dann wars das schon mit Läden in Ffm. Ich dachte, irgendwo versteckt sich noch einer, den ich nicht kenne. Muss wohl mal in Bockenheim suchen. Danke für Eure Hilfe.

    Da fällt mir ein, im unteren Teil der Berger Str. gibt es auch noch einen. Wenn Du vom Merianplatz „bergauf“ gehst auf der rechten Seite, ca. 300-400 m vor der Höhenstraße.

    --

    #6522177  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 7,699

    Mick67Da fällt mir ein, im unteren Teil der Berger Str. gibt es auch noch einen. Wenn Du vom Merianplatz „bergauf“ gehst auf der rechten Seite, ca. 300-400 m vor der Höhenstraße.

    Danke!

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    #6522179  | PERMALINK

    gunpowder-gelatine

    Registriert seit: 09.08.2006

    Beiträge: 19

    Mick67Da fällt mir ein, im unteren Teil der Berger Str. gibt es auch noch einen. Wenn Du vom Merianplatz „bergauf“ gehst auf der rechten Seite, ca. 300-400 m vor der Höhenstraße.

    Den gibts schon länger nicht mehr…

    --

    #6522181  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,313

    gerryWreckless Records.

    Du meinst doch sicher Sick Wreckords, oder?

    Hier:

    www.sickwreckords.de

    Ansonsten: typisch für Frankfurt (das ja immer so gerne Weltstadt-Flair für sich beansprucht…), dieses beschämend dürftige Angebot an vernünftigen Plattenläden. Aber wer die Stadt ein wenig kennt, erwartet auch ernsthaft nichts anderes…

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6522183  | PERMALINK

    mick67

    Registriert seit: 15.10.2003

    Beiträge: 76,954

    Bender Rodriguez
    Ansonsten: typisch für Frankfurt (das ja immer so gerne Weltstadt-Flair für sich beansprucht…), dieses beschämend dürftige Angebot an vernünftigen Plattenläden. Aber wer die Stadt ein wenig kennt, erwartet auch ernsthaft nichts anderes…

    :haue: Als ob vermuffte Plattenläden mit vermufften Inhabern ein Weltstadtmerkmal sind…

    --

    #6522185  | PERMALINK

    bender-rodriguez

    Registriert seit: 07.09.2005

    Beiträge: 4,313

    Mick67:haue: Als ob vermuffte Plattenläden mit vermufften Inhabern ein Weltstadtmerkmal sind…

    Ich sprach ja auch von vernünftigen Plattenläden… ;-)

    Nenne mir einen (der nicht zu einer Kette gehört) – und ich ziehe meine Kritik zurück (aber erst nachdem ich mich selbst von der Kompetenz des Ladens überzeugt habe…)!

    Ausserdem soll es immer noch einen bestimmten Prozentsatz an Weltstadtbürgern geben, die vermuffte, weniger vermuffte oder gar nicht vermuffte Plattenläden frequentieren. Pilgert eben dieser Prozentsatz der Frankfurter Weltstadtbürger in andere Weltstädte zum Plattenkauf? Oder wird in Frankfurt nur downgeloaded? ;-)

    --

    I mean, being a robot's great - but we don't have emotions and sometimes that makes me very sad
    #6522187  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Bender RodriguezDu meinst doch sicher Sick Wreckords, oder?

    Hier:

    www.sickwreckords.de

    Ansonsten: typisch für Frankfurt (das ja immer so gerne Weltstadt-Flair für sich beansprucht…), dieses beschämend dürftige Angebot an vernünftigen Plattenläden. Aber wer die Stadt ein wenig kennt, erwartet auch ernsthaft nichts anderes…

    Einen sehr guten 2nd Hand Plattenladen findet man in der Höhenstraße (zwischen Berger Str. und Heidestraße, nähe U-Bahn Station Höhenstraße), Name: Mysthic Records. Hier findet man eine sehr große Auswahl an Rock/Psychedelic/Prog/Rock’nRoll/Country/Blues/Punk etc. Für mich neben Number Two der beste second hand Laden.

    Ansonsten bietet doch der Musikladen in der Stiftstraße alles was das Herz begehrt, wenn es um Reissues oder Neuerscheinungen geht. Wenn ein Artikel nicht vorrätig ist, dann kann (fast) alles, was lieferbar ist auch bestellt werden. Die Preise sind absolut im Rahmen. Und außerdem bekommt man auch im Saturn (Berger Str.) oder natürlich im WOM (Zeil) Vinyl. Wobei letztgenannter eine wirklich beachtliche Auswahl an Vinyl zu bieten hat. Meiner Meinung die größte Vinylabteilung Deutschlands, was neue Ware angeht. Aber wie gesagt, ich kaufe in der Regel im Musikladen.

