Fundstücke, Hinweise, Fragen

Startseite Foren Kulturgut Clips & Videos Fundstücke, Hinweise, Fragen

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 57)
  • Autor
    Beiträge
  • #37797  | PERMALINK

    agentcooper

    Registriert seit: 09.02.2005

    Beiträge: 31

    [Anm. d. Mod.: In diesem Thread werden diverse „Kleinthreads“ zum Thema Musik-Clips zusammengefasst.]

    Yo, habe gerade ein schönes Musikvideo entdeckt. Darin sind deutsche Musikgrößen von Fanta4 über Silbermond bis Wolfgang Niedecken bunt zusammengewürfelt. Die zugehörige Musik ist von Thorsten Wingenfelder und nennt sich „Die Unperfekten“. Reinschauen und hören lohnt sich. Das richtige für´n Montagmorgen (thorstenwingenfelder.de)

    --

    Highlights von Rolling-Stone.de
    Werbung
    #5371945  | PERMALINK

    j-w
    Moderator
    maximum rhythm & blues

    Registriert seit: 09.07.2002

    Beiträge: 39,660

    Bin sehr begeistert von dem Video, aber noch mehr von dem Song – wunderbare deutschsprachige Rockmusik, geschmackvoll, gut getextet und gespielt – Hut ab Mr.Fury-Gitarrist!

    --

    Staring at a grey sky, try to paint it blue - Teenage Blue
    #5371947  | PERMALINK

    agentcooper

    Registriert seit: 09.02.2005

    Beiträge: 31

    Seh ich genauso! Werd auf jedenfall mal in das neue Album „360° Heimat“ reinhören.

    --

    #5371949  | PERMALINK

    girlfrommars

    Registriert seit: 14.11.2005

    Beiträge: 30

    Also, vor vielen, vielen Jahren (wirklich schon lange her), habe ich mal ein Musikvideo gesehen, von welchem ich heute gerne wüsste von wem es war und wie das lied heißt. die story von dem video war die, das ein kleiner teddybär berühmt werden wollte, und dies immer wieder scheiterte. er schneidet sich auch einmal die pulsadern auf, aber ein großer gorilla näht sie ihm wieder zu, und am ende stürzt er sich von einer kommode. total traurig… kein kinder lied oder so. ich meine es lief damals noch auf viva2 oder mtv (als noch gute musik, oder besser gesagt als überhaupt noch musik lief :-) ).
    bitte schreibt mir, wenn ihr mir irgendwie helfen könnt.

    --

    #5371951  | PERMALINK

    lemontree

    Registriert seit: 12.08.2006

    Beiträge: 1

    Hallo zusammen….

    Ich suche den Namen einer Band, deren Videoclip vor langer Zeit mal gesehen hab; das Video läuft rückwärts und spielt in der Umkleide eines Cabarets. Im Hintergrund laufen Mädels in Moulin Rouge Köstuemn rum und im Vordergrund sieht man die ganze Zeit über einen Clown, der sich abschminkt. Kann mir jemand helfen??? Danke im Voraus!!!

    --

    #5371953  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,853

    Ich bin ziemlich sicher, Du meinst ein Video von Mirwais, der als Produzent von Madonnas „Music“-Album bekannt wurde. Ich schau mal eben.

    --

    #5371955  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,853

    Bitte sehr, Mirwais – Naive Song:

    http://www.youtube.com/watch?v=1rqJ_WPKTWI

    --

    #5371957  | PERMALINK

    danio

    Registriert seit: 13.09.2006

    Beiträge: 1

    Hallo an alle,

    ich suche sooo dringend den Interpreten von folgendem Video:

    Der Sänger verlässt am Anfang ein Haus in einer Kunstwelt und läuft im ganzen Video
    immer von Links nach rechts. Das Video fängt morgends an und endet abends. Zwischendurch sitzen Vögel auf Drahtmasten, es wird Abend und er tanzt durchs Bild, singt den Text und is total happy … soweit ich weiß ist alles relativ lila gehalten (bin mir nich ganz sicher) … am abend bzw. am ende geht er wieder in sein (plastik) haus …

    Hoffentlich kann mir jemand helfen.

