Plattenläden: Eine Übersicht

Startseite Foren Die Tonträger: Aktuell und Antiquariat Bezugsquellen Plattenläden: Eine Übersicht

Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 117)
  • Autor
    Beiträge
  • #2645983  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    nail75Wo befindet sich denn dieser Klassik-Sammlermarkt? Ist der weitgehend online (ich kenne nur zwei Plattenläden, in denen Klassik eine wichtige Rolle spielt).

    Ja, weitgehend online. Die Platten, die Höchstpreise erzielen, sind z.B. bestimmte Decca- HMV- und Columbia-Pressungen. Die liegen dann nicht selten im hohen dreistelligen Bereich und haben den Ruf besonders toll zu klingen, was bezüglich der Aufnahmen oft auch stimmt, dennoch klingen die (spottbilligen) Reissues oft besser, selbst wenn es sich hierbei nicht um speziell audiophile Pressungen handelt.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #2645985  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,743

    Interessant. Unter diesen Voraussetzung ist die Eröffnung eines Ladens natürlich ein großes Wagnis.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2645987  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,142

    Unfassbar wie das hier niedergeredet wird, er hat den Laden ja nichtmal eröffnet, und schon erscheinen die selbsternannten Spezies um ihn zu fressen.

    Lasst doch dem Mann einfach seinen Spaß an seinem Laden, es gibt viel zu wenig Vinyl in Essen, der in der Klara -Strasse ist platt, den in Steele gibts noch und einen in der City.

    --

    #2645989  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,743

    NesUnfassbar wie das hier niedergeredet wird, er hat den Laden ja nichtmal eröffnet, und schon erscheinen die selbsternannten Spezies um ihn zu fressen.

    1. Ich rede überhaupt nichts nieder.

    2. Ich bin kein Spezi, schon gar kein selbsternannter.

    3. Es geht hier nicht um Spaß.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2645991  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,142

    Dich habe ich auch nicht gemeint, das solltest Du wissen.

    Was ich über den Daumen nicht abkann, sind Vorverurteilungen, und das generell.

    --

    #2645993  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,743

    Ich habe mich teilangesprochen gefühlt. ;-)

    Ich gebe dir recht, dass man aus dem Artikel keine voreiligen Schlüsse ziehen sollte. Vielleicht ist das ja ein Mann mit guten Verbindungen etc. Einige Aussagen wirken aber in der Tat etwas naiv, beispielsweise diese:

    „Ich weiß, dass das eine Nische ist. Aber ich selbst kenne keinen derartigen Laden zwischen Köln und Dortmund. In der Region leben zehn Millionen Menschen. Wenn sich da nur jeder Tausendste für Klassik-Platten interessiert, müsste das doch ein Markt sein“

    Der Mann ist in ökonomischen Dingen nicht ganz unerfahren, da verwundert eine Aussage wie diese schon etwas. Außerdem kenne ich nur ganz wenige Läden, die überhaupt ernsthaft Klassik führen und keinen, der ausschließlich Klassik führt. Wenn also diese Aussage oben richtig zitiert ist, dann ist das doch eine etwas naive Haltung.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #2645995  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    NesLasst doch dem Mann einfach seinen Spaß an seinem Laden, es gibt viel zu wenig Vinyl in Essen, der in der Klara -Strasse ist platt, den in Steele gibts noch und einen in der City.

    Stimmt natürlich und wenn du endlich einen Händler vor Ort hast, bei dem du künftig dein Klassik-Vinyl kaufen kannst, dann freut mich das doppelt. Ich hoffe du berichtest dann bald mal, was du dort alles erstanden hast.

    --

    #2645997  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    kramerStimmt natürlich und wenn du endlich einen Händler vor Ort hast, bei dem du künftig dein Klassik-Vinyl kaufen kannst, dann freut mich das doppelt. Ich hoffe du berichtest dann bald mal, was du dort alles erstanden hast.

    Er hat ja ein finanzielles Polster, um die saure Gurken Anfangszeit zu überstehen. Ich denke jedoch, daß er nicht drumrum kommt, noch Jazz mit rein zu nehmen.

    Hier mal ein kleiner Auszug nur mit DGG Tulips:

    http://www.popsike.com/php/quicksearch.php?pagenum=1&searchtext=dgg+tulip&incldescr=&sortord=dprice&thumbs=&currsel=

    --

    #2645999  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    dying-stereoEr hat ja ein finanzielles Polster, um die saure Gurken Anfangszeit zu überstehen. Ich denke jedoch, daß er nicht drumrum kommt, noch Jazz mit rein zu nehmen.

