Ich höre gerade … Soul!

Ansicht von 15 Beiträgen - 6,061 bis 6,075 (von insgesamt 6,081)
  • Autor
    Beiträge
  • #12199311  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    zoji

    soulpope@ „zoji“ : …. falls Du Dich erinnerst diskutierten wir mal die Genzziehung Soul/Blues und das ist ganz ähnlich ….

    Ich erinnere mich ein wenig, und höre gleich einmal entsprechendes:

    Ja, da ist alles (inkl. Gospel und Funk) dabei ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #12199729  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Little Royal „Jealous“ (Tri-Us)         1972 …. „James Brown’s little brother“ sermonisiert, baut Spannung und 🛸explodiert🛸 förmlich im Finale …. D-E-E-P Soul at it’s best ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12199757  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Apropos D-E-E-P Soul …. :

    Wilson Williams“ I Got A Lot To Be Thankful For“ (How Big)    1971 …. dieser erstklassige Sänger hatte folglich auch eine Veröffentlichung auf dem Tri-Us Label ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12200633  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Mitt70er D-E-E-P Soul …. revisited …. :

    https://youtu.be/VR0-qPeTAB8?si=PNli-Keak-wMmU7y

    Bobby Thomas „The Road Is Rough“ (Boblo)       1975 …. der steinige Weg ans Licht …. eine Bobby Smith Produktion aus Macon, Georgia …..

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12200717  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Währenddessen in großstädtischen Gefilden …. :

    The Three Degrees „Just Leave Me Alone“ (Epic)       1977 …. das zuvor @ Philly erfolgreiche Damentrio war zwischenzeitlich vertragslos und heuerte dann für eine LP bei Epic an …. dies ein scheener Floater mit trefflichem Lead von Sheila Ferguson und seidigem Harmoniegesang …. ist aber damals kaum aufgefallen (denn die Konsumenten gierten nach Disco) ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12204051  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Debbie Taylor „I’ve Learned To Do Without You“ (Polydor)        1973 …. über einen Mangel an Aufnahmemöglichkeiten konnte sich diese Sängerin nicht beklagen, aber bis in die früheren 70er hat’s einfach nicht gepasst …. hier mit dem Backing von MFSB lichten sich schliesslich die Nebel künstlerisch …. kommerziell dann eher nicht ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12204057  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Debbie Taylor „I Don’t Want To Leave You“ (Arista)      1975 …. wohl ihre beste Stunde (wiederum produziert von David Jordan) aber auch hier kein 💰 Erfolg und so zog sie sich aus dem Musikgeschäft zurück … btw der Originalmix stammt von Tom Moulton und so stellt sich (mir) dann die Frage ob für diese Sängerin auf Label wie P.I.R oder Casablanca nicht eine hochqualitative Disco Regentschaft möglich gewesen wäre ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12204451  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,743

    The Impressions – (Baby) Turn On to Me

    Veröffentlicht als Single auf Curtom Records im Jahr 1970. Der Track war dann auch auf dem 70er Curtom-Album „Check Out Your Mind!“ enthalten.
    Die Impressions bestanden zu dieser Zeit aus Curtis Mayfield, Fred Cash und Sam Gooden. „(Baby) Turn On to Me“ war eine der letzten Aufnahmen der Impressions mit Curtis Mayfield.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12204469  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    stefaneThe Impressions – (Baby) Turn On to Me Veröffentlicht als Single auf Curtom Records im Jahr 1970. Der Track war dann auch auf dem 70er Curtom-Album „Check Out Your Mind!“ enthalten. Die Impressions bestanden zu dieser Zeit aus Curtis Mayfield, Fred Cash und Sam Gooden. „(Baby) Turn On to Me“ war eine der letzten Aufnahmen der Impressions mit Curtis Mayfield.

    Da ist schon ein ziemlicher Schnitt im Vergleich zur ersten Solo LP von Curtis Mayfield …. btw die nächste Impressions LP sollte erst 1972 erscheinen – mit einem kurzen Gastspiel von Leroy Hutson als Leadsänger – und auch hier war der „Curtom Sound“ bereits präsent ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12205081  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Aus gegebenem Anlass …. :

    Curly Moore „Goodbye“ (Sansu)              1967 ….

    P.S Ich war und bin ein Fan von Büchern, denn diese Informationen kann nicht beliebig gelöscht werden …. und so bleibt Geschichte erhalten ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12205501  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Morgengedanken zur „causa prima“ …. :

    Harold Melvin  &The Blue Notes feat  Teddy Pendergrass„Wake Up Everybody“ (P.I.R)      1975 …. vor bald schon 10 Jahren durfte ich diesen Thread initiieren, dem S-O-U-L eine Stimme geben und zahlreiche (grössere und kleinere) Weckrufe verteilen …. der ggstdl Track steht stellvertretend für dieses Genre und dessen „Überleben“ inmitten der übermächtigen Discowelle …. und dies mit klarer Botschaft, Tanzbarkeit und einer grossen Stimme (welche nie Deep Soul sang, aber auch in dieser Subkategorie reüssiert hätte) …. und apropos Botschaft : es ist ein Aufruf an das (Geschichts)Bewusstsein und gegen die oberflächliche inhaltsbefreite Austauschbarkeit …. und schliesslich auch Motivation an uns/mich :

    Wake up all the builders

    Time to build a new land ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12206757  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    Covermania revisited 694 …. :

    Cresa Watson „Dead“ (Charay)       1969 …. a bissl sinnbildlich für die Gefühle wie das Forum sich aktuell anfühlt 😪😪 ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12206841  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    The Valentinos „The Death Of Love“ (Jubilee)         1968 …. zurück ins Licht ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #12210547  | PERMALINK

    stefane
    Silver Stallion

    Registriert seit: 24.07.2006

    Beiträge: 6,743

    Bobby Bland – I Wouldn’t Treat a Dog (The Way You Treated Me)

    Ein Track von seinem Album „Dreamer“, 1974 auf dem ABC Sublabel Dunhill Records erschienen.
    Eine Art All Star-Band als Backing Band im Einsatz, mit u.a. Larry Carlton an der Gitarre und Ernie Watts am Tenorsaxophon.

    --

    "Bird is not dead; he's hiding out somewhere, and will be back with some new shit that'll scare everybody to death." (Charles Mingus)
    #12211571  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,361

    stefane Bobby Bland – I Wouldn’t Treat a Dog (The Way You Treated Me) Ein Track von seinem Album „Dreamer“, 1974 auf dem ABC Sublabel Dunhill Records erschienen. Eine Art All Star-Band als Backing Band im Einsatz, mit u.a. Larry Carlton an der Gitarre und Ernie Watts am Tenorsaxophon.

    Schon scheen ….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
Ansicht von 15 Beiträgen - 6,061 bis 6,075 (von insgesamt 6,081)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.