Ich höre gerade … Blues!

Startseite Foren Über Bands, Solokünstler und Genres Eine Frage des Stils Blues Ich höre gerade … Blues!

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 4,538)
  • Autor
    Beiträge
  • #9426869  | PERMALINK

    dengel

    Registriert seit: 08.07.2002

    Beiträge: 75,875

    Um Gottes Willen nein. Das sind die drei besten von ihm!

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #9426871  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,506

    Okay, danke – ist schon mal im Körbchen :-)

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #153: Enja Records - Entdeckungen – 11.06., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9426873  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,444

    dengelGypsy, hole Dir die „Immortal“ und die „Last Sessions“

    Agreed…

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #9426875  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,506

    Zur Nacht noch etwas Musik von Jimmy Yancey (sowie ein Stück von Mary Lou Williams zum Auftakt und fünf von Cripple Clarence Lofton zum Abschluss):

    CD 3 – Yancey singt auch mal, Faber Smith singt mit ihm zwei Stücke … bei Lofton spielt und singt auch Big Bill Broonzy mit.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #153: Enja Records - Entdeckungen – 11.06., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9426877  | PERMALINK

    thelonica

    Registriert seit: 09.12.2007

    Beiträge: 4,057

    gypsy tail windDanke, will ich mal notieren, das ist bisher die einzige, die ich von Hurt habe (irgendwo noch was kurzes unveröffentlichtes, wenn ich mich nicht täusche).

    „Last Sessions“ könnte ich zum Forumstreffen mitbringen. Auf Vanguard sind eh ziemlich viele gute Sachen erschienen.

    --

    #9426879  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,506

    THELONICA“Last Sessions“ könnte ich zum Forumstreffen mitbringen. Auf Vanguard sind eh ziemlich viele gute Sachen erschienen.

    Danke, das ist lieb, aber ich hole mir definitiv die 3CD-Box von Ace!

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #153: Enja Records - Entdeckungen – 11.06., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9426881  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,444

    gypsy tail windDanke, das ist lieb, aber ich hole mir definitiv die 3CD-Box von Ace!

    ausgezeichnetes Remastering+attraktiver Preis=gute Entscheidung :laola0: :lala: !!!

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #9426883  | PERMALINK

    wolle62

    Registriert seit: 09.08.2013

    Beiträge: 1,601

    @gypsy, dengel, soulpope,

    da bin ich aber Froh, dass zu lesen, denn die Mississippi John Hurt Box liegt auch noch ungeöffnet bei mir rum. sollte ich wohl mal dringenst reinhören.

    Wolle

    --

    #9426885  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,506

    in welchen Hör-Thread das jetzt gehört, weiss ich echt nicht – eigentlich braucht der geniale, meiner Ansicht nach ganz brutal unterschätzte Mann, einen eigenen … von Vol. 1 habe ich die Ace-Ausgabe, die überhaupt keine Infos zum verwendeten Remastering macht, daher die Frage an soulpope: verwenden die hier das Fantasy-Remaster oder ist es bei Ace üblich, dass man solche Angaben nicht kriegt (oder auf so alten Releases nicht kriegte)?

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #153: Enja Records - Entdeckungen – 11.06., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9426887  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,444

    gypsy tail wind

    in welchen Hör-Thread das jetzt gehört, weiss ich echt nicht – eigentlich braucht der geniale, meiner Ansicht nach ganz brutal unterschätzte Mann, einen eigenen … von Vol. 1 habe ich die Ace-Ausgabe, die überhaupt keine Infos zum verwendeten Remastering macht, daher die Frage an soulpope: verwenden die hier das Fantasy-Remaster oder ist es bei Ace üblich, dass man solche Angaben nicht kriegt (oder auf so alten Releases nicht kriegte)?

    servus gypsy,

    ich habe diese cd nicht und kann daher hiezu keine präzise antwort geben – grundsätzlich verwendet ace soweit möglich das originalmaterial und macht dazu auch dann immer angaben hiezu im bookletbzw auf der cover rückseite – es ist aber möglich, daß dies die europäische Lizenzübernahme ist und man ausschließlich auf das US-Remaster zurückgreiffen konnte…stehen da überhaupt keine Angaben zum Remaster/Vernatwortlicher/Land etc ?

