PC-Problem

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,156 bis 1,170 (von insgesamt 1,193)
  • Autor
    Beiträge
  • #10876103  | PERMALINK

    hotblack-desiato

    Registriert seit: 11.11.2008

    Beiträge: 8,595

    Nimmst du die gleichen Rohlinge? Wie alt sind diese?

    --

    ~ Mut ist, zu wissen, dass es weh tun kann und es trotzdem zu tun. Dummheit ist dasselbe. Und deswegen ist das Leben so schwer. ~
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10876109  | PERMALINK

    choosefruit
    low fidelity

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 5,978

    Ich hab neue Rohlinge geholt, die ich jedoch auch früher schon benutzte zum Brennen.

    --

    #10876117  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 79,163

    Einstauben tut der PC auch, wenn er im Betrieb ist … Reinigungs-CDs reinigen nach meiner Kenntnis die Linse von Abspielgeräten, ob man damit auch etwas für den Brennvorgang erreicht? Schon mal die CD auf einem Drittgerät getestet? Und vielleicht in die Einstellungen der Software schauen, ob die CD „offen“ oder „geschlossen“ gebrannt wurde (also mit oder ohne Option, sie später noch zu ergänzen). Mit der offenen Variante haben CD-Player gerne mal Probleme.

    --

    #10876131  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,447

    Vielleicht hat der Händler (Aldi, MediaMarkt, Saturn…), bei dem Du die Rohlinge holst, die Rohlinge von einem anderen Hersteller bezogen, aber nach wie vor mit dem bekannten Firmen-Aufdruck versehen. Das könnte zu den beschriebenen Problemen führen. Versuche es doch mal mit ganz anderen Rohlingen.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10876283  | PERMALINK

    choosefruit
    low fidelity

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 5,978

    Erst einmal danke für eure Antworten. Es muss wohl an meinen alten CD-Playern daheim gelegen haben. Diese sind in die Jahre gekommen und somit nicht mehr up to date. Denn ich hatte die gebrannten CDs im Auto ausprobiert und dort liefen sie. Ebenso auf einem neuen CD-Player. Und all den Stress hab ich mir eigentlich nur mit dem Brennen gemacht, da ich dabei bin, ein Mixtape aufzunehmen.

    --

    #10876307  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,447

    Habe früher beginnend ab den Endneunzigern Mixe en masse gebrannt. Viele Jahre bis weit in Nullerjahre/Anfang der Zehnerjahre hinein. Irgendwann lief mein Lieblingsbrennprogramm Feurio nicht mehr auf den neueren Windowsversionen, was mich letztlich dazu veranlasste, die Brennerei einzustellen und fortan playlists zu erstellen und auf USB-Sticks und/oder SD-Karten zu kopieren. Das mache ich auch heute noch so.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10876309  | PERMALINK

    choosefruit
    low fidelity

    Registriert seit: 23.05.2015

    Beiträge: 5,978

    Ich hatte auch schon viele Jahre kein Mixtape mehr aufgenommen. Wenn, dann haben normale gebrannte CDs gereicht. Für unterwegs im Auto zum Beispiel. Aber eine alte, große Liebe hat Ende des Monats Geburtstag und ich wollte ihr ein Mixtape aufnehmen und einen Walkman dazulegen. So old school eben.

    --

    #10876319  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 15,447

    Manchmal muss es halt old school sein  :yes:   Habe noch jede Menge CD-R-Mixe aus früheren Zeiten in Koffern eingelagert. Hin und wieder bediene ich mich da auch für etwaige Aufmerksamkeiten. ;-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #10876323  | PERMALINK

    pheebee
    den ganzen Tag unter Wasser und Spaß dabei

    Registriert seit: 20.09.2011

    Beiträge: 27,633

    Rohlinge zu brennen ist doch ein Klacks mit der Wichsbürste, iTunes, Windows Media Player usw., die können das doch alle leisten.
    Mein Technics ist von 1991 und läuft und läuft und läuft und spielt auch alle gebrannten Audio-CD-Rohlinge anstandlos ab.

    --

    Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better. Samuel Beckett
    #10876685  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,870

    choosefruit Es muss wohl an meinen alten CD-Playern daheim gelegen haben. Diese sind in die Jahre gekommen und somit nicht mehr up to date. Denn ich hatte die gebrannten CDs im Auto ausprobiert und dort liefen sie. Ebenso auf einem neuen CD-Player.

    „… nicht mehr up to date“, das ist kein Grund dafür, dass ein Player eine CD, die innerhalb der Toleranzen ist, nicht mehr abspielt. Oder machen deine „alten CD-Player“ etwa auch mit anderen Scheiben gehäuft Probleme? Wenn nein, dann würde ich den Brenner durch einen neuen ersetzen; die Dinger sind doch heute spottbillig.

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #10876689  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,870

    herr-rossiReinigungs-CDs reinigen nach meiner Kenntnis die Linse von Abspielgeräten, ob man damit auch etwas für den Brennvorgang erreicht?

    Ja! Die Linse im Brenner (der ja zugleich auch ein Abspielgerät ist) befindet sich an er gleichen Position. Es gibt keine verschiedenen Linsen für Brennen und Abspielen; jedenfalls habe ich noch keine gesehen.

    Btw: Wenn die Linse zugänglich ist, dann kann man sie auch mit einem weichen Pinsel zu reinigen versuchen, falls darauf Staub oder Fusseln zu sehen sind. Eine Reinigungs-CD braucht es dann m.E. nicht.

    zuletzt geändert von demon

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #11115579  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Womöglich kann mir hier jemand einen hilfreichen Hinweis geben, und hoffentlich kann ich mich verständlich ausdrücken.

    Nach einem plötzlichen Stromausfall funktioniert mein WLAN nicht mehr (LAN schon), nach etlichen erfolglosen Versuchen dies in den Griff zu bekommen habe ich den Treiber gelöscht (Intel ® Centrino ® Wireless-N 100) um davon eine neue Version zu installieren. Nun stellt sich laut Intel Support raus: Dieses Produkt wird nicht mehr angeboten.

    Gibt es im www seriöse Anbieter die solch alte Treiber also den Intel ® Centrino ® Wireless-N 100 zum download anbieten?

    --

    #11115587  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 733

    Beschreib mal Dein Netzwerk genauer und wie sich der Fehler GENAU äussert.

    --

    #11115599  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    PN

    --

    #11115829  | PERMALINK

    h8g7f6

    Registriert seit: 11.11.2016

    Beiträge: 733

    Sorry catch wenn das missverständlich war, aber meine Antwort war keine Aufforderung per PN in Kontakt zu treten. Beschreib Dein Problem hier, zumindest was mich betrifft.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1,156 bis 1,170 (von insgesamt 1,193)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.