    Danke und Gruß
    Daniel

    --

    #5371959  | PERMALINK

    ploetzinho

    Registriert seit: 25.10.2006

    Beiträge: 1

    ich habe gerade den MTV Thread gelesen und kann nur zustimmen, auch sowas wie Beavis und Butt-Head war mit den Videoeinspielungen Dauerthema zu Schulzeiten. :-) Ohne die Clips kommts nur halb so cool.
    Streetclip.TV versucht sowas ähnliches im Internet. Musik TV mit grosser stilistischer Bandbreite. Obs Kult wird oder nicht wird sich noch rausstellen…..könnt ja mal reinschauen und euch dazu äußern.

    --

    #5371961  | PERMALINK

    zerkortan

    Registriert seit: 04.08.2006

    Beiträge: 22

    Falls ihr das Breitband-Magazin bkanal.ch noch nicht kennt: Es gibt dort eine Jukebox mit verschiedensten Playlists. Freesportmovies, Kurz- & Kunstfilme bis hin zu Musikvideos. Alles gratis, legal und in guter Qualität gestreamt. :lach:
    Liste euch hier mal die Musikvideo-Playlists auf…

    Artist Playlist: Mando Diao auf bkanal.ch
    Artist Playlist: Corinne Bailey Rae
    Alle Musikvideos des Regisseurs: Marco Lutz
    Musikvideos von Künstlern die beim Label: Grönland Records, Nationmusic, N-Gage und Voodoo Rhythm Records unter Vertrag sind.
    Artist Playlist: Pop3
    Artist Playlist: SensUnik
    Artist Playlist: Lunik

    :muede: phu… wünsche viel vergnügen beim anschauen…

    --

    #5371963  | PERMALINK

    zerkortan

    Registriert seit: 04.08.2006

    Beiträge: 22

    jaja ich weiss, kein doppelposting… aber es passt halt wirklich in beide threads

    --

    #5371965  | PERMALINK

    jazzie11

    Registriert seit: 13.11.2006

    Beiträge: 2

    :wave: hallo zusammen! ich weiss zwar nicht, ob ich dafür am richtigen ort bin, aber frage dennoch mal nach:

    weiss jemand, ob es videoclips über klassische musik, beispielsweise von bach oder mozart, gibt?

    --

    #5371967  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,853

    Hallo Jazzie: Etwas, was Pop-Videoclips entspricht, gibt es meines Wissens nicht, aber wenn Du bei Youtube die entsprechenden Komponistennamen eingibst, findest Du schon einiges von unterschiedlicher Qualität:

    http://www.youtube.com/results?search_query=Johann+Sebastian+Bach

    Bei den Künstlern sieht es schon spärlicher aus. Selbst für Anna Netrebko gibt es nur erstaunlich wenige Treffer.

    --

    #5371969  | PERMALINK

    jazzie11

    Registriert seit: 13.11.2006

    Beiträge: 2

    hallo herr Rossi, danke! na ja, wenn man lange sucht, findet man immerhin einiges, was nicht nur ich-filme-mich-selbst-am-klavier ist.

    die frage ist nur, warum noch nie jemand die idee hatte, einen clip zu klassischer musik zu machen?

    --

    #5371971  | PERMALINK

    herr-rossi
    Moderator
    -

    Registriert seit: 15.05.2005

    Beiträge: 78,853

    Vermutlich, weil es keine MTV entsprechenden Plattformen im Fernsehen gibt und auch die Zielgruppe größtenteils daran nicht intererssiert sein dürfte. Videos sind eben Teil der Popkultur. Ausnahmen gab es immer mal wieder, wenn man einen E-Musik-Künstler als Popstar vermarkten wollte („Crossover“). Ich erinnere mich jedenfalls dunkel an Videoclips mit Nigel Kennedy oder dieser japanischen(?) Geigerin, die vor 10 Jahren „gehypet“ wurde, komme gerade nicht auf den Namen. Aber das sind wirklich Ausnahmen.

    --

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 57)

Das Thema „Fundstücke, Hinweise, Fragen“ ist für neue Antworten geschlossen.