Ich höre gerade … R&B!

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 83)
  • Autor
    Beiträge
  • #10851415  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    friedrich

    Kelela – Take Me Apart (2017)

    Hab ich vor zwei Jahren entdeckt, tolle Platte, sehr gut von dir beschrieben höre ich immer wieder gerne.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #10851463  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    Kelela – Take Me Apart

    … also gleich mal aufgelegt.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10851573  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,683

    @kinkster

    friedrich

    Kelela – Take Me Apart (2017)

    Hab ich vor zwei Jahren entdeckt, tolle Platte, sehr gut von dir beschrieben höre ich immer wieder gerne.

    Danke! Ist auch für mich eine Entdeckung, die einige Konventionen in Frage stellt und daher so aufregend.

    Ich bin ja jetzt auch scharf auf Kelelas eigentliches Debut, das Mixtape Cut 4 Me von 2013. Das war damals ein kostenloser download, aber habe ich natürlich verpasst. :-( Auf Soundcloud kann man sich den Mix anhören und es gibt auch einen link zum Download , der aber offenbar nicht mehr funktioniert. Kann da jemand helfen?

    --

    "Her life was saved by Rock & Roll" (Lou Reed)
    #10851597  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,513

    @friedrich: „Cut 4 Me“ ist 2015 auch als LP bzw. CD erschienen: https://www.discogs.com/Kelela-Cut-4-Me/master/609566

    Von Kelela ist der Weg übrigens nicht weit zu FKA twigs.:)

    --

    #10851607  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 1,741

    friedrichDanke! Ist auch für mich eine Entdeckung, die einige Konventionen in Frage stellt und daher so aufregend. Ich bin ja jetzt auch scharf auf Kelelas eigentliches Debut, das Mixtape Cut 4 Me von 2013. Das war damals ein kostenloser download, aber habe ich natürlich verpasst. Auf Soundcloud kann man sich den Mix anhören und es gibt auch einen link zum Download , der aber offenbar nicht mehr funktioniert. Kann da jemand helfen?

    Du kannst das Tape (in einer Deluxe-Version mit Remixes) bei den üblichen Verdächtigen auch als Download erwerben.

    Und ja, mit Kelela und FKA twigs machst du absolut nichts verkehrt.

    --

    #10851661  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    Herr-rossi und thesidewinder waren schneller, ich hab noch die Maxi „Hallucinogen“ finde ich auch sehr gut.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10851709  | PERMALINK

    thesidewinder

    Registriert seit: 17.03.2019

    Beiträge: 1,741

    kinksterdie Maxi „Hallucinogen“ finde ich auch sehr gut.

    :good:

    --

    #10851867  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    Ich hoffe bei „Kelela“ in der nächsten Zeit auf einen würdiges Nachfolgealbum.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10851899  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,683

    @thesidewinderDu kannst das Tape (in einer Deluxe-Version mit Remixes) bei den üblichen Verdächtigen auch als Download erwerben

    Und ja, mit Kelela und FKA twigs machst du absolut nichts verkehrt.

    Ja, klar kann man das auch käuflich erwerben. Ich nehme aber dann vorerst mal mit dem stream auf Soundcloud vorlieb. Und ebenfalls ja, @kinkster, ein neues Album von Kelela wäre schön.

    FKA Twigs wäre dann eine der nächsten Kandidatinnen für mich.

    --

    "Her life was saved by Rock & Roll" (Lou Reed)
    #10851903  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    friedrich
    FKA Twigs wäre dann eine der nächsten Kandidatinnen für mich.

    Ich denke schon … bin auf deine Rückmeldung gespannt.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10851959  | PERMALINK

    friedrich

    Registriert seit: 28.06.2008

    Beiträge: 3,683

    @kinkster

    friedrich
    FKA Twigs wäre dann eine der nächsten Kandidatinnen für mich.

    Ich denke schon … bin auf deine Rückmeldung gespannt.

    Könnte etwas dauern. Leide gegenwärtig etwas unter Reizüberflutung. Es hat sich bei mir ziemlich viel Musik angesammelt, die alle noch gehört werden will – manchmal bin ich damit überfordert. Kelela habe ich schon seit Wochen und bin erst jetzt dazu gekommen, etwas dazu zu schreiben. Daher muss FKA Twigs voraussichtlich noch etwas warten.

    --

    "Her life was saved by Rock & Roll" (Lou Reed)
    #10852137  | PERMALINK

    kinkster
    Private Investigator

    Registriert seit: 12.10.2012

    Beiträge: 11,463

    friedrich

    @ kinkster

    friedrich
    FKA Twigs wäre dann eine der nächsten Kandidatinnen für mich.

    Ich denke schon … bin auf deine Rückmeldung gespannt.

    Könnte etwas dauern. Leide gegenwärtig etwas unter Reizüberflutung. Es hat sich bei mir ziemlich viel Musik angesammelt, die alle noch gehört werden will – manchmal bin ich damit überfordert. Kelela habe ich schon seit Wochen und bin erst jetzt dazu gekommen, etwas dazu zu schreiben. Daher muss FKA Twigs voraussichtlich noch etwas warten.

    Kenn ich liegen auch noch ein paar Platten, die darauf warten gehört zu werden.

    --

    Meanwhile, back on the Block.
    #10852147  | PERMALINK

    kurganrs

    Registriert seit: 25.12.2015

    Beiträge: 4,751

    friedrich

    @kurganrsIch hatte bisher die beiden Alben „Lemonade“ und „Beyonce“ nicht. Habe sie mir jetzt, Dank friedrich bestellt.

    Bin gespannt, wie Du sie hörst!

    Für mich war Beyoncé ein No-Go. Warum? Glamour, bunte Presse, private Schlagzeilen… es war halt so.
    Nach mehrmaligem Hören kann ich sagen, dass die beiden Alben die @friedrich vorgestellt hat,
    richtig klasse sind. Empfehlung! :good:

    --

    #10852185  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 69,513

    Ein erfreulicher Thread.:)

    Joy Crookes – Perception

    Um Friedrichs Stapel nicht noch zu erhöhen, schiebe ich mal kurz die aktuelle EP einer interessanten Newcomerin aus dem Königreich dazwischen. Wenig bis gar nicht experimentell, eher warmherzige, 90s-inspirierte Sounds. Enthält mit dem anrührenden „London Mine“ meinen bislang liebsten R&B-Track des Jahres.

    London Mine

    Since I Left You

    --

    #10852193  | PERMALINK

    grievousangel
    Urusei yatsu

    Registriert seit: 07.09.2013

    Beiträge: 4,156

    Das Kelela-Album ist bei mir 2017 auch weit vorne dabei, noch lieber habe ich aus demselben Jahr aber noch Ctrl von SZA. Also wenn du schon die R&B-Klassiker der letzten Jahre abklapperst, dann unbedingt auch hier vorbeischauen, friedrich!

    --

    http://www.musicmaniac.at/ I think I've got a feeling I've lost inside..
Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 83)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.