Jan-Niklas Jäger – Factually: Pet Shop Boys in Theorie und Praxis

Startseite Foren Kulturgut Print-Pop, Musikbücher und andere Literatur sowie Zeitschriften Die Drucksachen Musikbücher Jan-Niklas Jäger – Factually: Pet Shop Boys in Theorie und Praxis

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 61)
  • Autor
    Beiträge
  • #10742857  | PERMALINK

    foka

    Registriert seit: 17.10.2007

    Beiträge: 8,430

    jan-lustigerHab ich das richtig abgespeichert, dass du in/bei Frankfurt lebst, @foka? Wenn ja, dann musst du das nicht selbst machen, denn im Rhein-Main-Gebiet wird es mindestens eine Lesung geben. ;)

    Genau. Wir waren auch schon ein paar Mal zusammen im Kino, leider ohne uns zu treffen. Bitte sag mir unbedingt Bescheid, wenn du hier liest. Einen Teufel werde ich tun und mir selber eine Widmung schreiben, was für eine sonderbare Idee. Falls das mit der Lesung nicht klappt, schicke ich dir mein Buch, so dass du es widmen kannst. Da wird uns schon was einfallen! Die ersten beiden Kapitel habe ich schon mal sehr gerne gelesen, mehr später.

    --

    Is this my life? Or am I just breathing underwater?
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10743107  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    foka

    ford-prefect

    fokaMein Exemplar ist seit Freitag morgen da, der Verlag war fix. Sitze gerade im Zug nach Kaiserslautern und lese darin. Macht Freude. Jetzt muss ich nur noch an meine persönliche Widmung kommen…

    Persönliche Widmung musst du selbst dazuschreiben. So wie das Datum und den Ort.

    Häh?

    Das ist eine nicht ganz ernst gemeinte zitierte Replik, wie sie nicht selten von Künstlern kommt, die beim Signieren zu bequem sind, mehr als den eigenen Namen zu kritzeln. Wie zum Beispiel Günter Grass zu Lebzeiten. ;-)

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #10766235  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    So, Rhein-Main-Gebiet aufgepasst! Am 22.05. bin ich zu Gast bei der Veranstaltungsreihe Frankfurter Hörschule von Klaus Walter und Matthias Westerweller. Thema des Abends werden Cover-Versionen sein, dementsprechend werde ich Stellen aus dem Buch vorstellen, bei denen es um ebensolche geht. Eine reguläre Lesung gibt es aber zusätzlich auch noch, nämlich einen Tag später, am 23.05. in der Dorettbar in Mainz.

    --

    #10766237  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    jan-lustigerSo, Rhein-Main-Gebiet aufgepasst! Am 22.05. bin ich zu Gast bei der Veranstaltungsreihe Frankfurter Hörschule von Klaus Walter und Matthias Westerweller. Thema des Abends werden Cover-Versionen sein, dementsprechend werde ich Stellen aus dem Buch vorstellen, bei denen es um ebensolche geht. Eine reguläre Lesung gibt es aber zusätzlich auch noch, nämlich einen Tag später, am 23.05. in der Dorettbar in Mainz.

    Trag ich mir zumindest mal in den Kalender ein.

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #10778563  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 34,834

    Gute Kritik aus der TAZ

    --

    🏆 Konsensheini bei Fairport Convention, Beastie Boys & Tom Waits🥈bei Elvis PresleyLou Reed, 🥉bei Belle and Sebastian
    #10778681  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,870

    THX @kinkster für den Link, und @jan-lustiger !

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #10778977  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    Ja, das hat mich sehr gefreut! (War nur etwas irritiert, was Adorno in der Überschrift zu suchen hat, weil der weder bei den PSB noch im Buch – abgesehen von einer der negativen Dialektik nicht unähnlichen Einordnung von Pop- und Gegenkultur, die Adorno selbst als erklärter Gegner der Massenkultur allerdings nie so unterschrieben hätte – eine besonders große Rolle spielt.)

    --

    #10779243  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    Wie lange hast du denn an diesem Buch geschrieben? Und der taz-Rezensent erkennt eine Adorno-Referenz, obwohl da keine ist?

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #10779269  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    Das Buch ist ja in der Reihe testcard zwergobst erschienen. Der Begriff „Zwergobst“ stammt dabei aus Adornos Minima Moralia. So kam die Überschrift zustande. Wie gesagt, komplett unberührt von Adorno ist das Buch jetzt nicht, in der Überschrift finde ich das aber zu prominent platziert. Aber ich will gar nicht meckern, denn sonst schreibt der Autor ja durch und durch Erfreuliches!

    Ich glaube, ich habe so circa ein halbes Jahr an Factually geschrieben (mit Pausen zwischendrin und unterschiedlich intensiven Arbeitstagen). Davor noch 2-3 Monate Recherche.

    --

    #10779273  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    Wo genau hast du für dein Buch recherchiert?

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #10779277  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    In den zahlreichen Quellen, die am Ende des Buches aufgeführt werden ;)
    Schwerpunktmäßig: Interviews in Magazinen (von den 80ern bis heute) sowie die beiden Bücher von Chris Heath, der die PSB auf ihren ersten Touren begleitete.

    --

    #10811225  | PERMALINK

    ford-prefect
    Feeling all right in the noise and the light

    Registriert seit: 10.07.2002

    Beiträge: 8,398

    Letzten Samstag kam in der Sendung LandesArt im SWR-Fernsehen ein Beitrag über den Ventil-Verlag Mainz, aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens. Mit Stimmen von Verleger Jonas Engelmann, Gastbeiträger Frank Witzel und – Jan-Lustiger mit seinem Pet-Shop-Boys-Werk ;-)

    Hier die Mediathek: 20 Jahre Ventil Verlag

    --

    An old beat-up guitar just sounds better
    #10811279  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 80,152

    Danke für den Hinweis @ford-prefect

    --

    #10811301  | PERMALINK

    demon

    Registriert seit: 16.01.2010

    Beiträge: 66,870

    danke auch von mir :good:

    --

    Software ist die ultimative Bürokratie.
    #10811541  | PERMALINK

    jan-lustiger

    Registriert seit: 24.08.2008

    Beiträge: 10,492

    Am gleichen Tag hatte ich ein Interview mit dem Hessischen Rundfunk (hr1, um genau zu sein), der Redakteur konnte mir allerdings nicht sagen, wann genau es ausgestrahlt wird und ging eher von Juli aus. Damit bin ich nach DLF & DLF Kultur bald auch im Formatradio angekommen!

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 61)

Schlagwörter: ,

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.