    Hier mal ein kleiner Auszug nur mit DGG Tulips:

    http://www.popsike.com/php/quicksearch.php?pagenum=1&searchtext=dgg+tulip&incldescr=&sortord=dprice&thumbs=&currsel=

    Jazz und vor allem auch Neuware. Klar gibt es auch ein paar teure DGG-Pressungen, aber das ist eben kein wirkliches Sammler-Label und nichts was durch besonderen Klang oder tolle Aufnahmetechnik bestechen würde. Egal, ob es nun alte Tulips oder spätere Pressungen sind – DGG LPs klingen selten berauschend. Beeindruckend ist bei der DGG eher, wie viele hockarätige Künstler Aufnahmen für das Label gemacht haben.

    --

    #2646001  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    NesUnfassbar wie das hier niedergeredet wird, er hat den Laden ja nichtmal eröffnet, und schon erscheinen die selbsternannten Spezies um ihn zu fressen.

    also bei Plattitüden wie:

    In der Region leben zehn Millionen Menschen. Wenn sich da nur jeder Tausendste für Klassik-Platten interessiert, müsste das doch ein Markt sein

    und

    Geschafft habe ich es, wenn die Leute 30 Kilometer Fahrt in Kauf nehmen, um zu mir zu kommen

    muss man sich ersthaft um das Geschäftskonzept Sorgen machen. Zumal es ja scheinbar auch keine vernünftige fachliche Beratung gibt, denn

    Ich mag gern Beethoven, Wagner, Bach, weniger Mozart. Was zählt, ist der Hörgeschmack.

    --

    #2646003  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Monroe Stahralso bei Plattitüden wie:

    und

    muss man sich ersthaft um das Geschäftskonzept Sorgen machen. Zumal es ja scheinbar auch keine vernünftige fachliche Beratung gibt, denn

    Im Artikel steht ja, daß er kein Klassik Fan ist, sondern den Bestand von jemand übernommen hat. Problematisch wird es werden, wenn da Leute massenweise ihren Rotz loswerden wollen, und er die hochwertigen raussuchen muß. Naja Fachlektüre gibts genug. Ich werde mir den Laden diese Woche mal ansehen. Ich mag ja auch diesen einen, der dieses Lied mit dem da da da daaaaaa geschrieben hat :lol:

    --

    #2646005  | PERMALINK

    de64625

    Registriert seit: 22.04.2012

    Beiträge: 2,794

    Wen das stimmt, was da in dem Artikel steht (Laden schon Ende 2013 gemietet und erst jetzt Eröffnung), dann hat der wohl keinen finanziellen Druck.

    Alles andere wäre purer Wahnsinn.

    --

    Was nutzt es denn, einem alten Ochsen, der nur ein einziges Sprüchlein draufhat, in's Horn zu kneifen?!
    #2646007  | PERMALINK

    deleted_user

    Registriert seit: 20.06.2016

    Beiträge: 7,399

    Dafür macht wohl der telök in Essen dicht.Letztes WE hat ein Flohmarkthändler schon einen Schwung für einen Euro rausgehauen.

    --

    #2646009  | PERMALINK

    nes

    Registriert seit: 14.09.2004

    Beiträge: 61,142

    Schade.

    Aber der Rockstore in Steele hält sich tapfer.
    http://www.rockstore-essen.de/start.htm

    Kennst Du sicher.

    --

    #2646011  | PERMALINK

    liam1994

    Registriert seit: 31.12.2002

    Beiträge: 1,554

    Nicht wirklich schade. Ein fast reinrassiger CD-Laden mit m.E. zu hohen Preisen. Vergleichbares in netterem Ambiente, besserer Sortierung und einer ordentlichen Vinylabteilung gibts um die Ecke bei Andrä an der Limbecker Straße.
    Der Laden an der Baedekerstraße ist doch auch noch da http://www.newlifeshark.de/ Fast nur Vinyl, viel gutes Zeug. Dann gibts noch einen Second-Hand-Laden am Viehofer Platz, der ist so mäßig.

    --

    Nie mehr Zweite Liga!!!
Ansicht von 15 Beiträgen - 76 bis 90 (von insgesamt 117)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.