Neutral Milk Hotel

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)
  • Autor
    Beiträge
  • #3458515  | PERMALINK

    bullitt

    Registriert seit: 06.01.2003

    Beiträge: 20,278

    SpenalzoHey, also ich habe mir „In the Aeroplane over the Sea“ gekauft, ohne etwas von denen gehört zu haben und muss sagen, dass ich aus Anhieb begeistert war. Wie sieht’s denn mit anderen Alben aus. Kommen die da ran oder schlagen die eine eher andere Richtung ein?

    Gibt ja nur noch On Avery Island von 1996. Kenne ich selbst leider auch noch nicht, soll aber nicht an In the Aeroplane over the Sea heranreichen, was baer noch nicht zwingend bedeutet, dass es schlecht ist.

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #3458517  | PERMALINK

    pie-mash

    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 266

    edit

    --

    #3458519  | PERMALINK

    jan_jan
    Hier kommt die Kälte

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 5,878

    BullittGibt ja nur noch On Avery Island von 1996. Kenne ich selbst leider auch noch nicht, soll aber nicht an In the Aeroplane over the Sea heranreichen, was baer noch nicht zwingend bedeutet, dass es schlecht ist.

    Es ist auch gut, natuerlich kann es nicht an so ein Meisterwerk heranreichen, ist ein bisschen zerfahrener, es gibt aber Lieder, um die nichts herum fuehrt (Song Against Sex, Gardenhead/Leave Me Alone, Naomi). Und am Ende ist ein 14-minuetiges Instrumentalstueck.

    --

    My friend asked me to stop singing oasis songs in public. I said maybe.
    #3458521  | PERMALINK

    pie-mash

    Registriert seit: 12.09.2006

    Beiträge: 266

    edit

    --

    #3458523  | PERMALINK

    spenalzo

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 4,357

    danke sehr

    --

    #3458525  | PERMALINK

    matthew

    Registriert seit: 15.10.2005

    Beiträge: 1,092

    In the aeroplane over the sea kauf ich mir demnächst.

    --

    Long live Rock n Roll!
    #3458527  | PERMALINK

    spenalzo

    Registriert seit: 27.08.2006

    Beiträge: 4,357

    wiki:

    Die meisten Mitglieder von Neutral Milk Hotel, die sich nie offiziell aufgelöst haben, arbeiten in anderen Projekten weiter zusammen.

    Kann mir jemand sagen, in welchen?

    Außerdem habe ich mir jetzt mal die „Everything Is EP“ geordert. Bin sehr gespannt

    --

    #3458529  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    NEUTRAL MILK HOTEL – Fans sollten mal bei THE MICROPHONES reinhören. Musikalisch zwar etwas anders gelagert, aber dennoch strahlt die Musik eine ähnliche – nunja – Weisheit, Welt-Wissen und Zen-ähnliche Abgeklärtheit aus.

    --

    #3458531  | PERMALINK

    punkcow

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 9,235

    Bei Pitchfork gibt es einen Artikel über „In the Aeroplane Over the Sea“ (Konnte ich aber selber wegen Zeitmangels nicht lesen)

    --

    #3458533  | PERMALINK

    carrot-flower
    Moderator

    Registriert seit: 26.09.2007

    Beiträge: 3,121

    Für Aficionados gibt es auch das ganz lesenswerte Büchlein zum Album, „In the Aeroplane…“ von Kim Cooper.

    --

    the pulse of the snow was the pulse of diamonds and you wear it in your hair like a constellation
    #3458535  | PERMALINK

    tim-buktu-2

    Registriert seit: 09.10.2008

    Beiträge: 20

    Meine persönliche Entdeckung der letzten Wochen war „In The Aeroplane Over The Sea“
    Ein wirklich grandioses Album und zu unrecht verkannt. Sollte man mal gehört haben ;)

    --

    #3458537  | PERMALINK

    schussrichtung

    Registriert seit: 06.02.2007

    Beiträge: 17,697

    tim-buktuSollte man mal gehört haben ;)

    Auf jeden Fall. Das ist auch ein Album, was in den Plattenschrank gehört um es Jahre später NEU zu entdecken – oder die ganze Zeit ab und an zu geniessen. :-)

    --

    smash! cut! freeze!
    #3458539  | PERMALINK

    carrot-flower
    Moderator

    Registriert seit: 26.09.2007

    Beiträge: 3,121

    tim-buktuEin wirklich grandioses Album und zu unrecht verkannt.

    Relativ unbekannt, ja, aber wieso denn „verkannt“? Es gilt doch insgesamt als vielgeliebtes und einflussreiches Album.

    --

    the pulse of the snow was the pulse of diamonds and you wear it in your hair like a constellation
    #3458541  | PERMALINK

    tim-buktu-2

    Registriert seit: 09.10.2008

    Beiträge: 20

    Carrot FlowerRelativ unbekannt, ja, aber wieso denn „verkannt“? Es gilt doch insgesamt als vielgeliebtes und einflussreiches Album.

    Vielleicht hast du Recht und ich hab hier die falsche Wortwahl getroffen…doch mir schien es bis jetzt so vorgekommen zu sein, dass viele die Klasse des Albums nicht zu erkennen vermögen. Doch einigen wir uns einfach darauf, dass es ein tolles Album ist, das immernoch eher unter „Geheimtipp“ einzuordnen ist.

    --

    #3458543  | PERMALINK

    go1
    Gang of One

    Registriert seit: 03.11.2004

    Beiträge: 5,536

    So unbekannt, wie eine Band, die nie einen Hit hatte, eben ist. Aber wer Ahnung von Popmusik, Abteilung „Indie“ hat, kennt In the Aeroplane over the Sea, und die große Mehrheit derer, die es kennen, schätzt es hoch (wie man bei RYM sehen kann). Für Britpopper und Altrocker, wie sie im RS-Forum vorherrschen, ist die Platte im übrigen nicht geeignet: zu unpoliert, der Gesang zu eigen… Aber wer Ohren hat zu hören, den packt dieses Album emotional wie wenige andere.

    „And one day we will die, and our ashes will fly from the aeroplane over the sea / but for now we are young, let us lay in the sun and count every beautiful thing we can see.“

    --

    To Hell with Poverty
Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 54)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.