    @bender Rodriguez: Da ich seit einigen Jahren in Frankfurt lebe, kann ich von mir behaupten, die Stadt gut zu kennen. Ich finde weder das Angebot an Plattenläden, noch die Stadt an sich beschähmend. Im Gegenteil, die Stadt besitzt ein sehr schönes Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Kultureinrichtungen etc. Man darf nicht vergessen, dass die Stadt Frankfurt (nur City plus Stadtteile) „nur“ ca. 700.000 Einwohner besitzt. Ich kenne keine andere Stadt, mit unter 1 Million Einwohner, die diese Internationalität (Europäische Zentralbank, europäischer Verkehrsknotenpunkt durch Flughafen, Frankfurter Kreuz, Hauptbahnhof, Messe) aufweist. Außerdem gibt es in der Stadt viele schöne Ecken, z.B. Parks, Mainufer, alte Stadtkerne der Vororte etc., man muss nur wissen wo sie sind ;-)! Ich denke, Frankfurt ist eine sehr lebenswerte Stadt. Aber hier spielt vielleicht auch etwas Neid hinein ;-)?

    --

    #6522189  | PERMALINK

    gerry

    Registriert seit: 29.06.2007

    Beiträge: 900

    Bender RodriguezDu meinst doch sicher Sick Wreckords, oder?

    Hier:

    www.sickwreckords.de

    korrekt! Mein Fehler.

    Ansonsten: typisch für Frankfurt (das ja immer so gerne Weltstadt-Flair für sich beansprucht…), dieses beschämend dürftige Angebot an vernünftigen Plattenläden. Aber wer die Stadt ein wenig kennt, erwartet auch ernsthaft nichts anderes…

    Besser ist natürlich Hamburg!

    --

    #6522191  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,743

    gerryBesser ist natürlich Hamburg!

    Heidelberg und Mannheim sind jeweils besser. Im Second-Hand Markt kann sogar Worms mithalten.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #6522193  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Einen Nachtrag zum Plattenladen in der Höhenstraße, dieser nennt sich nicht „Mysthic Records“ sondern „Mythos Records“. Für denjenigen, der nach einem Plattenladen in Bahnhofsnähe gefragt hat, am besten die Kaiserstraße bis zur Hauptwache laufen (natürlich darf man auch einen „Abstecher“ nach links oder rechts machen ;-)) und dann in die Zeil abbiegen, Richtung Konstabler Wache. In der Stiftstraße befindet sich der Musikladen.

    P.S. Habe die geistigen Ergüsse der Vorschreiber gelesen, bin aber doch etwas enttäuscht, ob des fehlenden Witzes, es liest sich leider sehr mühsam. Wahrscheinlich wird jetzt noch mehr Neid aufkommen, aber lest doch einfach mal, wie es is‘ ;-):

    „Es is kaa Stadt uff der weite Welt,
    die so merr wie mei Frankfort gefällt,
    un es will merr net in mein Kopp enei,
    wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!

    Un wär´sch e Engel un Sonnekalb,
    e Fremder is immer von außerhalb!
    Der beste Mensch is e Ärjerniß,
    wann er net aach von Frankfort is.

    Was is des Ofebach for e Stadt!
    Die hawe´s ganz in der Näh gehat
    un hawe´s verbaßt von Aabeginn,
    daß se net aach von Frankfort sin.

    Die Bockemer hawe weiter geblickt,
    die hawe mit uns zusammegerickt;
    die Bernemer awer warn aach net dumm,
    die gawe sogar e Milljon dadrum!

    E Mädche von hie, deß en Fremde nimmt,
    deß hat en for was Höher´sch bestimmt;
    es mecht en von Hie, un er waaß net wie,
    e Eigeplackter is immer von hie.

    E Mädche von drauß, wann noch so fei,
    dut immer doch net von Frankfort sei!
    Doch nimmt se en hiesige Berjerschsoh,
    so hat se aach noch die Ehr derrvo.

    Des Berjerrecht in den letzte Jahrn
    is freilich ebbes billiger warn;
    der Wohlstadt awwer erhält sich doch,
    dann alles anner is deuer noch.

    So steuern merr frehlich uff´s Tornerfest!
    Bald komme se aa von Ost und West,
    von Nord un Sid un iwwer die Meern:
    Gut Heil! als ob se von Frankfort wärn.

    Un wann se bei uns sich amesiern,
    dann werrd se der Abschied doppelt rihrn
    un gewe merr recht un stimme mit ei:
    wie kann nor e Mensch net von Frankfort sei!“
    Friedrich Stoltze (1816 – 1891)

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 243)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.