Joni Mitchell

Ansicht von 11 Beiträgen - 181 bis 191 (von insgesamt 191)
  • Autor
    Beiträge
  • #12061159  | PERMALINK

    shanks

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,795

    Der Auftritt beim Newport Folk Festival wird am 28. Juli als Live Album veröffentlicht: At Newport

    --

    Es ist Breitling, scheiß auf deine Aldi-Uhr / Auf meinem nächstem Cover halt ich das Excalibur
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12061397  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,360

    shanks Der Auftritt beim Newport Folk Festival wird am 28. Juli als Live Album veröffentlicht: At Newport

    Das ist einfach eine tolle (Cover)photographie ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12062123  | PERMALINK

    stormy-monday
    We Shall Overcome

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 19,704

    nikodemusDas erwärmt wirklich das Herz. Graham Nash, 81 Jahre alt ehrt Joni, die sich sichtlich freut. Wie gut, vital und sympathisch ist denn bitteschön Nash? 🥺 <iframe title=“Graham Nash – A Case of You (Live / Joni Mitchell cover)“ src=“https://www.youtube.com/embed/aIa53oHIAdg?feature=oembed“ width=“500″ height=“281″ frameborder=“0″ allowfullscreen=“allowfullscreen“></iframe>

    Erst spät gesehen. Ja, herzerwärmend. Danke.
    I learn Dylan’s harp well bevor I start playing…

    Graham and Joni, the love couple. Nice. When you get a lil‘ older, the good things in life survive.
     

    --

    I would go in chains just to see you free  (Buffy)
    #12088493  | PERMALINK

    shanks

    Registriert seit: 08.02.2009

    Beiträge: 15,795

    Lindsay Zoladz über Jonis Rückkehr auf die Bühne: Golden, Glorious and in Control. :heart:

    --

    Es ist Breitling, scheiß auf deine Aldi-Uhr / Auf meinem nächstem Cover halt ich das Excalibur
    #12089733  | PERMALINK

    stormy-monday
    We Shall Overcome

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 19,704

    Wäre doch schade, wenn das im „Song des Tages“- Thread verschwinden würde. Original von The Youngbloods.

    Joni Mitchell (Crosby, Stills, Nash) – Get Together (Live 1969) – YouTube

    --

    I would go in chains just to see you free  (Buffy)
    #12166601  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,360

    #12188099  | PERMALINK

    stormy-monday
    We Shall Overcome

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 19,704

    Joni on Buffy:

    Buffy Saint-Marie and Joni Mitchell – YouTube

    --

    I would go in chains just to see you free  (Buffy)
    #12190825  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,576

    Heute abend im Radio:

    Dienstag, 7. November 2023
    23.30-24.00 Uhr
    NDR Kultur

    Round Midnight
    „Mingus & More“ – Joni Mitchells Jazzseite
    Eine Sendung von Thomas Haak

    Der NDR schreibt dazu in seiner Sendungsankündigung:

    „“Die faszinierendste und bewegendste Künstlerin unserer Zeit“ nannte der „Melody Maker“ Joni Mitchell Anfang der 1970er Jahre. Damals trat die am 7. November 1943 in der kanadischen Provinz geborene Sängerin noch als waschechte Folk-Ikone in Erscheinung, der im Laufe eines Jahrzehnts allerdings das seltene Kunststück gelang, aus Zutaten wie Folk, Blues, Soul, Rock und Jazz einen ganz eigenen Stil zu entwickeln. Der brachte ihr nicht nur Bewunderung und Anerkennung seitens namhafter Vertreter besagter Genres ein, sondern sprach ebenfalls ein Massenpublikum an – und das trotz der oft recht verschlüsselten Texte von literarischem Niveau.
    Seit Mitte der 1970er Jahre gestaltete die Sängerin und Songschreiberin ihre zunehmend komplexer werdenden Musikpoeme häufig mit der Unterstützung von Jazzmusikern. Etwa mit Tom Scott („Court and Spark“ – 1974), Jaco Pastorius („Hejira“ – 1976), Charles Mingus („Mingus“ – 1979), Pat Metheny, Michael Brecker & Jaco Pastorius („Shadows and Light“ – 1980) sowie Vince Mendoza („Travelogue“ – 2002). Künstler mit denen Joni Mitchell den wohl rötesten Faden spann, der sich seit viereinhalb Jahrzehnten durch ihr Werk zieht.“

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12190831  | PERMALINK

    stormy-monday
    We Shall Overcome

    Registriert seit: 26.12.2007

    Beiträge: 19,704

    Happy Birthday, Joni! Fast vergessen.

    --

    I would go in chains just to see you free  (Buffy)
    #12190979  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 4,801

    stefaneHeute abend im Radio:
    Dienstag, 7. November 2023
    23.30-24.00 Uhr
    NDR Kultur
    Round Midnight
    „Mingus & More“ – Joni Mitchells Jazzseite
    Eine Sendung von Thomas Haak

    Danke für den Hinweis!
    Hier kann man das im Stream hören.

    --

    „Für mich ist Rock’n’Roll nach wie vor das beste Mittel, um Freundschaften zu schließen.“ (Greil Marcus)
    #12191097  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 8,748

    friedrich

    stefane Heute abend im Radio: Dienstag, 7. November 2023 23.30-24.00 Uhr NDR Kultur Round Midnight „Mingus & More“ – Joni Mitchells Jazzseite Eine Sendung von Thomas Haak

    Danke für den Hinweis! Hier kann man das im Stream hören.

    Danke auch von mir.

Ansicht von 11 Beiträgen - 181 bis 191 (von insgesamt 191)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.