Musikalisches Tagebuch

Startseite Foren Fave Raves: Die definitiven Listen My Playlist Musikalisches Tagebuch

Ansicht von 15 Beiträgen - 129,091 bis 129,105 (von insgesamt 129,496)
  • Autor
    Beiträge
  • #11578371  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    klauskDachte ich zuerst auch, aber die TransAtlantic hat sich nach und nach für mich geöffnet und sich vorerst auf‘s Treppchen begeben. Die NMB liegt aber bei mir auch gut im Rennen.

    Na endlich mal ein paar gute Neuigkeiten!! :good:

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #11578373  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,167

    Hast du beide Versionen von Transatlantic in die Bewertung einfliessen lassen? Mir gefällt die kurze Version besser, kommt schneller auf den Punkt.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11578379  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    wolfgangDie neue NMB Platte ist klar besser als die Transatlantic. Morse of The Same ist diesmal nicht, ist sie deutlich abwechslungsreicher.

    Das Rennen ist noch völlig offen. Die NMB habe ich noch nicht bewertet. Und dazu kommt bei mir noch die Maiden.

     

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11578389  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,110

    wolfgangHast du beide Versionen von Transatlantic in die Bewertung einfliessen lassen? Mir gefällt die kurze Version besser, kommt schneller auf den Punkt.

    Nee. Das ist alles schon bisschen sehr viel. Hatte nur mal meinen Blick über die Tracks des reduzierten Albums schweifen lassen. Waren teils auch unterschiedliche Längen gleicher Titel, oder? Vielleicht gehe ich das Album demnächst mal an, nachdem ich Forevermore schon ganz gut mittlerweile gehört habe.

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11578397  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,167

    klausk

    wolfgangHast du beide Versionen von Transatlantic in die Bewertung einfliessen lassen? Mir gefällt die kurze Version besser, kommt schneller auf den Punkt.

    Nee. Das ist alles schon bisschen sehr viel. Hatte nur mal meinen Blick über die Tracks des reduzierten Albums schweifen lassen. Waren teils auch unterschiedliche Längen gleicher Titel, oder? Vielleicht gehe ich das Album demnächst mal an, nachdem ich Forevermore schon ganz gut mittlerweile gehört habe.

    Klar sind da Ähnlichkeiten vorhanden, aber teilweise ganz was neues oder andere Arrangements.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11578401  | PERMALINK

    klausk

    Registriert seit: 17.05.2008

    Beiträge: 13,110

    wolfgang

    klausk

    wolfgangHast du beide Versionen von Transatlantic in die Bewertung einfliessen lassen? Mir gefällt die kurze Version besser, kommt schneller auf den Punkt.

    Nee. Das ist alles schon bisschen sehr viel. Hatte nur mal meinen Blick über die Tracks des reduzierten Albums schweifen lassen. Waren teils auch unterschiedliche Längen gleicher Titel, oder? Vielleicht gehe ich das Album demnächst mal an, nachdem ich Forevermore schon ganz gut mittlerweile gehört habe.

    Klar sind da Ähnlichkeiten vorhanden, aber teilweise ganz was neues oder andere Arrangements.

    Hast mich überzeugt. Werde da mal dranbleiben :-)

    --

    There is a green hill far away I'm going back there one fine day. I am free because I am the soul bird
    #11578653  | PERMALINK

    mr-blue

    Registriert seit: 20.10.2013

    Beiträge: 4,054

    Samstag – Dienstag :

    Bruce Springsteen – The Rising
    John Coltrane – The Very Best Of
    Sade – The Best Of
    Eric Tingstad – Mississippi
    Grateful Dead – s/t
    Dire Straits – Making Movies
    James McMurtry – The Horses And The Hounds (2x)
    Punch Brothers – Phosphorescent Blues
    Leonard Cohen – Popular Problems
    ZZ Top – Rancho Texicano. The Very Best Of
    Chris Farlowe – Born Again
    Thin Lizzy – Vagabonds Of The Western World

    --

    Blue, Blue, Blue over you
    #11578677  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 4,760

    Ludovico Einaudi – Echoes (2003)
    Ludovico Einaudi – i giorni (2001)
    Alice Coltrane – Universal Consciousness (1971)
    Alice Coltrane – Lord of Lords (1972)
    Queen – A Night of the Opera (1975)
    John Coltrane – Expression (1967)
    Gryphon – Get Out Of My Father’s Car (2020)

    --

    #11578693  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    ediski    Gryphon – Get Out Of My Father’s Car (2020)

    Hattest Du nicht auch schon die 2018er „Reinvention“? Weißt Du was über die Musiker? Alle neu oder noch Originalmitglieder dabei?

    Und taugt die hier was?

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11578709  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    The Adverts – „Crossing the red sea with the Adverts“

    Dream Theater – „When dream and day unite“

    Billy Joel – „River of dreams“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11578713  | PERMALINK

    ediski

    Registriert seit: 31.12.2016

    Beiträge: 4,760

    „Get Out Of My Father’s Care“ ist das zweite Spätwerk von Gryphon. Brian Gullard, Graeme Taylor und David Oberlé sind noch dabei. Habe dieses 2020er-Album jetzt zum ersten Mal gehört. Instrumental gibt es nichts zu meckern, wieder der gute alte Mittelalter-Kammer-Rock, wird wohl wieder auf etwa **** hinauslaufen.

    --

    #11578731  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,167

    Gestern:

    V.A. – Music From Time And Space 78
    Grobschnitt – Ballermann
    Powerwolf – Best Of The Blessed

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11578739  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    wolfgang    V.A. – Music From Time And Space 78

    Hey, außer Ray Wilson ist mir da alles völlig unbekannt. Schon viel versprechende Lieder entdeckt??

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
    #11578757  | PERMALINK

    wolfgang

    Registriert seit: 19.07.2007

    Beiträge: 15,167

    beatgenroll

    wolfgang V.A. – Music From Time And Space 78

    Hey, außer Ray Wilson ist mir da alles völlig unbekannt. Schon viel versprechende Lieder entdeckt??

    Mir auch fast alle unbekannt, (außer Ray Wilson und Cyan) aber sehr starker Sampler mit den Highlights „Mono“, „Cyan“, Creamcheese“ und „Without Us“. Ausgerechnet der längste Track von „The Far Cry“ ist der schwächste.

    --

    Savage bed foot-warmer of purest feline ancestry
    #11578823  | PERMALINK

    beatgenroll

    Registriert seit: 21.06.2016

    Beiträge: 28,128

    Transatlantic – „Bridge across forever“

    Y & T – „Earthshaker“

    Aerosmith – „Get a grip“

    --

    Jokerman. Jetzt schon 67 Jahre Rock 'n' Roll
Ansicht von 15 Beiträgen - 129,091 bis 129,105 (von insgesamt 129,496)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.