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #9426889  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,444

    (Vinyl L+R Records 42.001) – Aufnahmen aus 1965…

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #9426891  | PERMALINK

    soulpope
    "Ever Since The World Ended, I Don`t Get Out As Much"

    Registriert seit: 02.12.2013

    Beiträge: 56,444

    Wieder mal ein Grenzgang zwischen Blues, R&B und Soul – aber ich verfüge diese gute Stück mal in diesen Thread….

    --

      "Kunst ist schön, macht aber viel Arbeit" (K. Valentin)
    #9426893  | PERMALINK

    gypsy-tail-wind
    Moderator
    Biomasse

    Registriert seit: 25.01.2010

    Beiträge: 67,506

    soulpopeservus gypsy,

    ich habe diese cd nicht und kann daher hiezu keine präzise antwort geben – grundsätzlich verwendet ace soweit möglich das originalmaterial und macht dazu auch dann immer angaben hiezu im bookletbzw auf der cover rückseite – es ist aber möglich, daß dies die europäische Lizenzübernahme ist und man ausschließlich auf das US-Remaster zurückgreiffen konnte…stehen da überhaupt keine Angaben zum Remaster/Vernatwortlicher/Land etc ?

    Das ist wirklich seltsam – das Booklet sieht bis ins letzte Detail exakt aus wie das Specialty-Booklet von Vol. 2, mit einem Unterschied: Rückseite unten, wo bei Vol. 2 „(P) (C) 1992, Specialty Records Inc. […] SPCD-7027-2“ steht, da ist ein etwas dunklerer, farblich dem Cover angepasster Balken drübergelegt worden … man scheint also (wie bei den aktuellen von Universal vertriebenen OJCCDs, da wurde auch einfach „überklebt“) wirklich die Vorlage von Fantasy genutzt zu haben. Bei Vol. 2 findet man auf der zweithintersten Seite des Booklets alle Angaben zu Produzenten, Transfer, Remastering etc., aber im Booklet von Vol. 1 fehlt eine solche Seite. Sämtliche dieser Angaben sind bei Vol. 2 auch auf der Traycard zu finden, aber bei Vol. 1 gibt es dort nur die Trackliste und die Minimalangaben: Copyright Specialty Records, Inc. / (P) Specialty Records. Inc. / This Compilation (P) 1990 Specialty Records, Inc. / (C) 1990 Specialty Records, Inc. Darüber dann das Ace- neben dem Specialty Logo und „Ace Records Ldt 48-50 Steele Road, London NW 10 7AS“ und da steht dann eben auch noch „Not licensed for sale in the USA or Canada“ und „Made in The United Kingdom“ – aber das ist alle. Das „licensed“ heisst ja noch nicht, ob man auch die Remasterings übernommen hat oder nicht … seltsam jedenfalls und überhaupt beschämend, dass man, um an diese grossartigen Aufnahmen zu gelangen, den Secondhand-Markt nach zwei CDs von 1992 absuchen muss.

    --

    "Don't play what the public want. You play what you want and let the public pick up on what you doin' -- even if it take them fifteen, twenty years." (Thelonious Monk) | Meine Sendungen auf Radio StoneFM: gypsy goes jazz, #153: Enja Records - Entdeckungen – 11.06., 22:00 | Slow Drive to South Africa, #8: tba | No Problem Saloon, #30: tba
    #9426895  | PERMALINK

    mr-blue

    Registriert seit: 20.10.2013

    Beiträge: 5,010

    Zum heutigen 81. Geburtstag :

    John Mayall – Jazz Blues Fusion

    Ist sicherlich seine „jazzigste“ Bluesscheibe. Die hätte ich von daher auch in den „Ich höre gerade Jazz Thread“ einstellen können, aber ich denke letztlich ist sie hier im Bluesthread schon ganz gut aufgehoben.

    --

    Blue, Blue, Blue over you
    #9426897  | PERMALINK

    mr-blue

    Registriert seit: 20.10.2013

    Beiträge: 5,010

    Und zum Abschluss heute gleich noch ein weiteres „Jazz Blues-Album“ von John Mayall hinterher :

    Ist im selben Jahr 1972 entstanden wie das vorherige Album. Ist aber nicht ganz so stark wie „Jazz Blues Fusion“.

    --

    Blue, Blue, Blue over you
Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 4,538)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.