John Prine

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 148)
  • Autor
    Beiträge
  • #995597  | PERMALINK

    caesiumfluorid

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 34

    Ich will mal ’nen Stein ins Wasser schmeißen: Gibt’s hier eigentlich keine John Prine Fans? Ich hab jedenfalls keinen entsprechenden Thread gefunden. Er ist es wert, wahrgenommen zu werden.

    CsF

    --

    Werbung
    #995599  | PERMALINK

    anne-pohl

    Registriert seit: 12.07.2002

    Beiträge: 5,439

    #995601  | PERMALINK

    caesiumfluorid

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 34

    Danke! Ist ja schon ’ne Weile her. Inzwischen gibt es ein neues Album (2005). Sehr schöne Sachen drauf, aber wie oft bei ihm, nicht alles soooo hörenswert. Trotzdem: empfehlenswert!

    CsF

    --

    #995603  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,099

    „Fair & Square“ ist schon eines seiner besseren Alben der letzten 25 Jahre….

    --

    #995605  | PERMALINK

    marcos-valle

    Registriert seit: 27.08.2002

    Beiträge: 2,587

    es gibt etwa neues von ihm.
    zusammen mit Mac Wiseman nahm er ein album mit klassikern von u.a Ernest Tubb, Al Dexter, Tom T. Hall, Leon Payne, Kris Kristofferson auf.

    Standard Songs for Average People

    --

    "Können Sie Klavier spielen?" "Weiß nicht, mal versuchen."
    #995607  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,990

    Klingt nicht unineressant (obwohl ich mich vom Titel natürlich nicht angesprochen fühle;-))!

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #995609  | PERMALINK

    nail75

    Registriert seit: 16.10.2006

    Beiträge: 41,172

    Danke für die Nachricht. In Deutschland hört man von ihm ja meistens wenig, während er in den USA ziemlich bekannt ist. Mal sehen, ob das Album mir mal irgendwann günstig über den Weg läuft. An Meinungen anderer wäre ich natürlich auch sehr interessiert.

    --

    Ohne Musik ist alles Leben ein Irrtum.
    #995611  | PERMALINK

    marcos-valle

    Registriert seit: 27.08.2002

    Beiträge: 2,587

    diese songs sind auf dem album…
    hineingehört habe ich noch nicht, aber „saginaw michigan“ habe ich immer geliebt…

    1. Blue Eyed Elaine
    2. Don’t Be Ashamed of Your Age
    3. I Forgot to Remember to Forget
    4. I Love You Because
    5. Pistol Packin‘ Mama
    6. Saginaw Michigan
    7. Old Dogs, Children and Watermelon Wine
    8. Old Cape Cod
    9. Death of Floyd Collins
    10. Blue Side of Lonesome
    11. In the Garden
    12. Just the Other Side of Nowhere
    13. Old Rugged Cros
    14. Where the Blue of the Night

    --

    "Können Sie Klavier spielen?" "Weiß nicht, mal versuchen."
    #995613  | PERMALINK

    marcos-valle

    Registriert seit: 27.08.2002

    Beiträge: 2,587

    „Don´t be ashamed of your age“ , der alte ernest tubb/red foley novelty klassiker, macht mich neugierig… prine hat ja auch eine humorige ader….

    --

    "Können Sie Klavier spielen?" "Weiß nicht, mal versuchen."
    #995615  | PERMALINK

    krauspop
    Oo and Drums

    Registriert seit: 01.05.2004

    Beiträge: 3,099

    Wusste gar nicht, dass Mac Wiseman noch lebt… ;-)
    Habe nur Sorge um Prines lädierte Stimme…

    --

    #995617  | PERMALINK

    asdfjkloe

    Registriert seit: 07.07.2006

    Beiträge: 4,735

    John Prine ist für mich einer der besten amerikanischen Singer/Songwriter.
    Wie so oft, ist auch ihm die verdiente Anerkennung größeren Umfangs bisher versagt geblieben.

    Möglicherweise liegt das auch an der Tatsache, daß er noch immer als „eigener Herr“ auf dem von ihm gegründeten Label OH BOY veröffentlicht.

    Allerdings mag diese Tatsachen wiederum ausschlaggebend dafür sein, daß er die Möglichkeit, diese außergewöhnliche Musik zu produzieren.

    Jede Platte ein Hit!(in meinen persönlichen Charts!)

    P.S.: Interessant auch in Zeiten des „Bush-Regimes“ Prine’s Attacke gegen jenen Herrn auf „Fair and square“ mit „Some humans ain’t human“!

    --

    #995619  | PERMALINK

    sonic-juice
    Moderator

    Registriert seit: 14.09.2005

    Beiträge: 10,990

    marcos valle“Don´t be ashamed of your age“ , der alte ernest tubb/red foley novelty klassiker, macht mich neugierig…

    Bitte mal bei Gelegenheit die schöne Version auf Willie Nelson`s „You Don’t Know Me“-Tribute-Album vom letzten Jahr probieren. :wave: Ist ein Song von Cindy Walker.

    --

    I like to move it, move it Ya like to (move it)
    #995621  | PERMALINK

    willie

    Registriert seit: 10.10.2006

    Beiträge: 522

    Absolut fantastisch der mann, habe ihn wohl erst im Dezember für mich entdeckt, mich aber schon mit zig Alben eingedeckt und für „Fair & Square“ hat er nicht umsonst einen Grammy bekommen !!
    Absolut empfehlenswert, die Scheibe, ebenso wie sein 88er Live-Album !

    Gruss
    Willie

    --

    #995625  | PERMALINK

    Anonym
    Inaktiv

    Registriert seit: 01.01.1970

    Beiträge: 0

    Was sagt man/frau denn hierzu?

    Laura Cantrell: Sam Stone (2004)
    http://boogiewoogieflu.blogspot.com/2008/02/sam-stone.html
    MP3: http://tedbarron.com/bwflu2-08/53-Sam-Stone.mp3

    Zum Vergleich: Das Original
    John Prine: Sam Stone (1971)
    MP3: http://tedbarron.com/bwflu2-08/52-Sam-Stone.mp3

    --

    #995627  | PERMALINK

    willie

    Registriert seit: 10.10.2006

    Beiträge: 522

    Naja, das Original find ich da schon besser (und jede andere Version von JP).

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 148)

Schlagwörter: 

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.